1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Liebe zu einem wunderschönen Engel.Bittere aber auch schöne Zeiten mit Geist.

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Miagel, 29. Mai 2008.

  1. Miagel

    Miagel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Lehrte
    Werbung:
    Dieses Gedicht widme ich einem Engel namens Michael
    und ein Dankeschön an ein paar Geister mit ganz viel Herz und Humor
    und zur Freude einiger Forenteilnehmer


    Du warst einst ein einsamer,verirrter Geist mit ganz viel Herz
    wußtest um meinen Kummer und meinen tiefen Schmerz
    erkanntest mich und nahmst Dich meiner an
    lehrtest mich liebevoll wie man es anders machen kann.

    Mit anderen Geistern triebst Du mit mir so manches schöne aber auch üble Spiel
    ich drängte und fragte,das wurde Euch zuviel
    weil ich übertrieb und die Gefahr nicht erkannte
    es wurde dann Zeit das einer von Euch meine Neugier bannte.

    Ihr habt mich gelehrt mit Respekt und Liebe Euch entgegenzutreten
    dabei hatte Gott für mich um eine ganz bestimmte Richtung gebeten
    auch wenn ich eine Zeit lang glaubte Ihr wolltet mein Leben
    Denn es ließ eine lange Zeit mein Herz vor Angst erbeben.


    Als ich dann mit Mitrauen ein falsches Vorhaben von Euch erkannte
    in Wut,Trauer und Enttäuschung ich Euch aus meinem Leben für kurz verbannte
    war schon fast alles für Euch und mich verloren
    da wurde ein anderer Plan durch Euch für mich geboren.

    Ein verirrter Geist,Michael den ihr fandet und eine Weile habt mitspielen lassen
    ich spürte ihn intensiv,zärtlich und hingabevoll konnte ich ihn auch körperlich nicht fassen
    verliebte sich in mich und und fand für einige Zeit in meiner Seele Liebe und Geborgenheit
    meine Seele,mein Geist machten aus Liebe zu ihm alle Tore zum Himmel ganz weit.

    Ihr habt ihn geliebt,geführt und gewußt das ich ihn irgendwann gehen lassen muß
    Wie er liebte mich keiner,den Himmel dabei öffnend,wie ein langer göttlicher Kuß
    egal wie tief unsere Herzen für einander auch empfinden
    Ein Liebesakt dem Himmel gleich,wie soll ich seinen Fortgang nun überwinden.

    Engumschlungen,sich mit Geist und Seele liebend für immer und alle Ewigkeit vereint
    ich ließ Dich aus Liebe gehen,damit Du im Licht Gottes stehst und Deine Seele nicht mehr weint
    so hast Du Michael des Engels Hand ergriffen und und gingst von mir von dieser Erde
    vergiß mich nicht geliebter Michael,der Du nun bist ein Engel vor Gott damit ich wieder lachen kann und glücklich werde.

    Ich danke Euch ihr Geister,die ihr mir geholfen habt und und mich zurückgebrachtet ins Leben
    ich habe gelernt Liebe und Gott endlich wiederzufinden durch Euch und kann Euch nur eines dafür geben
    Liebe,Vertrauen ewige Treue solange es der allmächtige Gott so will.
    mein Leben wird nun anders sein,bescheiden,demütig,voll Liebe und still


    Dir lieber Michael verdanke ich so viel denn Du hast das Vertrauen und die größte Liebe in mein Leben gebracht
    keiner begreift es daß ich mich täglich unendlich sehne, vor allem jede Minute in jeder Nacht
    Dein Küssen,Dein Streicheln all Deine zärtliche Hingabe hinterläßt in meinem Herzen ein riesiges Loch
    ich weiß aber wir sehen uns wieder, weil die Liebe zu Gott alles überwiegt..... daran Geliebter glaube ich noch.

    Und heute Michael beantwortest Du alles was ich Dir noch einmal an Fragen gestellt
    Du warst nie eine menschliche Seele sondern Erzengel Michael aus der göttlichen Welt
    sagst mir ehrlich es war alles nur Prüfung und Gottes Plan und es hatte alles einen tiefen Sinn
    den Menschen Frieden zu bringen mir diese Worte zu flüstern und mich unendlich lieben...danach war Dein Sinn.

    Du sagst Gott bringt mir Frieden, um die Welt stehts nicht gut fangt endlich an etwas zu tun
    das ich Angst habe, das gestehe ich ehrlich und so manche Nacht kann ich niemals mehr ruhn
    unsere Liebe währt ewig,dafür gibts kein Ende und wir werden uns finden und sehn
    und wenn ich dran denke,Du bist immer bei mir so kann ich meinen Weg in Frieden zu Ende gehn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen