1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die neuen Reisepässe (geplanten Ausweise)

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Medium22, 7. November 2007.

  1. Medium22

    Medium22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo! Da sich hier die Menschen versammeln, mit denen ich diskutieren MÖCHTE stelle ich euch nochmal eine Übersicht über den neuen Reisepass zusammen.

    Jetzt ist er also da. Neben einem Mugshot-Foto wird seit 1. November auch der Fingerabdruck zweier Finger im Pass abgespeichert! Die Bundesregierung sagt natürlich: sicher, gut gegen Terroristen, gut gegen Straftäter, regt euch doch nicht auf deswegen.

    ICH PERSÖNLICH sage: Überwachungsstaat, 1984, Terroristen kaufen sich halt nen griechischen Pass!
    Habt ihr euch mal überlegt, warum Spanien unter einer Diktatur den Fingerabdruck im Pass eingeführt hat und mit der Demokratie selbigen wieder abgeschaffen hat????????????????? Naja, Schäuble machts halt andersrum! Der alte Rollstuhl-Terrorist ist ja auch ein wirklich schlauer Fuchs: er kann so nicht nur jeden kleinen Kreditkartenbetrüger mit jedem angefingerten Wasserglas überführen, nein, er sitzt auch im Vorstand der größten Biometrie-Firma in Deutschland. schlau, schlau!

    So: Was haltet ihr von dem neuen Pass und den Plänen, auch den Personalausweis neu auszustatten????
     
  2. Medium22

    Medium22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Hessen
    aso, hier noch ein paar gute Links zum Thema:

    Chaos Computer Club: www.ccc.de

    hat schon erfolgreich Fingerabdrücke kopiert, Ausweise gehackt, Wahlmaschinen ausgelesen........ sehr gute Arbeit!

    www.bsi.bund.de einige offizielle Daten zum neuen Pass
     
  3. Hi,

    auch ein interessantes Thema, oh ja!

    Ich habe in Anbetracht dieser Schäuble´schen Entwicklungen letztes Jahr noch schnell einen alten beantragt, aber der läuft ja auch irgendwann ab. Nun ja, ab dann wird muss es eben ohne Reisepass gehen ...... :D

    Oder anders....... bis dahin ist ja 2012 bereits längst überschritten!

    :weihna1
     
  4. tashina

    tashina Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2007
    Beiträge:
    285
    Von meiner Sicht ist das alles Augenwischerei. Damit kann der normale Bürger kontrolliert werden. Wird zu einer gläsernen Person. Damit kann man Otto Normalverbraucher genau auf die Finger schauen.

    Die wirklichen Terroristen und die hohen Tiere in der Weltrepublik die haben andere Wege einen perfekten Pass zu bekommen, der ihren Zwecken dient.

    Ich denke nicht, dass mit dem neuen Pass die "Weltverbrecher" aufgedeckt werden. Die haben Mittel und Wege, die wir nicht mal kennen.

    Aber was willst Du als Bürger dagegen machen? Ich muss öfters in die USA reisen, also werde ich auch bald so einen neuen Pass brauchen (habe schnell noch meinen alten Pass verlängern lassen). Wenn ich mich weigere, kann ich nicht mehr in die USA reisen. Für mich ist das jetzt noch wichtig.

    Eine ähnliche Überwachung passiert doch auch, wenn wir die Rabattkarten von diversen Verkaufshäusern benützen, da weiß man, wer was wann wo wieviel einkauft. Die benütze ich auf keinen Fall. Verliere also auch noch Rabatt. Is mir egal.

    Kann man machen nix, muss man gucken zu.
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Rabattkarten kann man vermeiden, einen Reisepass nur, wenn man nicht weit reisen will... Die Menschen in der DDR konnten auch nur in bestimmte Länder verreisen. Man hat also die Wahl: entweder den neuen Ausweis oder eingeschränkte Reisefreiheit!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen