1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Nußerleuchtung

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Tide, 12. Oktober 2015.

  1. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    Ich wusste nicht, das ich schon seit einem halben Jahr
    in einer Nuß lebte. Ich hielt das für eine normale Welt.

    So wanderte ich heute morgen, Gesicht in der Nuß-Sonne,
    und ging auf meinen grünen Wegen, unbekannt, nirgendwo.

    Plötzlich stieg ein weiser Rabe auf, immer höher, noch höher,
    und ließ die Nuß auf einen Felsen fallen, sie platzte auf. *knack*

    In diesem zeitlosen Moment wusste ich - da war ich drin. Bisher.
    Und jetzt bin ich frei. Es ist zu Ende. Der Rabe flog fort. Kraa.
     
    urany gefällt das.
  2. 0bst

    0bst Guest

    Bin Nußknacker, hast mein Mitgefühl. Alles vergeht, Gutes und Schlechtes, (y)wenn man nur hinschaut. (y)
     
  3. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Werbung:
    @Obst

    wieso Mitgefühl? Eine transpersonale Erfahrung, eine größere Sicht, eine schöne Perle mehr im Schatzkistchen ;-) ... und dann gehts weiter. Tage kommen und gehen, Probleme kommen und gehen, wie es eben is.
     

Diese Seite empfehlen