1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die menschlichen Eigenschaften...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von evy52, 25. Oktober 2005.

  1. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    .....am Namen erkennen?!

    Grüß Euch!

    Ich hab mal gehört, dass man aus dem Namen die Eigenschaften eines Menschen erkennen kann - und zwar die guten - sowie die weniger guten!

    Nun hab ich mir die Mühe gemacht, meinen eigenen Namen zu analysieren und kam zu folgendem Ergebnis:

    POSTIV NEGATIV

    E = empathisch - einfühlsam --------- egozentrisch
    V = verantwortungsvoll --------- verletzbar
    E = emotional - gefühlsbetont --------- empfindlich
    L = lebensfroh ---------- lebensfremd (manchmal)
    I = intuitiv ----------- illusionistisch - verträumt
    N = natürlich ----------- nachlässig - nachtragend
    E = ehrlich - enthusiastisch ----------- engstirnig (stur)

    Ist gar nicht so leicht - besonders die negativen Eigenschaften von sich selbst zu erkennen - aber ich glaube, dass ich mich ganz gut erkannt habe!
    Was meint Ihr?:rolleyes:

    Macht Ihr auch mit?

    Es macht wirklich Spaß!

    Würde mich freuen!

    evy:daisy:

    sorry -irgendwie hab ich das tabellarisch nicht hingekriegt......
     
  2. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Nach welchem Prinzip machst du das? Denkst dir zu jedem Buchstaben einfach was positives und was negatives aus?
     
  3. evy52

    evy52 Guest

    Ich weiß nicht - das ist mir intuitiv in den Sinn gekommen - und diese Eigenschaften treffen wirklich auf mich zu - haben gerade meine Töchter bestätigt!

    Sie meinten nur, es fehle noch ein ,,K" - für ,,keppeln" :rolleyes:

    :daisy:
     
  4. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Was ist "keppeln"? Nie gehort.
    Mein Name fängt mit einem R an und dazu fällt mir "rational - rebellisch" ein. Das ist schon mal gut. :lachen:
    Aber zu den anderen Buchtaben fällt mir gar nichts ein.
    Soll das heissen, dass ich's beim ersten Buchstaben belassen soll? :lachen:
     
  5. tomsy

    tomsy Guest

    das ist immer subjektiv.
    alle haben die gleichen guten und schlechtne eigenschaften.
    die einen haben mehr von diesem, andere mehr von dem.
    egalwelche eigenschaften ein mensch hat.
    alle menschen sollte man so nehmen wie sie sind.
     
  6. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Werbung:
    Aber das mit dem intuitiven Finden von Adjektiven find ich gut! Und dass es klappt sieht man bei Eveline und Hundi! Es geht ja nicht um eine objektive Namensanalyse, sondern um den Kontakt zu sich selbst durch den eigenen Namen. Hast du mal versucht Wolken zu lesen? Guck mal raus. Schau dir die Formen und Farben an und welche Wolke dir auffällt und was dir dazu gleich einfällt...Das hat sehr direkt mit dir zu tun- das ist fast schon wie Karten legen...

    lg Kalihan
     
  7. tomsy

    tomsy Guest

    haste recht :kiss3:
     
  8. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Habe ich. Aber es fiel nicht mir ein. :D
    Ich habe mal einen tollen Film über Michelangelo gesehen (The Agony and the Ecstasy). Er sollte die Sixtinische Kapelle bemahlen und hatte keine Lust, auch keine richtige Inspiration, also ist er einfach abgehauen in die Berge.
    Plötzlich fielen ihm die Wolken ein und die hatten die Form der Bilder, die wir aus der Sixtina kennen.
    Ich fand das als klasse Idee, die Überwindung seiner Schaffenskrise so darzustellen. :D
    Und habe dann oft auch selbst die Wolken angestarrt. Das letze Mal gestern. :lachen:
    Habe den gesehen, kam gerade aus der Lampe. :lachen:
     
  9. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart

    Tolle Geschichte! Und Hundi, das mit der Intuition hat ja immerhin bei deinem Anfangsbuchstaben geklappt!:)
    die Rebellen habens da nicht so ganz einfach... :trost:
    lg Kalihan
     
  10. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Werbung:
    Zum E ist mir später "emotional - eigensinnig" eingefallen. :D
    Ist ja auch richtig, aber es hat mich gewundert, dass die negative Eigenschaft nicht "egoistisch" gewesen ist. Rational hätte ich mir die zugeschrieben. :D
    Könnte sein, dass ich gar nicht so schlimm bin, wie ich immer dachte? :lachen:
    Zu den anderen Buchstaben habe ich nach wie vor keine "Meldung". :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen