1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Hohepriesterin

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sonnenkind73, 18. August 2008.

  1. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich hab gestern zwei Legungen gemacht. Die eine war ein KK und die andere ein Beziehungspiel. In beiden spielt eine Person eine grosse Rolle; beim KK kam die Hohepriesterin in der Position 8, der Einfluss von Aussen, und beim Beziehungsspiel in der 3. Position, also, die Gefühle dieser Person mit gegenüber... So, ich weiss, dass die Karte für das Feingespür, Verständnis, Güte, usw. steht. Heisst das dass diese Person mich so sieht? Und wenn dann, was heisst denn das? Was für Gefühle sind das? Laut Banhzaf steht das für Seelenverwandschaft und tiefen Verständnis.. Trotzdem wird mir irgendwie die ganze Sache nicht klar...

    Ich danke Euch im Voraus für Eure Tips

    Liebe Grüsse
    Sonnenkind
     
  2. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Derjenige kommt mit viel Feingefühl und Verständnis auf dich zu. Hat aber andererseits auch eine eher passive Angehensweise, er wartet lieber als jetzt auf dich "loszustürmen". Er ist ein wenig schüchtern evtl. , jedenfalls ein Mensch, der sich nur langsam öffnet und erst Vertrauen haben muss, was er langsamer aufbaut als manch anderer Mensch.

    Dafür besitzt oder begnet er anderen/dir dafür mit mehr Geduld, Verständnis und Mitgefühl.

    Gefühlsmäßig wird er sich wohl zu dir hingezogen fühlen. Aber er braucht eben etwas länger um aus seinem Schneckenhaus zu kommen.

    Andererseits könnte die Hohepriesterin auch anzeigen, welche Art Frau er sucht, möglicherweise spiegelst du das wider.

    Hoffe es hat dir etwas helfen können :umarmen:

    lg Lebensfreude :kiss4:
     
  3. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Werbung:
    Liebe Lebensfreude,

    Ich danke Dir sehr für Deine Deutung... Sie war sehr hilfreich... Es stimmt scvhon, dass dieser Mensch länger braucht aus seinem Schneckenhaus rauszukommen oder auf jeden Fall, einiges zu verstehen... Er weiss nicht recht welche Gefühle er hat... Sein Leben ist im Moment eine grosse Lüge, voller Intrigen und ich hoffe, er merkt irgendwann dass so zu Leben es nicht Wert ist... Ich bin vielleicht diejenige die ihm dazu bringt oder hilft, die Augen aufzumachen und die Anziehung ist auch da... Sie war schon immer da...

    Ich danke Dir vielmals für Deine Deutung

    Liebe Grüsse
    Sonnenkind
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen