1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Liebe, die Angst und das Herz

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Trixi Maus, 17. Mai 2011.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Huhu liebe Leute,

    folgende Frage habe ich:

    wie beobachtet Ihr den Zusammenhang der beiden Gefühle Angst und Liebe mit dem Herzorgan?

    lg :blume:
     
  2. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.371
    Ort:
    Avalon
    Werter Trixi Maus ...

    Angst oder Furcht ?

    mfg die Fee:)
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Das sind die 2 Enden einer Wurscht. Und dazwischen ist gaaaanz viel Leben.
     
  4. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Liebe ist auch Angst
    (so ehrlich kann man schon sein)
    und deshalb auch die BeobAchtung
     
  5. mdelajo

    mdelajo Guest




    Huhu, lieber Trix :)

    Sprichst du von Liebe oder dem Bedürfnis nach Nähe? Liebe ist kein Gefühl, sondern ein Ist/Sein-Zustand oder auch Prozess - how you wilt it :D. Und das Herzorgan pumpt, lässt es also auch nach peripher fliessen und wieder zum Zentrum, so wie ich grad diesen Beitrag hier.

    Was wollte ich denn jetzt eigentlich sagen? Mmh, alles gesagt.

    :blume:
     
  6. morgenröte

    morgenröte Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    1.881
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Für mich ist Angst ein Teil von Liebe, oder Angst entsteht aus Liebe.
    Es gibt keine Angst ohne Liebe sehrwohl aber Liebe ohne Angst.
    Auf das Herz bezogen, Liebe öffnet, ist eine stetige öffnende Haltung, wenn Angst entsteht erstarrt diese öffnende Geste. Angst ist die Erstarrung des Herzens.
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werte Fee777,

    ob Angst oder Furcht: streue Deinen Feenstaub. :)
     
  8. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.371
    Ort:
    Avalon
    Der Mensch reagiert körperlich ,auf jede Form von Gefühlen .

    Bei Angst und verliebt sein , auch das Herz aber ich denke auch der Magen und der Darm ?!

    Reine Liebe heilt und wirkt nicht speziell nur auf das Herz .
    mfg die Fee:)

    Ps: Ist kein Feenstaub , sry , aber vielleicht bist du ja auch mit ein paar Worten zufrieden ? Ich bin kein Mediziner , das sei gesagt .
    Gerne , immer wieder .:)
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    mmm, ich schreib am Wochenende wieder hier herein. Wochentags ist mein Herz irgendwie dann doch im Kopf. :D Da kann ich dann auch nicht so gut drüber schreiben. Und auch das Gefühl ist mir wochentags zugunsten einer klaren Wahrnehmung oft nicht ganz präsent. Auch da eignet sich also eher das Wochenende, um mich meinem Thema zu nähern.

    Danke einstweilen und immer weiter so. Wißt Ihr, die Frage ist: wie ist das alles verbunden? Warum bedingt Gefühl und eben gerade Angst Herzklabastern?

    Und wie ist das mit der Liebe? Wie muß Liebe nicht Liebe, sondern (unerfüllte) Sehnsucht sein, damit das Herz in's Straucheln kommt?

    Ach ja, und dabei geht es mir nicht nur um das körperliche Herz - das auch. Aber durchaus auch um die Ideen vom spirituellen Herz und was Ihr für Erfahrungen damit macht. Gibt es so etwas, wie erlebt Ihr es und so weiter.

    Danke Euch!! :) LG
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Also das oben Eingefeettete ist aber doch auf jeden Fall Feenstaub.

    Ich danke Dir! Und allen anderen auch. Super Kommentare und Äusserungen dabei, finde ich - hätt ich jetzt nicht erwartet.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen