1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Opfer-Diktatur

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Randalia, 21. Juni 2009.

  1. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    "Wer sich nicht für andere aufopfert ist assozial"
    "Wer sich nicht opfert um andere zu Schonen ist Asozial"
    "Mitleid ist Edel"

    Stimmt das?

    Begegnet man diesen Fragen in Abhängigkeit von seinen Horoskop-Faktoren?
    Wenn ja: welche Konstellationen würden welche Einstellungen favorisieren?
    Welche Einstellungen könnten welche Effekte nach sich ziehen?
     
  2. Allegrah

    Allegrah Guest

    Ich bin ein Krebs-Skorpion und sage dir, dass dieser Satz oben von einem Narziss stammt. ;)
    Wenn einer was haben will und ein anderer möchte nicht geben, was macht der erste dann?

    So wie einer das Recht hat, etwas zu wollen, hat ein anderer das Recht, nicht zu geben. :)

    Es sei denn, der der nicht geben möchte hat in Übermaß und der, der was möchte, hat nichts und auch nicht die Möglichkeit, zu etwas zu kommen. :)
     
  3. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Schmollen? Angreifen? Lügen? So tun als, ob der andere es ihm geben müsste?
    Ihm spätere Hilfe verweigern? Das Opfer spielen? Evtl. kombinationen davon?
     
  4. Allegrah

    Allegrah Guest

    Kommt drauf an, wie intelligent er das anstellt und organisiert. ;)
     
  5. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Lange nicht gelesen;)

    So, kann ich das als richtig empfinden

    Nein, ist er nicht. "Schonen" bringt niemand weiter - zuletzt das Opfer

    Zuallerletzt das. Mitleid ist in unserer Kultur zum Instrument geworden, um sich sozial zu fühlen und nix tun zu müssen. Von Mitleiden hat keiner was - zuletzt das arme Opfer
     
  6. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Auch das ist ein Übergriff und ein Vorurteil!
     
  7. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Was genau? Dein Kommentar, ihr Komentar oder keines von beiden?
     
  8. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    ......noch nicht verstanden? Ich will heute nicht spielen! ;)
     
  9. Allegrah

    Allegrah Guest

    Hier wurde eine recht philosophische Frage gestellt. Daher bitte ich, entweder einen weiteren Thread philosophischer Natur im Forum "Gesellschaft & Politik" bzgl. des Themas zu eröffnen, oder bei astrologischen Deutungen zu bleiben.

    Danke.
     
  10. AliceNRW

    AliceNRW Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.724
    Werbung:
    Also bei mir war es meine persönliche Meinung. Ach ja, wie war das, die bunte Vielfalt:lachen:
     

Diese Seite empfehlen