1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Muslime sind Gott am nähsten

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Serlex, 5. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    http://www.youtube.com/watch?v=fAZF7QNpwEU

    Ist Der Islam Die Richtige Religon?
     
  2. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Schlechte Fragestellung. Dadurch könnten sich einige angegriffen fühlen. Ich glaube nicht, dass die Muslime Gott näher sind als die Christen. Wenn Gott ein Volk besonders liebt, dann sind es doch die Juden, die er immer wieder unterstützt hat und ihnen seinen Sohn schenkte.
     
  3. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Ja schon aber die Muslime Beten 5mal am Tag und einige Christen Gar nicht vil. mal am sontag
     
  4. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Interesannte Sache.


    Gott nahe kommen zu wollen ist wohl das Ziel vieler Religionen.

    Und Gott nahe zu kommen heißt dann auch wohl das man hofft Teile seiner Göttlichkeit zu erhalten.

    Ergo ist Religon im Allgemeinen nur ein Trieb um Mächtig und Gottähnlich zu werden.
    Unsterblich zu werden.

    Ich glaub ich hab jetzt denn Sinn des Lebens....



    LG
     
  5. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    und der wäre?
     
  6. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    Ja sicher :) so wie auch alle anderen...!
     
  7. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Na für die meisten wohl das ewige Leben zu erlangen.




    LG
     
  8. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist richtig, aber auch unter den Muslimen gibt es welche, wie unter den Christen, die nicht so gläubig sind. Diese beten nicht 5 mal täglich und halten auch keinen Rammadan.
    Ich srach auch nicht vom Christentum sondern von Judentum. In jeder Religion gibt es Gläubige, Ungläubige und Fanatiker.
     
  9. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL


    Richtig und darum sollten wir Menschen nach deren Handlung einschätzen nicht nach deren Religion.


    LG
     
  10. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    so ises,desshalb spielt die Religion ja auch keine Rolle,sondern nur das ehrlich suchende glaubende Herz eines Menschen..:)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen