1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die "Innere Stimme"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mimue, 15. Oktober 2005.

  1. Mimue

    Mimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo Leute!
    Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, es geht um die "innere Stimme".

    Bis vor kurzem, konnte ich mich immer in Entscheidungsfragen auf mein Bauchgefühl oder innere Stimme verlassen.
    Doch seid einiger Zeit, klappt das nicht mehr.
    Ich hab in den letzten Wochen immer das getan was mein Gefühl mir gesagt hat und es stellte sich alles, als einen großen Fehler heraus.
    Ich weiß nicht was mir das sagen soll!

    sonst bin ich diejenige die immer Rat weiß, doch jetzt bin ich selbst froh um Rat!:daisy:
     
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo Mimue

    In unserem Leben lernen wir sehr viel, und dazu gehören auch schlechte erfahrungen. Also dein Bauchgefühl hat dir geholfen, aber so das du auch mal die andere seite kennenlernst. :)
    Und es tut doch bestimmt auch mal gut, Rat von anderen zu bekommen, denn dafür sind doch Freunde da. :kiss4:




    Lieben Gruß
    Venus :)
     
  3. Haris

    Haris Guest

    wer weiss, wofür es gut ist? Vielleicht führen Dich diese "Fehler" eines Tages dazu, daß alles wieder stimmt. Dann wären die "Fehler" ein Teil des Weges dorthin und ohne Fehler wäre es ganz anders, vielleicht schlechter gekommen?

    Liebe Grüsse,
    Haris
     
  4. Mimue

    Mimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    3
    Danke Venus!

    Werd es einfach positiv sehn, und dankbar sein für neue Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Mimue:)
     
  5. Mimue

    Mimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo Haris

    Ja, das ist mir auch grad durch den Kopf gegangen, im nachhinein betrachtet haben mich auch Fehler, ein Stück weiter gebracht. und irgendwie hat ja alles sein Gutes.

    Gruß Mimue:daisy:
     
  6. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    hi Mimue - es gibt halt nicht nur eine innere Stimme sondern mehrere und wenn die sich nicht einig sind wirds schwierig - du kannst lernen sie auseinanderzuhalten und das wichtigste, die störenden gedanken und den Verstand dabei raushalten

    Liebe Grüße Inti
     
  7. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Meine innere Stimme ist eigentlich keine Stimme, sondern ein Gefühl, ein Gedanke, den ich immer sehr spontan umsetze, weil er spontan kommt. Das heißt für mich, ich plane nicht mehr, sondern ich lasse mich führen und höre auf meine Intuition, so will ich es mal nennen.
     
  8. Karuna

    Karuna Guest

    Hi Mimue,
    du siehst nie das ganze... immer nur einen Ausschnitt der Wirklichkeit
    somit weisst du oft erst spaeter mehr...
    Hab Vertrauen... das will es dir zeigen glaube ich

    Karuna:kiss3: :kiss4: :kiss3:
     
  9. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Was ist wirklich? Das was wirkt! Bei mir wirkt alles nur durch Liebe!
     
  10. agnes

    agnes Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    132
    Werbung:
    also, jetzt bin ich baff!!
    ich bin heut aufgewacht mit dem gedanken, eine frage die mich schon länger beschäftigt hier reinzustellen, und jetzt find ich gleich zwei threads die das thema behandeln, die mir vorher nie aufgefallen sind (bzw neu sind)

    ich hab schon immer sehr intuitiv gehandelt, und versuche mich in letzter zeit noch viel mehr auf mein bauchgefühl zu verlassen. jetzt hab ich aber folgendes phänomen festgestellt:

    mein bauchgefühl wechselt. dh. ich hab jetzt grad zum beispiel was eine person betrifft, oder eine entscheidung betrifft ein total gutes gefühl. in ein paar stunden kann sich das grundlegend ändern und ich halte die ganze angelegenheit für total falsch, hab ein gaaanz schlechtes gefühl dabei. wenn ich dann drüber schlaf, schaut die sache wieder anders aus.

    tja, und auf was davon soll/kann ich mich dann verlassen?

    ich hoff ich geh da jetzt nicht total am thema vorbei, hab gedacht das ist ein "zeichen" dass hier grad jetzt so ein thread auftaucht......

    liebe grüße
    agnes
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen