1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die selbsttranszendierende Natur des Geistes ...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Niemand, 7. November 2005.

  1. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Gegenstandslose („Transzendentale“) Meditation

    Der Übergang vom Wachzustand in den Zustand des Reinen Bewusstseins (Turiya, Transzendentales Bewusstsein, kshanika samadhi, Advaita-Bewusstsein) setzt voraus, dass dieser jederzeit alltäglichem Denken und Handeln zugrunde liegt. Sobald daher die gewöhnliche mentale Aktivität transzendiert wird, wird die Unbegrenztheit und Unendlichkeit des Reinen Bewusstseins automatisch erfahren. Während der Meditation kommt der individuelle Geist vom angeregten Zustand des gewöhnlichen Wachzustandes herunter zur Ruhe, indem er weniger und weniger geistige Aktivität erfährt, bis schließlich der Zustand geringster geistiger Erregung erreicht wird. Da bewusste Anstrengung notwendigerweise mentale Erregung eher steigert als vermindert, kann der Übergang vom Wachzustand zum Reinen Bewusstsein nicht auf einer mentalen Anstrengung oder einem Bemühen basieren.

    Es sind zwei wesentliche Charakteristika des Geistes, die anstrengungsloses Transzendieren ermöglichen: Zum einen ist dies die natürliche Neigung des Geistes, sich einem wohltuenderen und angenehmeren Zustand zuzuwenden. Zweitens gilt die Tatsache, dass subtilere und weniger erregte („entspanntere“) Zustände geistiger Aktivität in der Regel als zunehmend angenehmer und freudvoller empfunden werden. Nach Maharishi basiert die Meditation auf diesen beiden grundlegenden Prinzipien der natürlichen Funktion des Geistes, daher kann prinzipiell jeder Mensch Reines Bewusstsein erfahren.
     
  2. Dhyana

    Dhyana Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    France
    Maharishi hat das ganz gut gesagt.
    "Gewöhnlicher Wachzustand" löst sich im reinen Bewusstsein auf, im reinen Bewusstsein, das immer wach ist.. ewig...

    Aber sag, Niemand, willst damit Lotusz zu einer Kritik an Maharishi Yogi animieren?:)

    Was ist eigentlich aus Lotusz geworden? Seit er ""Erleuchtung" erfahren hat, hört man nichts mehr von ihm. Oder ist er vielleicht unter einem anderen Nick dabei?

    LG D
     
  3. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Jeder ? Dann besteht noch Hoffnung für RoN! :lachen:
     
  4. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
  5. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Danke für den Link, Marabu, und einen schönen Tag wünsch ich dir.
     
  6. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Werbung:
    Jaja. Alles nur unendlich entspannter Geist. Alles löst sich auf in den ewigen Weiten :lachen:
     
  7. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Yer just a dreamer. You dream your life awaaaaay.
     
  8. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Zu wenige Worte
    Und es stand geschrieben: "Diese Seite konnte nicht gefunden werden!"

    *hehe*
     
  9. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    better as restless dreams :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen