1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die Nichtsouveränität Deutschlands und die Alternativen, bzw deren Grundlagen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 23. November 2011.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    von nebenan

    ... und weils mich wirklich gwundrig nimmt..

    Liebe Verteidiger der Illegitimität der Bundesrepublik Deutschland,

    welche Alternative sähet ihr zur Bundesrepublik die Rechtgrundlage besässe?

    z.b. welche Verfassung?

    wie würde dieses... Deutsche Reich? Deutsche Republik? Grossdeutschland? Kleindeutschland? Königreich Preussen? Land, diese Nation dann aussehen?

    wie stellt ihr euch das vor, was erhofftet ihr von einem, eurer Meinung nach legitimen und Souveränen Deutschland - worin würde es sich gegenüber der BRD unterscheiden (und aufgrund welcher Rechtsgrundlage?)

    ich freue mich darauf eure Gedanken zu hören

    lg

    Stefan
     
  2. Leonard

    Leonard Guest

    Es geht bei dieser Theorie wenn man es genau betrachtet um Revanchismus.
    Der Revanchismus selber beruht darauf erstmal dass das deutsche Reich niemals untergegangen ist.Dadurch dass das deutsche Reich niemals wirklich untergangen ist können bzw. könnten theoretisch jederzeit deutsche Gebietsansrüche geltend gemacht werden auf Gebiete welche heute in Polen und der russischen Föderation liegen.Verstärkt wird das ganze noch dadurch dass es ja niemals einen Friedensvertrag gab.
    Dabei achteten aber gerade die Fransosen bei den 2+4 Verträgen darauf dass das wiedervereinigte Deutschland die Oder-Neiße Linie als Grenze akzeptierte.
    Ohne diese Akzeptanz durch die damalige Kohl Regierung wäre es allerdings niemals zur Wiedervereinigung der beiden deutschen vorhandenen Staaten gekommen.
    Die Leugner der Nichtsouvernität Deutschlands spielen Spiele der Vergangenheit,weil sie sich mit der Gegenwart und somit der Realität nicht anfreunden können oder wollen.
     
  3. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Das ist kein Revanchismus, sondern Tatsache - festgestellt 1973 vom Bundesverfassungsgericht.
    Auf dieses Urteil berufen sich sich auch die Reichsfuzzis:
    Allerdings wird gern verschwiegen, wie es in dem Urteil weitergeht:
    Ergo: BRD = Deutsches Reich, heißt nur anders.

    Wie Lieschen von nebenan, die hieß vor ihrer Heirat Müller, jetzt Meier - ist trotzdem noch dieselbe Person. :zauberer1 :banane:
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ich frag mich, warum die angesprochenen Personen sich nie zu solchen Fragen äussern :confused:
     
  5. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    haha...man diskutiert hier ein ausgrenzendes abstractum, nämlich das einer nationalistischen Verwaltungseinheit auf kultureller, soll heißen ideologischer Grundlage...in welchen Sphären denkt der Mensch eigentlich, wenn er idealistisch entäußertes, juristisch etc. bestätigen muss um mit sich in Ruhe leben zu können? xD

    theres no such thing as germany...

    mein Vorschlag an Deutschland: Paart euch mit Afrikanern, spielt kein Fußball mehr, lest die richtigen Bücher und wählt die Linke, oder so
     
  6. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Werbung:
    Was ich in diesem Post im anderen Thread geschrieben habe, gilt gleichermaßen natürlich auch hier.
     
  7. Leonard

    Leonard Guest

    Werbung:
    Was ist eine Tatsache Wert die tatsächlich keine Wirkung hat!? Denn dass mit der Errichtung der BRD kein neuer deutscher Staat geschaffen wurde sondern ein Teil Deutschlands neu organisiert wurde,ändert nichts an der Tatsache in der wir heute leben.
    Und natürlich ist es Revanchismus wenn auf diesen juristischen Spitzfindigkeiten herrumgeritten wird welche aber tatsächlich keiner Rechtsgrundlage mehr durch die 2+4 Vertäge unterliegen.
    Das revanchistische Gedankengut kann man ja am Beitrag von Eristda aus dem Schäublethread erkennen.
    Durch den 2+4 Vertrag erklärt der seid 1990 neu organisierte Staat Bundesrepublik Deutschland dass er auf die Gebiete östlich der Oder-Neisse verzichtet.Und dazu hat ein sich neu organisierender Staat auch das Recht,denn sonst wäre er ja nicht neu organisiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen