1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Karten wurden mir gelegt......

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Gachino, 23. November 2004.

  1. Gachino

    Gachino Guest

    Werbung:
    ...... und nun muss ich sagen,- ich würde es gerne Rückgängig machen, es waren in dem Sinne keine schlechten Karten, aber mich hat das alles ein wenig geschockt.

    Wollte eigentlich wissen ob ich zufällig eine karmische Beziehung mit nem Kollegen habe. Weil man sich so füreinanderbestimmt fühlt. Aber irgendwie doch nicht- hin und her halt.

    Die Kartenlegering ging aber nur auf meine jetzige Beziehung ein, wo teilweise Dinge nicht stimmten, aber auch manche mich ganz schön überraschten,- was Sie mir da aus den Karten las.

    Von dem Kollegen kam übriegends, ja der Beobachtet Dich gern und ist ein bißchen verliebt- aber mehr nicht.... BIN ABER persönlich fest der Meinung das da echt mehr ist als ne Verliebtheit....

    Naja aufjedenfall ist es so das ich mich in ca. 2 Jahren wohl von meinem jetzigen Freund trennen werde.- und er unteranderem einen Unfall in 8-10Monaten hat.....

    Hört sich jetzt für aussenstehende vielleicht nicht dramatisch an, aber ganz ehrlich mir war es gestern so unangenehm vor meinem Freund..... ganz eigenartiges Gefühl... und toll, toll fühl ich mich erst recht nicht..

    Doofe frage aber, wie oft tritt denn das auch ein was gelegt worden ist?- Meißt ändert sich ja doch mal der Zukunfsweg,.------

    Oiiii ich bin so verwirrt...
     
  2. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Das kann ich sehr gut verstehen. Karten sagen den augenblicklichen Zustand der betreffenden Person aus. Zukunftsprognosen, so wie hier geschildert, negativer Art, würde ich an deiner Stelle nicht glauben. Wisch sie weg mit Hilfe positiver Aussagen, Suggestionen. Unser Unterbewusstsein arbeitet wie ein Computer, die Gedanken wollen sich materialisieren. Nachzulesen z.Bsp.: Dr. Joseph Murphy, Die Macht ihres Unterbewusstseins." oder bei Kurt Trepperwein: " Die geistigen Gesetze". Lass dich von den Negativaussagen dieser Kartenlegerin nicht beeinflussen. Neutralisiere ihre Aussagen und vergiss sie am besten. .
    Ich weiss ja nicht wie dein Freund so ist, ob er vielleicht gerne schnell Auto fährt u.s.w.... Bitte ihn auf sich aufzupassen und aufmerksam zu sein... Dann kann das Gefahrenpotenzial,das vielleicht für ihn besteht, verringert werden. Sprich mit ihm...
    Ich wünsche dir von Herzen viel Kraft und Mut und Licht.
    Alles Liebe
    heike
    :kiss3:
     
  3. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Was gesagt ist, ist gesagt, man kann nichts rückgängig machen, es muß gelebt werden, wenn es auf einen zu kommt.

    Aber ihr wollt es ja nicht anders, jetzt ist das Zähneklappern groß.
     
  4. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    @Reinhold

    .....ja.......natürlich, und wenn die Kartenlegerin sagt man solle doch am besten von einer Brücke springen, dann soll man das auch machen............ und dann passiert das auch ?......oder wie ????????????. Weil eine Person mit anscheinend leicht zweifelhaften Fähigkeiten ein solches von sich gibt..............??????????

    Also meine Gute, das Beste ist, Du kühlst erst einmal runter. Lass die Aussagen dieser Kartenlegerin mal ein Stück weit von Dir stehen..........und lass es nicht so dicht an Dich ran.

    Natürlich ist man immer geschockt, wenn solche Aussagen anhand der Karten gemacht werden, aber...............es muss garnichts von dem eintreffen was Dir gesagt wurde.

    Horch mal bitte in Dich rein und höre, was bei Dir angekommen ist und was nicht. Wenn Dir diese Dame nicht einmal sagen konnte, ob es da karmische Bande gibt zwischen Deinem Kollegen und Dir..........dann stell ihre Fähigkeiten mal bitte in Frage. Eine gute Kartenlegerin sieht Zusammenhänge..........

    Ausserdem..........diese Legung, die wir jetzt mal ganz schleunigst.... ganz stark...... in Frage stellen, zeigt, wenn überhaupt, nur Tendenzen auf. Nichts ist entgültig. Sollte Dein Freund ein kleiner Raser sein, dann hilft es schon, wenn er seinen Fahrstil ändert und aufmerksamer im Straßenverkehr ist. Auch ob Du Dich trennst entscheidest immer noch Du (.....und Dein Freund.....und eine kleine Rolle spielen natürlich auch die Zeitqualität).

    Wie gesagt, lass das nicht so an Dich ran................nimm die Frau mal vorsichtshalber nicht für voll.

    Ich wünsche Dir Kraft und Zuversicht

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina

    Reinhold : Dein Beitrag war ganz sicher super hilfreich für sie....... :escape:
     
  5. Gachino

    Gachino Guest

    Schon mal ein ganz liebes Dankeschön...,!!!!
     
  6. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Werbung:
    Ihr glaubt doch tatsächlich mit einer Klapperschlange spielen zu können, ohne gebissen zu werden und dann wird der Biss auch noch schön geredet, ihr törichten Menschen.
     
  7. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Wir sind alle hier um Erfahrungen zu machen...und daraus zu lernen....
     
  8. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo Bunnyfeed,

    kurze ein paar zusätzliche Worte:

    Die Zeitangabe "2Jahre" oder die anderen kannst Du erst einmal grob relativieren.

    Wichtig an dieser Aussage ist sozusagen: "eine Trennung von Deinem Freund liegt offenbar in Deiner ('unterbewußten') Luft.
    und das deckt sich ja mit Deiner anderen Aussage, daß da einige Sache wohl nicht stimmen.

    Die Unterscheidung zwischen "ein bißchen Verliebtheit" und "mehr als eine Verliebtheit" kannst Du real nicht zwischen den Karten und Deinem Gefühl nicht unterscheiden.
    Vor allem, .. weil es ja auch zB wirklich mehr als eine Verliebtheit sein könnte, ..
    wenn aber das die Karten nun sagen, ... und du ihn ansprichst, .. dann blockt er ab, .. weil er nicht der Typ für "forsche" Frauen ist ... also !kann! Dein Unterbewußtsein nicht so "direkt" darauf reagieren, .. weil es nur Dir selbst schaden würde ....
    Es kann aber auch einfach sein, daß Dir die Karten / Dein Unterbewußtsein sagen wollten:
    Lass es, es ist egal ... (mindestens eben zur jetztigen Zeit)
    Warum gibst Du Dein Geld für Kartenleger aus, ... wenn Dir doch eigentlich eine gute Freundin einfach nur das bestätigen kann, was Du hören möchtest ...
    Karmische Verbindungen gibt es in allen erdenklichen Varianten ..
    ... aber aus Deinem Text heraus ... hört sich das wohl ehr an, als wärst nur "Du" und nicht "man" davon überzeugt ?

    "unfall" ist weitreichend .... Wenn der Unfall und die Trennung zB in zeitlicher Relation gelegt wurde, .. dann ist es doch sehr löblich, ... daß Du auch noch nach dem Unfall Kontakt hast .. und ihn nicht wegen dem Unfall verläßt ....
    Unfall kann auch Treppe runter fallen sein und sich den Knöchel verstauchen .... Bandscheibenvorfall .... etc ....

    Nerv ihn jetzt nitte :guru: nicht mit der Autofahrerei, .. ich kenne das von mir ... je mehr mich meine Frau nervt, ich solle langsamer und vorsichtiger fahren, .. desto genervter werde ich ...
    und wenn ich genervt werde ... fahre ich auch genervt :fahren:

    Das nur mal soweit als Brain-storming von mir.

    Liebe Grüße

    T Albi (G) GII zu K :morgen:

    PS: 'Klapperschlange' hat schon was !
    Aber Du selber bist die Klapperschlange.
    Wenn Du dich gebissen fühlst,
    dann warst es Du selber,
    Du hast aber auch selber das Gegengift.
     
  9. gathering

    gathering Guest

  10. andrea30

    andrea30 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Gleisdorf
    Werbung:
    Tschuldige mal, was hastn du für a Krise??????? :wut1:

    Lass die Leute sich doch in Ruhe austauschen und behalte deine unnötigen Kommentare für dich!

    Andrea
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen