1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Rentengarantie, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von beziehungsWEISE, 17. Juni 2009.

  1. beziehungsWEISE

    beziehungsWEISE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Bielefeld
    Werbung:
    Wir bekommen nun bald eine Rentengarantie von unserer Regierung zugesprochen, dafür dürfen wir dann im Jahr um die 250 Garantiescheine mehr bezahlen, aber ob wir dann wohl einen Garantieschein dafür bekommen, dass unsere jährlichen Garantiescheine von der Rentenkasse überhaupt werden angenommen?
    Und außerdem ist eine Garantie ja irgendwann einmal abgelaufen, und dann dürfen wir uns garantiert eine neue Rente kaufen. An Zuspruch wird es dann sicherlich mal wieder nicht, vonseiten unserer Regierungskräfte, mangeln, denn ihr Hobby ist Angeln.
    Doch was ist dann, werden unsere regierungsgewaltig verfügten Garantiescheine von der undankbaren Rentenkasse einfach nicht angenommen? Dann sind sie sicherlich, auf dem Umweg dort hin, irgendwo umgekommen. Und die Rentenkasse wird dann einmal zu uns sagen: „Was ich nicht habe angenommen, das könnt ihr von mir auch nicht bekommen.“
    Ja wir wissen nun einmal, worum es in diesem Spielchen geht, deswegen ist dabei auch noch niemand durchgedreht. Also, betet euren Psalm, und seid die Gottgeweihten und Frommen, denn, was ihr glaubt, dass es euch zusteht, das werdet ihr im Himmelreich garantiert bekommen, denn Gott hat eure Ängste und Nöte, in diesem Spiel der Spielregeln, schon immer ernst genommen.
    Es kommt nun wirklich nur noch auf den Glauben an, wenn man in diesem Rentenspiel nichts mehr regeln kann, denn hat jemand etwas vor 20 oder 40 Jahren garantiert, dann ist es natürlich klar, dass er niemals seine Glaubwürdigkeit verliert. Und in ihrer Not schickt euch eure Regierung dann nicht in Rente, sondern nur noch in den Club der jungen Talente.

    Die uns regieren, die lassen alles, nach Plan, sehr langsam und schleichend passieren, damit ihre Wähler es nicht so schnell kapieren. Immer unter dem Motto: „Nur nicht die Nerven verlieren.“

    beziehungsWEISE
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    .....ja sie verfolgen damit das Ziel das.....dass Volk den Ball flachhält.....denn wenn dieser fliegt zu hoch könnte es dem Fussvolk gelingen Einblick in die leeren Kassen zu bekommen!:D:lachen:

    .....ja da kann man nur noch darüber lachen den weinen warum!!!!!!!!!!
     
  3. kokomiko

    kokomiko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.147
    wieso nun bald. :lachen::lachen:

    Davon hat der Blüm doch schon seinerzeit rumgeblubbert - als die die Rentenrücklagen ebenfalls in Inmobilien verzockt haben.
    Damaliger Slogan : Eins ist sicher - die Rente.

    Ich verfolge seit 40 Jahre die Deutsche Politik - und da ist so gut nichts gehalten worden was da alles so versprochen worden ist.

    Der Dumme war IMMER der Steuerzahler - also der dem sie direkt aus der Tasche gezogen wird - ohne das er was dagegen machen kann.
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=U2erpzCd3UY............!

    :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen