1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Schnitzeljagd

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Meaculpa, 12. März 2010.

  1. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Werbung:
    Die Schnitzeljagd

    Schnitzel hin, Schnitzel her,
    jede Jagd ist schwer.
    Doch ich will nicht jagen,
    's schlägt sowieso nur auf den Magen.
    Gibt der Falten viele,
    deshalb gibt's auch and're Ziele.

    Was ich möcht' - Du weißt's genau
    - ich suche eine bestimmte Frau.
    Eine Frau, so wie Dich
    - das wär' schon was für mich.
    Eine Frau mit Gefühl, Raum und Zeit,
    dafür geh' ich Meilenweit!

    Doch ich bin allein' - wie Du
    - außer mir hört keiner zu,
    wenn ich was erzählen will,
    also schweig' ich still.

    Nun endlich ist's vorbei - das Warten,
    denn ich fand in diesem Erdengarten
    etwas, das ich schon solang' gesucht,
    und wenn Du jetzt auch leise fluchst,
    nenn' mir den Ort,
    dort, wo Dein Hort,
    weis' mir den Weg,
    wie es zu Dir hingeht.

    Das geht zu schnell, das mag ich nicht,
    so gehst Du nun mit mir in's Gericht.
    Dabei will ich Dir nichts Böses, ich kann's schwören,
    möcht' Dich nur etwas betören.

    Erhör' endlich mein Flehen!
    Soll ich denn zu Grunde gehen?
    Ist dies Dein Ziel? - Genug, genug!
    Ich leg' mich gleich hinter 'n fahrend' Zug.
    Und wenn alle Stricke reißen
    - werd' ich mich eben in's Wasser schmeißen!
    Ich kann schwimmen - wie fatal,
    dann von einer Brücke springen - sch...egal!
    Ist dies Dein begehr'? - sei ehrlich,
    glaube mir - das mit uns Zwei'n wär' herrlich.

    Du weißt es schon - und auch ich,
    darum jetzt ein letzter Strich
    aus meiner glühend' Feder,
    Schluss mit diesem Gezeter.

    Ich bin keiner, und das stimmt,
    bin keiner, der nur nimmt,
    im Geben liegt die Kraft,
    man nennt dies auch - pardon - Leidenschaft.
    Nun sag' " Ja " zu diesem Leben,
    zur Not kannst Du mir immer noch

    - einen Tritt in den Hintern geben.

    Herzlichst

    Rainer​
     
  2. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    noch 12 Tage dann ist es 12 Jahre her:kiss4::danke:
    und den Tritt haste noch nicht bekommen:D
    Ja 12 anstrengende Jahre , aber ich möchte keines missen:kiss4::danke:
     
  3. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Schnitzel kauf ich im Supermarkt oder im Metzgerladen. Denen überlass ich die Jagd. Zuviel darf man davon natürlich nicht essen, sonst schlägt es auf den Magen. Und Falten gibt's beim Braten in der Pfanne.

    Dazu ein gutes Getränk:

    :beer3:
     

Diese Seite empfehlen