1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Heilkraft der Bäume!

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Starborn, 17. April 2011.

  1. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Bäume tragen eine große Heilenergie in sich.
    Ihnen werden spezifische (typische) Energien zugeordnet, die man durch das Anfassen der Bäume (oder anlehnen) auf sich wirken lassen kann.

    Bevor ich einen Baum anfasse, frage ich : Lieber Baum, darf ich dich anfassen.
    Dann lege ich beide Handflächen auf den Stamm und "erspüre", verbinde mich mit seiner Energie.
    Danach bedanke ich mich bei dem Baum für seine Energie die er mir gegeben hat.

    Die Energie der Eiche ist Sicherheit und Stabilität.

    Die Energie der Birke ist Liebe, sie wirkt sich positiv auf die Lebensfreude und Energie aus ( das Verjüngende, Jugendliche).

    Leider kenne ich mich mit den Baumarten nicht besonders gut aus und kann deshalb keine weiteren Beispiele nennen (bzw. kann mich im Moment nicht an mehr erinnern.)

    Meine Erfahrung ist, dass jeder Baum eine besondere, eigene Energiequalität in sich trägt.

    Wende dich intuitiv dem Baum zu, der dich anspricht, anzieht.
    Vertraue deiner Intuition, dass du zu dem Baum geführt wurdest, dessen Energie du jetzt brauchst.
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    sehr interessant, danke:blume:
    gruß puenktchen
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Kaguo Kabiosile
    Maferefun Shango!

    Hast du schonmal aus der Ferne einen Baum gesehen und es hat dich niedergesemmelt? Das ist Energie, die durch und durch geht.
     
  4. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Da hast du Recht Starborn. Wenn ich mal wieder Weltschmerz verspüre, gehe ich zu den Birken, sie stehen für Leichtigkeit, diese fehlt mir oftmals, L:G:
     
  5. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Hallo puenktchen!

    Das habe ich sehr gerne jier eingestellt!

    Ganz liebe Grüße
    Starborn
     
  6. Starborn

    Starborn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    296
    Werbung:
    Liebe Neumond!

    Viele Menschen wissen das gar nicht welch eine starke Energie in einem Baum steckt!

    Ganz viele liebe Grüße
    Starborn
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Menschen, die im Großen suchen, haben kein Auge für die kleinen Dinge.
    Wer für die kleinen Dinge im Leben kein Auge hat, wird sie auch im Großen nicht finden.
    Und wenn man noch so viele Bäume umärmelt.
     
  8. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    da gebe ich dir recht.bäume, sind eine energie und kraftquelle.es heisst nicht umsonst, lege dich unter/an eine alte eiche.es gibt viele mythen darüber.man kann mit und an bäumen meditieren.verschiedene bäume, stehen für verschiedene stärken.die fichte, stärkt das konzentrationsvermögen und hilft bei entscheidungsschwierigkeiten.ahorn, bambus, orangenbaum, feige, helfen bei beziehungsproblemen.die linde, steht für harmonie und gemeinschaft.
     
  9. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    In meinem Garten steht ein Hoderbusch, mindestens drei Meter hoch, den liebe ich, er wirkt sehr geheimnisvoll! meine Mitbewohner, möchten ihn immer fällen, ich bin jedoch dagegen, er wächst doch nicht ohne grund bei uns !
     
  10. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    du meinst, einen holderbusch?wieso, soll er weg?stört er jemanden?verteidige ihn.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen