1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Sache mit dem Schweiß...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von katharina25, 24. April 2009.

  1. katharina25

    katharina25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    womöglich wurde diese Frage hier schon x-mal gestellt... ich stell sie trotzdem nochmal. :D Ich bin auch für Links dankbar...

    Ihr Lieben, ich schwitze. Vorrangig und sehr unter den Achseln. Das geht so weit, dass ich nur mehr bestimmte Kleidung tragen kann (vor allem einfärbig wie schwarz, oder dunkle Muster, und nur bestimmte Materialien). Es ist wirklich, wirklich ungut, sich täglich wie sein eigener Totengräber anziehen zu müssen.

    Im Winter ist es beinahe kein Problem. Im zarten Frühling, wie jetzt, ist es allerdings so, dass ich bereits am Weg zur Arbeit diese unguten dunklen Ränder an meiner Kleidung merke. Wie ich das überhaupt nicht mag und wie ungut das ist :cry: Der "Rest" vom Körper (vor allem Füße, Kopf) ist auch betroffen, aber längst nicht so stark wie die Achseln.

    Ich habe eine schwere Zeit hinter mir, habe über ein gutes Jahr Psychotherapie in Anspruch genommen, mache seit fast einem Jahr beinahe täglich Yoga - was mir sehr, sehr gut tut - und hab eigentlich das erste Mal in meinem Leben das Gefühl, wirklich ICH zu sein. Und fühl mich damit pudelwohl :banane: Ich denke, somit einen vorrangig psychosomatisch bedingten Grund damit beinahe ausschließen zu können.

    Zugegebenermaßen verrat ich meinen BMI nicht so gern, aber ich war - in der Zeit, als es mir schlecht ging - um einiges schwerer, und da war das nie so ein Problem.

    Also, ich bin auf der Suche nach einer Antwort - was könnte Schuld sein?

    Vielen Dank für eure Anregungen.

    LG
    Katharina
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Warst schon mal beim Arzt?
     
  3. brightstar

    brightstar Guest

    Hallo Katarina,

    hab dir grade eine PN geschrieben.

    Liebe Gruesse,

    Rebecca
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Da gibts schon einen Thread- irgendwo :D
    Suchfunktion benutzen :)
     
  5. brightstar

    brightstar Guest


    Hallo,

    neben Suchfunktion kann ich auch noch Salbeitee empfehlen!

    (gebt den neuen Leuten doch ein bisschen Zeit zur Eingewoehnung :))

    Schoene Gruesse,

    Rebecca.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    War ja net bös gemeint :) :)
    Der Thread war nur seeeeehr lang und ich denk mal ausführlich
     
  7. brightstar

    brightstar Guest


    ... und ich geh den jetzt auch mal suchen... hab naemlich das gleiche Problem :D

    Liebe Gruesse- und ich konnte den reminder ja auch gut gebrauchen :umarmen:

    Rebecca.
     
  8. Azura

    Azura Guest

    http://www.esoterikforum.at/threads/12651

    nicht suchen, finden :D
     
  9. brightstar

    brightstar Guest

    :banane:

    Du bist ja *SUPER*.

    Hunderttausend Dank!!!

    Wunderschoenes Wochenende wuenscht

    Rebecca
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    You'r welcome :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen