1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die hardliner des herrn

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von althea, 11. Juli 2007.

  1. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    um 22.45h in der ard.

    text zur sendung von klack:

    Schluss mit lustig _ zurück zur reinen, bibeltreuen Lehre! Zunehmend mehr Christen in Deutschland, vor allem aus dem evangelikalen Spektrum, kämpfen für ein deutlicheres Profil ihres Glaubens. Die biblische Botschaft darf für sie nicht länger der Beliebigkeit ausgeliefert bleiben. Im Extremfall sind sie sogar bereit, ihre Kinder nicht mehr in öffentliche Schulen gehen zu lassen, weil dort Sexualkunde und Evolutionslehre unterrichtet werden. Beides widerspricht in ihren Augen dem Geist der Heiligen Schrift. Inzwischen stehen immer häufiger diese Schulverweigerer im Namen des Herrn vor den Schranken des Gerichts. Sie selbst begreifen sich als Gottes Elite auf Erden, als Retter des christlichen Glaubens und als Kämpfer gegen die Laster der Gegenwart. Fundamentalismus ist schon länger kein Thema allein für die islamische Religion. Christliche Fundamentalisten _ was in den USA seit Jahrzehnten seine Blüten treibt, ist nun auch in Deutschland zunehmend häufiger anzutreffen. Diesen überzeugten Christen gilt Schwulsein als Sünde, Sex vor der Ehe ist ihnen verpönt. Vor allem aber: Sie wähnen sich im Besitz des einzig wahren Glaubens. Ein Dialog ist kaum möglich und Muslime ebenso wie Liberale stellen für sie eine Gefahr dar, gegen die es zu missionieren gilt. Inzwischen gibt es sogar hierzulande in großen Wirtschaftsunternehmen Führungskräfte, die ungeachtet des geltenden Antidiskriminierungsrechts freimütig bekennen, nur noch Christen einstellen zu wollen. Die Filmdokumentation unternimmt einen Streifzug durch die neue und anwachsende Szene des christlichen Fundamentalismus.
     
  2. luzifer

    luzifer Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    3.418
    :liebe1:

    Viilleicht sollten diese Bibeltreuen Christén = fanatische Pharisäer erst einmal
    ihre unzähligen eigenen Splitter aus dn Augen nehmen, und in ihren Anliegen
    nicht in Masse stetig gegen die 10 Worte des Mose verstoßen.

    Somit erst einmal sich Selbst, ihre Spiegel via Spiegelgesetz anschauen.

    Hier mal ein Stück Spiegelgesetz wie es auch in ihrer Bibel steht.

    " Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.
    Du sollst dir kein Bildnis und keine Darstellung von irgendetwas in
    den Himmeln noch von irgendwas auf Erden. "

    Das ist bereits das Spiegelgesetz = sich ein Bildnis = Vorstellung zu machen.
    Wobei nicht begriffen wird, daß diese entstandene Vorstellung sie selbst sind.

    ( mir = ich bin = das ICH in mir = GottSelbst(sein) )

    Eben gegen diese Gebote verstoßen sie bereits bei ihren fanatischen Forderungen.
    Bisweilen erklären sie sich gar bereits durch Jesus erlöst, um bloß hübsch
    weiter böses und und übles generieren zu dürfen. Doch das ist fanatisch
    satanistische Selbstgerechtigkeit.

    :liebe1:
     
  3. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    na, mit deinem nick kann für dich ja nix mehr schief gehen :stickout2 :stickout2
     
  4. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin


    Salam Aleikum

    Ich denke mal unser luzi ist OK. Oder auch nicht dieser Satansbraten.

    Gruß Denska
    Den Anhang 6848 betrachten


     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    ja es ist halt traurig, daß eine religion, die soviel blutschuld auf sich geladen hat, wie das chrsitentum auch noch immer staatliche unterstützung erfährt..
    und solche fanatiker würden die scheiterhaufen und folterkammern wieder arbeiten lassen...
    alles liebe
    thomas
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi,

    das ist eine Rückkehr zur Unterdrückung der Frauen.
    Sie verurteilen die fanatische Haltung bei anderen Religionen. Welch eine Ironie!
     
  7. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    i würd eher sagen dummheit--- weil die meinen das ernst..
     
  8. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    immerhin muss dieser fritze sich unserer bundeskanzlerin beugen, ob er will oder nicht...

    es gab schon einmal bestrebungen, schulverweigerern die vormundschaft zu entziehen, was ich auch richtig finde, denn weltfremdes erziehen nützt niemandem

    http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,433678,00.html
     
  9. Rodurco

    Rodurco Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    78
    ich schätze, Du hast keine Kinder und den Text auf Deinem selbst
    eingebrachten Link nicht einmal vollständig gelesen... wenn doch,
    kann ich diesen Unsinn nicht verstehen:

     
  10. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    in östererich gubts z.b keine schulpflicht.. nur unterrichtspflichtr.. d.h das kiind kann zu z.b zu hause unterrichtet werden. muß dann abre extrene prüfungen ablegen..
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen