1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Grundlegenden Gesetze der Magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von FIST, 29. Juni 2005.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hugh ihr Magier

    was würdet ihr als die Grundlegenden Magischen Gesetze devinieren?

    Ich denke, das Grundlegenste ist das Gesetz der Entsprechung, also das jedes Links ein entsprechendes Rechts hat, jedes Oben ein entsprechendes Unten..

    Auch ein Sehr Grundlegendes ist das : Wisse, Wage, Wolle, Schweige..
    also, das ich weis, wie ich was tun muss, das ich es auch tue, das ich das,w as ich tue auch will und dass ich über das wie, warum und wieso schweigen kann

    integra natura renovatur igne
    IN AGAPE; IUSTICIA ET SOPHIA

    PAX

    FIST
     
  2. Kangiska

    Kangiska Guest

    Hallo,

    Für mich sind die 7 Prinzipien des Kybalion schon ziemlich grundlegend für die Magie (in welchem ja auch das Prinzip der Entsprechung vorkommt), auch wenn ich diese nicht "hermetisch" anwende.
    Müsste ich eins aussuchen, wäre es das Prinzip der Mentalität: All is Mind

    Ansonsten finde ich auch die 7 Prinzipien der Kahuna sehr interessant. Müsste ich mich hier auf eines "beschränken", wäre es wiederum KALA = Es gibt keine Grenzen.

    Ansonsten bleibt für mich das: Tu was du willst
    (ohne, solange du niemandem schadest)
    Für mich ist es dabei jedoch sehr wichtig, wirklich herauszufinden, was man im Inneren wirklich will.

    Gruss


    Kangiska
     
  3. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Nun, ich denke hier kommt es auch auf eine Definetion von Gesetz(e) an.

    die Grundlegenen Gesetze nach denen Magie funktioniert
    sind - für mich - die 7 Prinzipien des Kybalion.

    Wisse, Wage, Wolle, Schweige.. ist für mich eher ein Ehrenkodex für Magierer..
    muss man sich nicht dran halten...
    aber ich finde es erleichtert die Sache aber ungemein :zauberer1

    lg If..
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Hugh

    Ich denke, das man ab einer betimmten Initiation gar nicht mehr um das Wissen, Wagen, Wollen, Schweigen herum kommt... vieleicht mag es zu Beginn nur eine "Ehrenkodex" sein... aber ich bin der Meinung, das jeder Ehrenkodex früher oder später zu einem Elementaren "Dogma" wird...

    by FIST
     
  5. roli

    roli Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    377
    Hallo Iffi
    So so man verpflichtet sich und hält sich nicht daran! Dann einfach, gibt es keine Einweihung. Ich meine jetzt nicht dieses Weltliche Einweihungszeugs mit Diplomen und diesen bunten Titeln dazu!
    Gruss Roli
     
  6. Kangiska

    Kangiska Guest

    Werbung:
    Hallo Roli,

    Diese 4 Worte sind und bleiben eine Methode, wie man es ausdrücken kann, man muss sich in meinen Augen auch nicht dran halten.

    Wenn du mit Initiation danach meinst, dass das Leben einen initiert, denke ich, dass dieses es bei mir sehr gut fertiggebracht hat, ohne dass ich mich an einen "Ehrenkodex" halte. Kein Mensch hat behauptet, dass man sich als Magier verpflichtet.

    Gruss


    Kangiska
     
  7. Neo314

    Neo314 Guest

    NOSCE TE IPSUM - Erkenne dich selbst

    das ist alles was ich wissen muss...
     
  8. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Hugh

    Ja, erkenne dich selbst... ist warscheinlich die Grundlage zu allem anderen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen