1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die letzten Worte von Jesus

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Galahad, 16. April 2007.

  1. Galahad

    Galahad Guest

    Werbung:
    Ich bin in einem Thread über eine Aussage von Moirra gestolpert, in der Sie Jesus
    letzte Worte mit
    zitierte.

    Nun sind im NT ja mehrere Versionen der letzten Worte angegeben.

    Bei Markus heißt es :"Mein Gott, warum hasst Du mich verlassen."
    Bei Lukas meint Er." Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist."
    Und bei Johannes ist es nur ein: "Es ist vollbracht."

    Also, was hat Jesus wohl wirklich gesagt?
    Die drei Aussagen oben scheinen Jesus ja genauso in den Mund gelegt zu sein wie "Mehr Nägel, ich rutsche.".
     
  2. sage

    sage Guest

    Oh, Vater vergib Galahad, denn er weiß nicht was er schreibt.


    Sage
     
  3. Anamu

    Anamu Guest

    Und zynisch böse grinst es in mir. Schön, daß du mir zuvorkamst, da krieg ich wenigstens keine Haue. :)
     
  4. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    In Monty Python gabs doch sowas ähnliches: Aaaarrggggghhhhh.... *fg*
     
  5. canntbal

    canntbal Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    34
    Always look on the bright side of life .... :banane:

    nein mal im Ernst ... es bringt an sich eigentlich nichts , sich darüber Gedanken zu machen was seine letzten Worte gewesen sind . aufgrund folgender tatsachen :

    - Es ist bis heute ungeklärt ob es wirklich Jesus gab, oder ob sich nur jemand irrsinniges eine weitverbreitende Gute-Nacht-Geschichte ausgedacht hat oder ein Märchen oder oder oder ..

    - Selbst wenn es ihn gegeben hat , was bringt euch über diese letzten Worte bescheid zu wissen ? Bringen sie ihn zurück ? Werdet ihr dadurch Antworten auf all eure Fragen bekommen ? Oder was ?

    - Woher wollt ihr wissen , was wahr und was falsch ist ?! Wart ihr dabei als er seinen letzten Atemzug aufgebraucht hat? :x

    Zusammengefasst bringt euch die Antwort , noch die Fragestellung eigentlich nichts :>
    Also... macht euch lieber Gedanken über globale Erwärmung xD :morgen:
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Also selbst auf die Gefahr hinauf, daß mich jetzt die Modi-Kollegin streng anschaut, irgendwas von offtopic pfaucht und mich in die Tonne haut, ich MUSS das jetzt dazulabern, ich MUSS. Gali, ich hab jetzt sowas von teuflisch grinsen müssen, du pist kanz wircklich ein pöhser Pube.

    An sich - zurück zum Topic - sagt mir das, sie wissens ganz einfach nicht, was der gute Mann als Letztes gesagt hat.
     
  7. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    Wenn wir nach juden christen und muslims, unsere budhisten mit am boot nehmen, daher reinkarnation...

    dann ist deine frage ob jemand von uns dabei war überfüssig

    woher willst du den wissen ob ich nicht dabei war ? und wenn du glaubst ich war nicht dabei woher nimst du diese sichereit? aus esoterik ?

    vieleich war ich gott hilf mit der JUDAS....

    :escape:
     
  8. Galahad

    Galahad Guest


    Darauf wollte ich hinaus. Kein Mensch weiß was Jesus wirklich gesagt hat.
    Ich finde es nur ulkig das sich viele Menschen auf die Worte von Ihm beziehen.

    Und das in vielerlei Hinsicht.
    Und wenn ich schon der pöhse Pube bin, was sagte Er denn sonst noch so.

    Um im Bild zu bleiben.
    "Was hat Er gesagt, ich habe Ihn nicht verstanden."
    "Ich glaube Er sagte selig sind die Griechen. Oder war es selig sind die Siechen?"
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    AUA <---garantiert seine letzten Worte, dann noch 3 Ausatmer und Ruhe war :D
     
  10. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Nun, viele leute wissen was er sagt, weil jesus schweigt nicht, bis heute nicht. Er hat nie aqufgehört zu uns zu sprechen.

    Und wenn seine wörte "Vater (manche sagen gott) warum hast du mich verlassen" nicht wahr werden, warum solte denn die kirche so dumm sein und diese wörte in NT lassen, wenn das gerade der einzige argument von muslims und juden ist, das Jesus nicht gottes sohn war ?
    Also von eine komerziele institution werde ich das als unglaubliche dummheit bezeichnen...und so dumm ist die kirche wieder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen