1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

** Die Öffnung der sieben Siegel **

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Sun42, 19. Juni 2009.

  1. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Werbung:
    Stell den Link hier nochmal rein ,
    da er in einem anderen Thread kaum beachtet wurde.
    Schade denn .... dass ist ein so wertvoller Vortrag in dem alles im Grunde erklärt wird von einem Menschen der wirklich sehr viel Ahnung hatte.

    Kann ich wirklich nur empfehlen !! Die Zeit dafür sich zu nehmen ist es Wert.
    Zu beachten wäre auch dazu , dass dieser Vortrag bereits 2006 stattgefunden hatte , und einiges was er damals vorraus sagte , auch eingetroffen ist.

    Außerdem ist da im Grunde alles mit beinhaltet...Wissenschaftlich sowie auch spirituelles und und und....

    Die Öffnung der sieben Siegel von Wolfgang Wiedergut


    LG
    Sun
     
  2. Travis

    Travis Guest

    Danke für den interessanten Link.

    Hier ein freies Buch in dem alles steht was man wissen sollte:
    http://www.zurwahrheit.de/download.htm

    Gruß,
    Travis
     
  3. Trekker

    Trekker Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    1.514
    Ort:
    Mönchengladbach/NRW/D
    Hi Leutz

    also ich will ja nicht meckern .... aber findet ihr wirklich das dies den Stempel "Wissenschaft" wert ist? :rolleyes: Nu muss ich aber auch sagen das ich mir von den 30 Teilen nur die ersten 2 angetan habe und als geringfügig vorgebildeter Mensch nicht so wirklich folgen konnte. Es kam mir mehr vor wie ein Zusammenschustern aus Glauben an einen Vater und einer Verschwörungstheorie..... Es erscheint mir wirr und unzusammenhängend und vor allem Zielos.

    Könnte mich einer mal aufklären was die Kernaussage in unter 10 Sätzen ist und welcher Standpunkt vertreten wird? :confused:

    Danke
    Trekker

    =8-|



    .
     
  4. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Alles habe ich mir jetzt nicht angekuckt, hatte aber das Gefühl, dass der Typ oft Zusammenhänge sieht wo keine sind :confused:
     
  5. Artronik

    Artronik Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    immer verstanden habe ich ihn auch nicht - doch ich denke er spricht die wahrheit und sympatisch fand ich ihn auch. R.I.P. Wolfgang Wiedergut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen