1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Magie des Tages kann so manches heilen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Nelly111, 27. Mai 2011.

  1. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Werbung:
    Bei diesem Experiment sollten vor allem diejenigen mit machen, die sich vom täglichen Geschehen um sie herum, öfters am Tag , leicht genervt fühlen!
    Und sich nicht wohl fühlen in ihren Lebensumständen und in ihren Körpern:wut1:.

    Doch es sind auch persönliche Erfahrungen gefragt, von jenen, die sich heute nicht mehr genervt, von so manchem Geschen oder Personen, fühlen und wie sie ihre Reaktionen „umgedreht“ haben.:banane:


    Bsp. :

    Jedes Mal wenn ihr morgens zur Arbeit wollt, versperrt euch ein Kinderwagen oder irgend ein anderer Gegenstand eines Nachbars, die Tür.
    Ihr schimpft darauf und schupst den Kinderwagen mit Wut zur Seite. Und gleichzeitig werdet ihr, immer wütender auf den Besitzer dieses Kinderwagens. Und der ganze Tag ist für euch schon gelaufen. Und der Besitzer des Kinderwagens, stellt ihn genau so wieder vor die Tür, damit er die negative Energie die ihr aussendet auch wieder abgeben kann und ihr ärgert euch Tag für Tag immer über das Selbe.:wut1:

    Fühlt sich jemand angesprochen?
    Dann macht mit.

    Ich „WAR“ so eine Person, die sich ärgerte! :wut1: Dann, probierte ich folgendes aus


    Versuchs mal mit Gemütlichkeit und Liebe
    Schon der erste Augenaufschlag am Morgen sollte euch erfreuen (toll, ein neuer Tag voller neuen Aufgaben, sollten eure Gedanken sein):baden:

    Verlasst eure Wohnung, mit einem Lächeln auf euren Lippen oder pfeift ein Lied, das euch gefällt.:)

    Dann, die Treppe runter und ihr seht diesen „Kinderwagen“, ihr atmet tief und ruhig in euren Bauch, geht auf diesen entspannt zu, nehmt diesen und stellt ihn auf die Seite, an einen Platz wobei er niemanden im Weg stehen kann. Und dann sendet dem Besitzer dieses Kinderwagens Liebe und Friede.
    Und das macht ihr so oft ihr diesen Kinderwagen vor der Tür stehen seht.

    Wenn ihr entspannt die Sache angeht, werdet ihr auch keine negative Energie an den Besitzer des Kinderwagens mehr senden, somit wird es für ihn uninteressant, euch den Weg zu versperren.

    Bald wird dieser Kinderwagen seinen Platz dort einnehmen, an dem er nicht mehr stört. Und die Negativität des Besitzers euch nicht mehr einnehmen und die Liebe die ihr sendet ihn auch erreichen.
    Euer Tag beginnt entspannt, somit kann der Rest des Tages auch entspannter entgegen genommen werden. Euer Leben wird angenehmer und viel, viel schöner

    (Es muss ja nicht genau ein Kinderwagen sein. Ein Nachbar direkt, ein Arbeitskollege, eine Verkäuferin, irgend ein Hiteck Gerät.)

    Egal was euch wütend macht, dreht vom „Sender“ Wut auf „Sender“ Liebe und Gleichgültigkeit gegenüber negativer Energie.


    Versucht das mal und dann schreibt mir eure Erfahrungen.

    Danke an alle die Mitmachen

    Liebe und Friede

    LG
    Nelly:)
     
  2. Nebelwind

    Nebelwind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    5.599
    Mit einem Kinderwagen könnte ich das machen. Mit einem Elephantenschneuzen würde es nicht funktionieren. :)
     
  3. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Auch mit einem Elefantenschneuzer geht das. Du brauchst doch nur deine Liebe in dir aktivieren:umarmen: und es einfach überhören. Leichter gesagt als getan? Klar, aber mit Geduld schafft man es auch diesen Elefanten seiner Natur folgen zu lassen.:)

    LG
    Nelly
     
  4. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    genau Nelly, so funktioniert es! Seit einem jahr, steht gegenüber v. meinem Grundstück, ein Netto Geschäfft. Morgens um halb drei, kommt der erste Lieferwagen, Licht an, Motor läuft, anfangs, war dies echt ärgerlich, inzwischen, denk ich nur noch, aha, halb drei, alles klar, ich kann weiterschlafen, der Arme, muß um diese zeit arbeiten. ich wünsche ihm eine ruhige Arbeitszeit.
     
  5. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173

    :banane: Na endlich!! Endlich jemand der mich verstanden hat. Genau das ist es.
    Verständnis, für die Sitution des Anderen aufbringen, das, was einem NERVTE einfach akzeptieren als gegeben.

    Und ich glaube, wenn wir so reagieren, haben wir unseren inneren Frieden gefunden.

    Schön!:banane:

    Danke für deine Antwort:umarmen:

    LG
    Nelly
     
  6. Whizard

    Whizard Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Beispiel von R. Betz, wenn man ihm Stau steht:

    Nicht einen Herzkasper kriegen, weils nicht weitergeht, sondern sich voll Freude über die geschenkte Relaxzeit freuen und entspannen.
     
  7. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    einer meiner lieblingsgedanken: worauf ich meine aufmerksamkeit richte, das wächst....im guten sowie im schlechten :)

    How you feel, is more important than anything else.
    And this is something you get to choose, moment by moment.(The Universe)

    alles LIEBE
    fühlchen
     
  8. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173
    Einfach toll. so soll es sein!:kuss1:

    LG
    Nelly
     
  9. Nelly111

    Nelly111 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    1.173

    SCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN:flower2:

    LG
    Nelly
     
  10. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Zu diesem Thema gibts auch gute Bücher: Das Feuer von Innen (Castaneda) und Feng Shui für Geist und Seele (Lillian Too), fallen mir spontan dazu ein.

    Trotzdem ist es nicht immer leicht, den negativen Gefühlszustand zu ändern. Was ist, wenn du schon frustriert aufwachst? Wie wirst du das Gefühl wieder los, an dem offenbar niemand schuld ist.?
    MM
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen