1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Pascalsche Wette gültig?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von PsiSnake, 25. Juni 2018.

  1. Horst Kevin

    Horst Kevin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2018
    Beiträge:
    391
    Werbung:
    Sorum geht‘s auch, wenn sich auf das Sein als Absolutes bezogen wird. D.h., wenn das Sein (Urgrund+Verwirklichung) gemeint ist.

    In diesem Satz wird sich wiederum auf das Sein als Urgrund minus Verwirklichung bezogen.

    Ein Perspektivwechsel. Denn wie könnte auch nur ein Gedanke getrennt vom Sein existieren?
    Das Sein ist in allem Denkbaren und Undenkbaren manifestiert.

    Wie man es dreht und wendet, es kommt nix bei raus...:)
     
  2. plotinus

    plotinus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2018
    Beiträge:
    493
    Werbung:
    Nur wenn er in einer Flasche ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden