1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die Kröte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lotus-light, 27. Januar 2006.

  1. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Hallo ich bins wieder, diesmal geht es nicht um einen Panther sondern um eine Kröte :)

    Also mein Traum war folgender:

    Ich war in einer Wohnung in der ein großer Swimmingpool im Wohnzimmer aufgestellt war. Darin schwamm eine Kröte, sie war gelb mit schwarzen Punkten und sehr groß. Mein früherer Chef war auf einmal in der Wohnung
    und nahm die Kröte und schmiss sie aus dem Wasser heraus auf den Boden.

    Ich wollte unbedingt, dass die Kröte ihre Freiheit wiederbekommt und sie nach draußen befördern in den Garten. Ich fing sie ein, und hielt sie in meinen Händen. Die Kröte gebärdete sich wie toll, fing fürchterlich an zu schreien, und wehrte sich mit Leibeskräften. Ich mußte ihren Kopf ganz festhalten um nicht von ihr gebissen zu werden. Dann verwandelte sie sich in ein Reptil, was ich noch nie vorher gesehen hatte ...

    Das Wohnzimmer war auf einmal voll mit Menschen, und ich bat darum, dass mir jemand die Glastür zum Garten aufmacht, da ich alle Hände voll zu tun hatte, die Kröte festzuhalten. Aber niemand half mir ...
    Die Kröte befreite ihren Kopf, und biss mich in den Finger. Es tat sehr weh im Traum, ich hatte richtige Schmerzen, und Blut lief meine Hand herab. Erschrocken ließ ich die Kröte los und sie hüpfte in den hinteren Teil des Wohnzimmers.

    Ich öffnete die Glastür und schwupps kam ein Biber hereingehuscht. Ich dachte, oh Gott, jetzt ist noch ein Tier im Zimmer .. und die Kröte ist auch immer noch da!

    ~ Ende ~

    Fällt euch was zu diesem Traum ein???

    Liebe Grüße

    lotus light
     
  2. kerzenwachs

    kerzenwachs Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    In Erfurt am Bahnhof, bei einem Fluss der an einem
    Hallo Licht,

    ich mag mal versuchen es zu deuten, muss aber nicht richtig sein.


    Also die Kroete koennte Dir sagen das Dich jemand versucht in den Dreck zu ziehen, in etwas glitschiges.. Du wehrst Dich ja auch dagegen und willst es nicht, so stark das sie Dich sogar beißt bis Du blutest. Andererseits kann die Kroete, in anderen Sagen, Dir auch wiederrum Glueck bringen, wie bei dem Maerchen des Froschkoeniges. Vielleicht ist auch, wenn Du einen hast, Dein Freund Dir gegenueber unbehagt oder Du ihm gegenueber?!

    Den Pool wuerde ich als eine Lage fuer Dein Gleichgewicht deuten wollen in dem Du gerad mit dieser "Kroete" zu kaempfen hast und willst sie loswerden, aber nicht im Sinne weg aus Deinem Leben, weil Du eine Glastuere aufmachen laesst. Magst Dir das Geschehen gern noch ansehen und Dich damit auseinander setzen. Was wohl wichtig waere dabei, wie das Wasser war... ob klar oder truebe. Das ist auch noch wichtig. Denn klares Wasser bedeutet Reinheit mit dir und truebes wohl unerkundetes oder unerwartetes was auf Dich zukommen wird, was nicht gerade das schoenste sein muss.

    Die Menschen, ist auch wieder zu bemerken, ob sie schoen oder haesslich sind. Meist stehen sie im Bezug auf Dich, wie Du mit Menschen persoenlich umgehst oder sie aus dem inneren heraus betrachtest. Vielleicht willst Du Dich auch verstecken vor manchen Situationen oder vor Dir selber, und zwar hinter der Masse... nicht auffallen?!

    Soweit ich weiß, ist Blut ein positives Zeichen.. es ist oft ein Opfer was man darbietet. Frueher gab man Goettern ein Opfer und heute wohl auch, aber eher sehr unbewusst, gerade durch unsere Traeume. Aber da gibt es auch wieder das tolle Beispiel.. "Blut an den Haenden", weiß dann auch nicht ob das wiederrum sehr positiv zu deuten ist. Der Schmerz der daraus entstanden ist, laesst sich fuer mich auch wieder zwiespaetlig Urteilen. Denn die alten Inder meinen, wenn Schmerz im Traume ist, wo Liebende sind, wird eine glueckliche Famile anstehen, aber andere Deutungen meines Erachten nach ist es wiederrum genau was anderes.. weil Blut an der Hand und der Schmerz der daraus entsteht. Haende bertrachten bringt Unglueck...

    Leider bin ich kein Freud und meine Deutung vielleicht auch sehr Leihenhaft, aber mag mir Mueh geben dies kurz zusammen zufassen.

    Wenn ich es so seh, befindest oder befandest Du Dich in einem Gleichgewicht Deines Lebens, im Wasser, da wiederrum aber die Wasserfarbe entsprechend waere und ich es nicht weiß, geh ich mal vom klarem aus. (Einfach so *g*) Wenn du einen Freund hast koennte Dir Unheil bevorstehen und wenn Du keinen hast auch, weil die Kroete Dich biß und Dir Schmerz und Blut an Deine Haende zufuegte die was mit Schaffen zu tuen haben. In der Hinsicht wird man Dir in die Finger beißen wollen. Dein Handeln nicht unterstuetzen. Leider wurdest Du die Kroete nicht los und ist immernoch in Deinem Zimmer, so mag ich den Biber als Hilfetier setzen, die Du annehmen solltest oder den Du selber vielleicht auch darstellst um Dir aus dieser Situation zu helfen.

    Wie besagt, es muss nicht wahr sein was ich Dir hier schreibe, doch wuerde ich den traum nach meinem Empfinden so deuten wollen.. ohne etwas boes zu meinen. Ich hoff das ich ein klein weng weiterhelfen konnte.

    LG Marco
     
    lotus-light gefällt das.
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Klasse Traum! :)
    Ich bin mal von einer grünen Eidechse gebissen worden und habe grün geblutet, es hat sehr wehgetan, aber dass sie mich gebissen hat, war das besten, was mir seit langem passiert ist. Als ich aufwachte, habe ich lange weinen müssen, aber die Schmerzen sind bald vergangen und ich war der Eidechse sehr dankbar.

    Also, was mir zu deinem Traum als erstes eingefallen ist: Hat dein Ex-Chef dir mal eine "richtige Kröte" zu schlucken gegeben?
    Dann könnte es die Auflösung sein, dass du den Vorfall jetzt aufarbeitest bzw. aufgearbeitet hast.

    Die andere Ebene wäre hier die Überwindung eines Ekels: dass du die Kröte retten willst und dich dabei selbst überwindest. Hier ist deine Gefühlsebene angesprochen, daraufhin deutet auch der Pool. Der Ex-Chef ist in diesem Fall deine eigene alte Autorität, der du früher gehorcht hast und von der du dich jetzt löst.
    Du hast auch schon den Blick auf die Lösung, bist mit dir aber noch nicht ganz im reinen, sonst hätten dir die anderen Menschen geholfen.
    Tja, wenn das so ist: der Biber staut das Wasser wieder auf.......... :)
    Ich würde mich freuen, wenn ich dir eine Anregung geben konnte. LG; Alice
     
    lotus-light gefällt das.
  4. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~

    Lieber kerzenwachs, liebe unterwegs,

    ich danke euch herzlich für eure Mühe mir zu helfen diesen Traum zu deuten :umarmen:

    Ihr habt mir sehr viele Anregungen gegeben, mein Kopf raucht schon :)

    Was mir noch so dazu einfällt:

    Das Wasser war klares Wasser ...
    Die Kröte vielleicht Symbol für die Verbindung zwischen Unterbewußtsein und Bewußtsein (sie schwimmt im Wasser ist aber eigentlich ein Landtier).
    Mein früherer Chef hat mir eine Kröte zu schlucken gegeben, ja, hätte damals fast meinen Job verloren..

    Meine Gefühle bei dem Traum...

    ich wollte der Kröte helfen, sie sollte nicht gefangen sein
    ich hatte trotzdem Angst vor ihr
    sie bereitete mir Schmerzen
    ich fühlte mich hilflos weil mir keiner geholfen hat
    der noch dazukommende Biber überraschte mich

    Ich hielt also die Angst krampfhaft fest, obwohl sie sich wehrte und
    das Resultat waren Schmerzen.

    Ich muss mir selbst helfen, niemand wird die Tür für mich öffnen

    was dann hereinkommt, wird mich verblüffen ....

    Also ---> loslassen ---> mich öffnen ---> annehmen...


    So, ich habe fertig ....*g*

    Was meint ihr dazu???

    Liebe Grüße lotus light

     
  5. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah

    Genau, das ist es !!!


    Alles Liebe
    _________
    Perlentaucherin
     
  6. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Meinst du ich hab ihn geknackt, den ollen Krötentraum? *g*

    Die Umsetzung wird aber nicht einfach werden ...

    *mir so denk*

    Liebe Grüße

    lotus light
     
  7. kerzenwachs

    kerzenwachs Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    In Erfurt am Bahnhof, bei einem Fluss der an einem
    Was ich just nicht versteh, wie meint ihr das mit der Kroete zum schlucken.. das verwirrt mich gerade sehr. Meint ihr ne echte? Sorry das ich so selten daemlich nachfrage... wenn dann ist das wahrlich sehr wiederlich! Ihr meint das bestimmt im "Uebertragenen" Sinne...

    Klares Wasser heißt schoneinmal gutes...

    Es koennte schon Dein Schmerz sein.. sicher! So beobachte es und setze Dich damit auseinander, wegschieben bringt nix. Denn es kommt einestages wieder und das ordentlich.
     
  8. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Ja, das ist es. Alles Liebe für dich! :liebe1:
     
  9. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Also ich glaube kaum, dass eine Kröte durch meinen Hals passen würde *g*

    im übertragen Sinne natürlich kerzenwachs :)
     
  10. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Werbung:
    Danke dir unterwegs :kiss3:

    Allein wer das Ziel kennt, kennt noch nicht den Weg :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen