1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die großen arkana und die kleinen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von obrinchen, 16. Juni 2006.

  1. obrinchen

    obrinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Tiroler Unterland
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab' mir ein Tarot set gekauft.

    Hier sind 2 verschiedene Arten von Karten. die großen Arkana und die kleinen Arkana.
    Meine Frage:
    Muss ich die Karten beim legen trennen, oder werden sie vermischt und dann gelegt?

    Danke =)
    LG Obrina
     
  2. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    meinereine legt immer gemischt
     
  3. obrinchen

    obrinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Tiroler Unterland
    dankeschön! ihr habt mir sehr geholfen... jetzt ist die bis jetzt einzige frage die mir das buch nicht beantworten konnte auch geklärt *froi*

    LG
    Sabrina
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Am Anfang fand ich es schwer gleich mit beiden loszulegen, deshalb hab ich zunächst nur mit der großen Arkana gearbeitet, das geht auch.
    Die große Arkana ist das wichtigste an den Tarotkarten.
    Es gibt Tarot Sets, die nur die Karten der großen Arkana beinhalten und nur mit denen zu legen geht auch wunderbar:)

    ...zu dem was Hexilein gesagt hat "stärkste Karte"...jede Karte hat ihre Qualitäten, es gibt keine Karten die stärker sind in irgendeiner weise als andere, oder besser/ schlechter, jede Karte hat ihre eigene "stärke" in dem jeweiligen gebiet, wo sie zustüändig ist, wenn ich das mal so sagen darf, bedeutet aber nicht das sie besser/ schlechter / stärker/ schächer wie eine andere Karte ist, sie hat einfach nur ihre eigene "Qualität";)

    Das die Asse in irgendeiner Weise etwas besonderes darstellen verrät uns schon ihr Name, denn sonst könnte man sie einfach 1 der Kelche/ Stäbe / Münzen / Schwerter nennen.
    Die Asse bieten immer eine Chance, auf den Rider Waite Karten ist immer nur eine Hand im Bild zu sehen, die dem Betrachter etwas entgegen streckt, wie eine Hand die aus dem nichs auftaucht und dir etwas bietet, womit du nicht gerechnet hättest, bei den Karten steht oft auch in den deutungsbüchern "Glück"...

    Achso und die große Arkana erzählt die Reise des Helden, dort sind alle stationen unseres Lebens abgebildet, wi schon gesagt wurde...Diese Reise des Helden findet sich auch in vielen Märchen und Mythen, der Held (der narr) hat seine Himmlichen Eltern und seine Eltern auf Erden, hat einen Lehrer und muss dann die entscheidung treffen in die welt hinaus zu gehen... er muss durch die dunkelheit um ins licht zu kommen und alles ist wieder gut. (kurzfassung)...schau dir die große arkana mal an;)
    (die Reise des Helden ist von Hajo Banzaf, hat er in seinen Büchern erwähnt)

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  5. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo!
    In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass jemand sie getrennt legt, d.h. für jede Position legt man erst große Arkana und dann kleine Arkana dazu.
    Große Arkana geben Hinweise auf die Situation und die Motivationen und kleine Arkana wie diese in Tat gesetzt werden.
    Persönlich hatte ich damit gute Ergebnisse, trotzdem mische ich normalerweise beide zusammen.
    LG
    franka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen