1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Liebe...........

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sternja, 28. Oktober 2006.

  1. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Werbung:
    Hallo alle zusammen,

    das lässt mich jetzt nicht mehr los.
    Ist es wirklich so, dass jeder die Liebe anders empfindet?

    LIEBE?

    Dieses erhebende unbeschreibliche Gefühl? Die Lösung aller Probleme?
    Für jeden anders? Obwohl doch eins. Das einzig Verbindende?

    Ein Gedicht

    Wenn die Liebe Dir winkt,
    folge ihr;
    sind ihre Wege auch schwer und steil;

    Und wenn ihre Flügel Dich umhüllen,
    gib Dich ihr hin;
    auch wenn das unterm Gefieder
    versteckte Schwert Dich verletzen kann;

    Und wenn sie zu dir spricht
    glaube an sie;
    auch wenn ihre Stimme
    Deine Träume zerschmettern kann;
    wie der Nordwind den Garten verwüstet;

    Denn so wie die Liebe dich krönt;
    So kreuzigt sie dich!

    ------------------------------------------------------

    So und astrologisch:
    Ich:
    Venus in Wassermann in 1:
    Exzentrisch, anders, aber teamfähig und kompromissbereit. Und ohne Freundschaft, Vertrauen und so.......geht da gar nix, gell................

    Opposition Saturn:
    Aaaaaaaaarrrrrrrrggggghhh.

    Quadrat Uranus:
    „Was du glaubst ich gehöre dir? Tschüssi.........................“

    Quadrat Jupiter in 4:
    My home is my castle und wehe es ist nicht so...........

    Trigon Pluto:
    Na komm, lass mich doch mal gucken...........kram.....kruschel.........da muss doch noch mehr sein?

    Sextil Neptun:
    Ach es könnte ja so schön sein...............:rolleyes:


    Wie sieht es denn bei euch so aus?

    Lieben Sternengruß:)
    Tanja
     
  2. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    liebe tanja,

    ich weiss es nicht, ob jeder liebe anders empfindet - aber uns fehlen sicherlich die worte es zu beschreiben - wie fuer so vieles. ich glaube auch, dass wenn du und ich auf das gleiche haus sehen - wir koennen etwas ganz unterschiedliches wahrnehmen ....... wir finden zwar worte dafuer, aber ob wir an den worten feststellen, dass wir etwas ganz unterschiedliches wahrnehmen - das ist offen.

    :liebe1: stefan
     
  3. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Hallo Stefan,

    du meinst wir können zwar gerne versuchen die Liebe zu beschreiben.

    Aber eigentlich ist es unbeschreiblich.:liebe1:

    Lieben Sternengruß
    Tanja
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    oder andersherum formuliert:
    das arme wort liebe muß für soviel herhalten...
     
  5. vergnuegt

    vergnuegt Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    im südwesten
    hallo tanja :)

    nicht nur die liebe - alles um uns herum .... auch die astrologie :confused: :confused: :)

    wir haben eine gemeinsame sprache, die etwas inhaltlich ausdrueckt. aber es geht ja zum beispiel schon mal bei so was banalem wie farben los: "oh kuck mal, der blaue himmel!" (hä welches blau? ist das blau das du siehst das gleiche das ich sehe?)

    und das zieht sich halt durch alles durch :confused:

    es gibt unglaublich viele liebesgedichte, liebeserklaerungen, ... und einige bringen auch einiges zum ausdruck. aber empfindet jeder es gleich?

    ich bring mal ein wassermann-beispiel von jacques prevert:

    "wohin gehst du schoener kerkermeister
    mit dem schluessel der so blutig ist?
    ich will meine liebste befreien
    in alleletzter frist
    ich hab sie eingeschlossen
    sehr zart sehr hart
    in mein geheimstes verlangen
    in mein tiefstes bangen
    in die luegen mit denen man betoert
    in die torheiten die man so schwört
    ich will sie befreien
    frei soll sie sein
    frei von mir zu gehen
    frei mich zu vergessen
    und einen anderen lieben
    wenn ein anderer ihr besser gefaellt
    frei auch zurückzukehrn
    und mich erneut zu lieben ....
    ....
    und bleib ich allein
    und geht sie von mir
    bleibt eines mein
    von ihr nicht gewusst
    dass ich bis ans ende meiner tage
    die suesse woelbung ihrer brust
    im innern meiner beiden haende trage

    (also ich hoffe ich habs halbwegs aus dem kopf so hingebracht ...) - das ist ein typisches wassernann-gedcht - was fuer andere zeichen wahrscheinlich voellig inakzeptabel ist, ueberhaupt sowas zu denken - weil sie vielleicht sagen: DAS IST ABER UNVERBINDLICH! - ENTWEDER LIEBE ICH JEMANDEN - ODER HALT NICHT! - UND WENN NICHT, DANN SOLL ER/SIE LEINE ZIEHEN! UND ANSONSTEN GEHOERT ER/SIE MIR GANZ ALLEIN! :) - ein widder wuerde vielleicht das ende des gedichts deutlich abaendern .... keine ahnung ... aber so nehmen wir schon mal liebesgedichte ganz unterschiedlich wahr ... und natuerlich erst recht die realitaet :)

    sehr kompliziert :confused: :confused:

    :liebe1: stefan
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ...hast du erich fromm :
    die kunst des liebens gelesen?

    liebe hat viele facetten.

    auch im horoskop. nicht bloß venus und mars...

    lg,
    ***luonni
     
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Man sollte weniger über Liebe nachdenken, sondern besser aus Liebe handeln..........

    .........dann kommt auch eher wieder Liebe zurück...........
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    na, das ist eine andere frage,
    die nicht unbedingt hier beantwortet wird *grins*

    alles liebe,
    ***luonnotar
     
  9. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Hallo, :)

    ich find das Wassermann- Gedicht sehr treffend und verstehe es auch..............liegt wohl an meiner Wassermann-Venus..............

    Ich dachte eigentlich, vielleicht habt ihr auch eine ganz persönliche Geschichte, die ihr mit eurer Venus verbindet. Die eure besondere Art dieses unbeschreibliche Gefühl zu leben beschreibt.

    Venus ist für mich der Planet der Beziehungen, die einem auch persönlich ans Herz gehen.

    Venus wird doch schon immer der Liebe, der Schönheit.......zugeordnet.
    Die Hingabefähigkeit. Also die Fähigkeit andere an seiner Liebe teilhaben zu lassen. :liebe1:

    Lieben Sternengruß
    Tanja
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ähm, mit dem thema hab ich schon den 'krebs ac' thread gespamt...
    *schäm*- man möge mir verzeihen... *augenaufschlag*

    ich (und noch schlimmer, meine umwelt) verirrt sich in dem gespinnsten der venusischen vs, neptunischen liebe.

    mißinterpretationen vorprogrammiert...

    lg,
    ***luonnotar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen