1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die seele ein biologischer datentraeger ?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von ulffinger, 28. Januar 2007.

  1. ulffinger

    ulffinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    was haltet ihr von dieser idee? der mensch als transportmittel eines intelegenten biologischen datentraegers namens seele geschaffen von gott ebenso wie die erde und sein leben auf ihr mit dem ziehl den datentraeger seele auf der erde in einem menschlichen koerper zu formateiren dieser vorgang dauert ein menschenleben lang das wort gottes waere unser benutzerhandbuch um die formation erfolgreich durchzufueren um dann nach dem tot diese gepruefte getestete reine und unbefleckte seele dann an einen vollkommene ort und in ein neues vollkommenes leben zu uebertragen und unser leben mit all seinen einfluessen(gut oder boese) als schule diehnt ...schlechtes boeses und irrefuerendes funktionieren wie ein virenprogramm welches die seele duch intelegente lernfaehigkeit imun gegen das boese machen soll und dadurch ein brauchbarer tatentraeger entsteht... waere dann jede bestehende weltanschauung falsch ? oder ist das einfach nur das uns bekannte wort gottes in einer futuristischen bibel ?
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Wenn unsere Seele ein Datenträger wäre sammelt dieser auch positiv und negativ.
    Ein Virenprogramm der die Seele vor bösen beschützt ist eine unvorstellbare Erkenntnis siehe Spezies Mensch der auf der Erde wandelt.

    LG Tigermaus
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Alechem

    hm... dann währe die Seele eher das BIOS

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  4. ulffinger

    ulffinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    tigermaus ich glaube nicht das es um das sammeln von daten geht denn die seele ist gottlich und wir haben bestimmt nichts an daten was sie interessieren konnte es geht doch eher um den weg den sie zuruecklegen muss und die auseinandersetzung mit schlecht und boese...um dann wenn sie an den uebergabeort angekommen ist imun gegen diese einfluesse ist und in ihren neuen (unserem) vollkommenen leben schlecht un boese nicht mehr existieren weil du das antivirenprogramm geschrieben hast und damit das recht erlangt hast dich mit deiner seele zu verschweissen und die reise anzutreten..chao ulf
     
  5. ulffinger

    ulffinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    ok ich find die idee gut weil ich in ihr nichts schlechtes finden kann sie versucht nur etwas traumhaftes zu vermitteln ohne nahmen oder zitate zu verwenden sie kommt von einem ort wo sprache und schrift nicht existieren und sich mit einem komunikationsmedium mit dem einzelen unterhaelt aber kein loesungsweg fuer eine weitervermittlung gibt dieser aber bis heute fuer mich ein beduerfnis darstellt ....danke fuers zuhoern ...der geduldige ulf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen