1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Hirarchie

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Elb Krieger, 28. April 2005.

  1. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    Ich habe gehört es gibt eine Rang ordnung..

    wenns die gbt wie sieht die denn nun aus?
    noch dazu wer oder was ist denn eigentlich Erzengel Gabriel (genau) ?

    es heisst doch man hat 3 schutzengel.. jetzt habich die Bücher gelesen wo drinn steht jeder hat, 1,3,7 und 13 Engel..
    jeweils extra Berichte..

    was stimmt denn nun?

    mfg Dany (22)
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hi Dany,

    also Rangordnung würd ich es nicht nennen, eher verschiedene Schwingungsebenen.
    von gaaanz langsam schwingend <> Materie
    bis super schnell schwingend oder auch hoch, wie man mag <> Gott

    Je niedrieger ein Wesen schwingt, um so näher ist es uns und umso
    einfacher nehmen wir es wahr.
    Je höher, je wärmer wirds auch, meiner Ansicht nach...


    Wieviele Schutzengel nun der Mensch hat, weiss ich nicht, aber einen auf alle
    Fälle.
    Aber man verschiedene Engel, für verschiedene Aufgaben, rufen. Vielleicht war das gemeint?!

    Oder guckst du da..
    http://www.esoterikforum.at/forum/archive/index.php/t-4316.html


    Liebs Grüßli

    Willow
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
  4. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    lieber willow libes intileee..
    danke für euren richtlienien weisenden unterstützungen..
    but ich habe gehört das man engel unr einmal sieht und das ist in der gefahren zone zwischen leben und tod..
    das heisst viele berichte von einer sicht als sie mit dem auto den abgrund hinuter fuhren undd neben drann sahen sie ihren schutzengel..

    ich höerte erst neulich von einer magie anwenderin (modernes wort für hexe)
    das sie ienen engel hat der sie gerettet hätte.. ein menschliches wesen..
    dioch dieser jemand griff mich an..
    ich wachte mitten in der nacht auf und bekamn keine luft
    ..
    das kann kein engel sein wenn er so etwas fabriziert..


    dazu kommt das ich mich zu dem wort gabriel hin gezogen fühle...
    in meinem leben stiess ich oft auf diesen engels namen..
    und ich hörte auch das engel mit düften was zu tun haben.. wie rosmarien..
    jeder hat seinen eigenen duft..
    but wenn willow meint größere wesen schwingen schneller..
    das heisst er ist gleich überall..
    jetzt habe ich aber gehört das die ziet zwischen himmel und erde bzw gott und die welt kürzer ist..
    das heisst diort oben vergeht 3 jaghre in null komma nichts.. wie wollen dann denn seine engel alle auf uns ein auge haben?
    mfg (mit fragenden blicken in die gegend schau)
     
  5. Dionysus

    Dionysus Guest

    Hallo Elb Krieger, lass Dich nicht zerfleddern, jede Seele ist lichtvoll - ohne Ausnahme. Engel: ihre Schwingung läßt einen wieder aufatmen....

    Was mich ins erstaunen gebracht hat ist Willow:

    ...bitte jetzt nicht als Angriff sehen, weil ich nur einigermaßen auseinander halten möchte, was es mit der Schwingung des Menschen auf sich hat. Lasse mich auch gerne eines Besseren belehren....:

    ...du nimmst also an, dass wir das zäheste Gebilde sind? Ich nehme eher an, dass wir in der Mitte gelagert sind. Wir können es erfahren, was zäh schwingend und hochschwingend ist. Wobei die niedersten Gebilde, zäh schwingender Materie uns nur aufzeigen, was sie sind, wenn wir in ihre Schwingungsebene gelangen. Wir = unsere Seele können in der Mitte nach unten und nach oben gehen, wie wir es erfahren und wählen. Mensch ist nicht Dämon und Mensch ist nicht Engel. Dafür wurde er nicht vorgesehen. Also sind wir auch nicht als niederste Schwingung anzusehen...wir können es aber sein, wenn wir es wollen und blind der Dunkelheit folgen wollen; manchmal auch blind dem Licht folgen wollen...ich denke, wir sind die Mitte der Erfahrung, was wir sein wollen, dorthin geht auch der eigene Weg...

    Meine Sichtweise....

    Gruß
    Dionysus
     
  6. Toffifee

    Toffifee Guest

    Werbung:
    Hi Elb Krieger! :)

    Schau auch noch mal auf dieser Seite nach: www.himmelsboten.de Da steht viel interessantes über Engel, Hierarchien, Abbildungen, Erzengel Gabriel, etc. drin. Du mußt nur ein wenig stöbern. Viel Vergnügen! Engel sind ein spannendes Thema! :)

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  7. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    elbkrieger
    die zeit ist dort nicht nur kürzer sondern gar nicht vorhanden (mM nach) d.h. es ist alles (für uns) gleichzeitig möglich.
    dionysus
    davon gehe ich auch aus, es gibt noch wesentlich dichtere Gebilde als wir es sind.
    Liebe grüße Inti
     
  8. Elb Krieger

    Elb Krieger Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2005
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Nürnberg
    hayyy Toffiffe
    ich hab die seite durchstöbert und da bin ich ins grübeln gekomen..

    folgenden satz ahbe ich über die anzahl gefunden
    :
    Anzahl: Die "Menge der himmlischen Heerscharen" (Lukas 2,13) wird in der Offenbarung auf "10 000 mal 10 000" konkretisiert. Der Gelehrte Albertus Magnus (1193-1280) zählte 399 920 004. Es heißt, auf einen Menschen kommen 99 Engel. Würde bedeuten: es gibt rund 594 Milliarden Engel.

    Wie kommt der jenige darauf ?
    da kann nicht sein.. seit unserer Kindheiut an lernen wir aus der Bibel..

    but, so einen Satzhab ich noch nie gesehen wo irgendeiner zählt iweviel engel es gibt.. noch dazu..
    er müssste eine ziemlich lange ausdauer haben.. noch dazu
    kann man engel nicht unbedingt gesehn..

    wie willl er wissen ob es so viele gibt? (heuchlerei)

    Danke Inti dionysus

    (zerflettern lasse ich mich ncht-- eien engel bringt niemand aus der Ruhe)

    Ich suche meine Kraft in der Glücjklichkeit der Menschen,
    deswegen lautet mein Auftrag zu helfe.
    Denke nicht zu sehr darüber nach,
    sonder verstehe das wie klares kaltes blaues Wasser und die Warme helle Sonne.

    Lg Daniel
     
  9. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    ne ne, keine Sorge :kiss4:

    ..hm..also ich gehe davon aus, das je niedriger etwas schwingt, desto fester wird es. Ja.
    Und je höher etwas schwingt, umso mehr löst es sich aus der Materie und
    löst sich auf.

    Ein Mensch kann natürlich durch das arbeiten an sich und diverser Techniken
    und mit hilfe von "Oben" seine Schwingung erhöhen.
    Jedoch, soll das keine Einteilung in gut oder schlecht sein.

    Nun denke ich, das das, was wir allgemein als Engel bezeichnen, nicht wirklich
    Engel sind, sondern eher so eine Art Helfer. Seelen, die halt in der geistigen
    Welt ihr Leben fortsetzen, aber auch noch auf dem "Weg" sind, EINS zu werden.

    Und das was ich für die echten Engel halte, sind Wesen aus so hochschwingender
    Energie/Licht das sie uns hier unten, wohl nur sehr sehr selten erreichen.
    Ich denke das nur wenige Menschen wenn überhaupt, diese Energie
    ertragen könnten ohne zu verbrennen.
    Ich durfte mal ein..hm..Wesen oder auch eine Energieform (was es nun im endeffekt war weiss ich nicht) erleben, und ich bin froh noch hier zu sein.
    Ich denke ich kann mir ungefähr vorstellen, wie es sein muss zu verbrennen..

    Sooo..schönen Tag euch noch und
    liebs Grüßli..

    Willow
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    über die Anzahl der Engel zu spekulieren, finde ich irgendwie seltsam. Für mich sind Engel Energien und wir Menschen nehmen sie oft als Wesen wahr. So wie früher die Sonne als Sonnengott verehrt wurde. Die Strahlung der Sonne können viele unzählige Menschen gleichzeitig wahrnehmen und so ist das mit dem Engeln auch. Jemand der blind ist, sieht die Sonne nicht aber spürt ihre Wirkungen. Wir Menschen können auch für das Wirken der Engel blind sein, trotzdem begleiten sie uns. Je nachdem wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlegen, nehmen wir die Engel oder gerade im Moment einen speziellen Engel wahr oder nicht.

    Wenn Du Dich zu Gabriel hinzugezogen fühlst, dann rede mit ihm spüre seine Energie und laß Dich von ihm begleiten und führen. Meiner Meinung nach ist da die Hierachie vollkommen egal. Falls Du aber mehr wissen willst, hier gab es einen Thread über Engel und ihre Hierachien und der Sinn und Unsinn wurde heftig diskutiert. Für manche war er wichtig und andere fanden ihn total unwichtig. Leider habe ich den Thread nicht über Suchfunktion gefunden. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, war er vor ungefähr einem Jahr.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen