1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Realität niederzwingen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Libelle1975, 25. November 2008.

  1. Libelle1975

    Libelle1975 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    macht Ihr Ähnliches auch?

    wenn ich etwas Wichtiges vorhabe, leiste ich ein kleines Verzichtopfer und summe eine bestimmte Melodie vor mich hin (Organ Donor von DJ Shadow, warum genau die, weiß ich auch nicht.)

    Lieben Gruß
    Libelle
     
  2. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Und was bringt Dir das dann? Habe noch nicht ganz verstanden, worauf Du eigentlich hinaus möchtest...
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    .....wenn ich die Realität niederzwinge, kommt garantiert einige Zeit später Post von der Realität.;)
    ....ich könnte ja einen Versuch starten einen ausgebrochenen Vulkan zu bezwingen, ich glaube der spuckt mir was..........!:lachen:
    ....das summen dient somit wahrscheinlich der Beruhigung............!

    LG
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    und es klappt?
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ja das ist wieder so typisch. "Zwingen"... tsss... Wer's nötig hat *lol* Ich tanze lieber mit der Realität, reite den Chaostiger oder surfe die Wellen der Wirklichkeit. Da tu ich gleich noch was für meine Fitness :D

    :zauberer1
     
  6. SPITZKEIL

    SPITZKEIL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2008
    Beiträge:
    486
    Werbung:
    Bringt nur Aerger mit der Ex und ihrem neuen Freund oder dem Ehemann sammt Sippschaft.

    Strafbefehle und Anwaltskosten.

    :tomate::tomate::tomate:

    :eviltongu
     
  7. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien

    Warum ist eine Melodie summen ein Verzichtsopfer?

    Und warum soll man ein Verzichtsopfer leisten, wenn man was wichtiges vor hat?


    Ich glaub, ich versteh das nicht ganz ....


    :)
    Mandy
     
  8. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Vielleicht will sie sich durch die Melodie nur beruhigen.

    Man hat etwas Wichtiges vor, das einem aus irgendeinem Grund Unbehagen bereitet. Schließlich könnte man ja was Erbaulicheres tun, aber gewisse Dinge müssen eben sein. Das ist doch ganz normal. Um leichter auf Annehmlichkeiten zu verzichten zugunsten des weniger Angenehmen aber Wichtigen, summe ich eine Melodie, die mir darüber hinweghilft.

    Wunderbar, wenn es gelingt!:banane:

    eva07
     
  9. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Leute, es ist einfach ein Ritual.
    Ein Ritual muss irgendeinen Inhalt haben und eine Form, einen Rahmen. und eine Melodie zu summen ist ein beispiel.
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Achso hat sie das gemeint - ich bin einfach mit dem Wort Verzichtsopfer nicht klargekommen ..... das hab ich noch nie gehört.


    Danke

    :)
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen