1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Liebe ist............

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von tanzendertarot, 20. August 2016.

  1. tanzendertarot

    tanzendertarot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    128
    Ort:
    22547 Hamburg
    Werbung:
    Die Liebe ist.
    Obwohl, wir sie nicht hören - sehen oder schmecken und anfassen können.
    Sie ist die Freude und das glückliche Dasein selbst.
    Ein Dasein in Freude und in lichter Liebe. Das Dasein, in absoluter Freiheit. Das ist die Liebe selbst.

    Die Liebe ist: Ein Gefühl und eine Empfindung, die aus uns selbst kommt, die wir nicht zurückweisen.
    Sie ist die Hoffnung und Erwartung und unsere eigene Sehnsucht.
    Sie ist, die Möglichkeit des Denkens selbst, dass wir alle selbst denken können und unsere Gedanken in Worte fassen.

    Sie ist, die Möglichkeit der Kommunikation selbst, sodass wir miteinander sprechen können.
    Sie ist, die Erinnerung und das selbst erinnen können, an alles was uns Freude gemacht hat.
    Sie ist, dass Beisammensein egal wie wir aussehen und ob wir grün - gelb oder rot sind.
    Sie ist, dass Lachen unser und das Lachen der Anderen.
    Sie ist, wie unendliche Musik.
    Sie ist, Das singen und tanzen können, und dehalb der Gesang und der Tanz selbst.
    Ich könnte noch viel mehr über sie sagen, aber - mir fehlen die Worte.
    Weil die Liebe unbeschreiblich ist.

    Manchmal, erwischen wir, einen keinen Zipfel von ihr. Wenn wir verliebt sind.
    Dafür, ist das Verliebtsein da.

    Damit, wir alle die Liebe nicht vergessen können.
     
    göttliche und übermütig gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen