1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die grösste Liebe...in jedem Leben

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von schrei, 19. November 2005.

  1. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    es tut mir leid, wenn es vielleicht nicht so sehr in diese forum passt, aber ich habe gesucht und gesucht aber nicht wirklich gefunden wo ich es reinschreiben kann.

    ich habe vor ca. einem jahr einen mann kennengelernt. die erste begegnung war schon sehr seltsam...wir sahen uns, gingen aufeinander zu und sahen uns an...es war selbstverständlich dass wir nebeneinander hergingen und uns super unterhielten...wir haben uns vorher noch nie getroffen, also in diesem leben.
    die vertrautheit, diese absolute vertrautheit war von der ersten sekunde da. mittlerweile ist es liebe, die grösste die ich jemals erleben durfte. auch er liebt mich. wir sind beide verheiratet und haben kinder. trotzdem wissen wir, dass für uns die zeit kommen wird, und wir unsere zukunft gemeinsam erleben werden.
    bis wir vor ein paar tagen auf das thema früheres leben gekommen sind. er wusste, dass ich in sein leben treten werde, genau wie in den vielen leben davor...ich habe mir nie gedanken darüber gemacht, irgendwie hatte ich immer das gefühl schon mal gelebt zu haben. nur wusste ich nie, wie wann wo usw. er erzählte mir, dass unsere liebe in den früheren leben immer zum scheitern verurteilt war. er macht sich sehr viele gedanken, da er der meinung ist, das wird in diesem leben wieder passieren. er hat mich in jedem leben bedinungslos geliebt und ist wieder bereit dazu.
    nur hat er mir noch eins gesagt was mir sehr zu schaffen macht.
    ich hätte sehr sehr viele dunkle seelen in mir.
    er meint, es wäre gut wenn ich mich selber richtig kennenlernen würde. wenn ich genau weiss wer ich eigentlich bin.
    da bin ich ja eigentlich ganz seiner meinung, nur ist es nicht so, dass ich das noch nie probiert hätte. ich versuche mich seit jahren selber kennenzulernen, habe aber immer mehr angst was dabei herauskommen wird. ausserdem komme ich keinen schritt weiter.

    wie schaff ich es mich selber kennenzulernen?
    ich habe eine person in mir, meint er, die er sehr sehr liebt, bedinungslos.
    wie schaffe ich es, diese person herauszuholen?

    es tut mir leid, wenn das alles verwirrend klingt, vielleicht habe ich auch einiges vergessen, bitte fragt, wenn ihr noch infos braucht.

    vielen vielen dank jetzt schon an euch
     
  2. Manni

    Manni Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    80
    Hallo...schrei!

    Grüß Dich!

    Ich finde es nicht sehr seltsam was Du erzählst.
    Und es ist doch schön wenn man weis was man machen muss damit es einem besser geht.
    Nun die dunkelen Anteile haben wir alle, viele sind sich dessen nicht bewust, andere Leben diese Seiten aus. Du bist gerade dabei diese Seiten zu erkennen, und sie Dir anzusehen.
    Wie ?
    Es gibt da mehre Möglichkeiten.
    Keinst Du die Methode von Bert Hellinger!
    Über jemand der Hellsichtig ist kann man das machen. Der Bert Hellinger kann das was in diesem Leben passiert ist klären. Über einen der Hellsichtig ist geht das bis ins unendliche.

    Wer soetwas macht.?
    Ich.
    Oder mein Lehrer!
    Es gibt natürlich noch mehr, Trutz Hardo ein Rückführungstherpeut.
    Ist nur ein Beispiel, man muss schauen was man will, und wie schnell es gehen soll, und was man bereit ist zu tun!

    Du kannst wenn immer noch Interesse da ist die mein Internetseite anschauen, und die von meinem Lehrer, und die Links , vielleicht ist da jemand in Deiner Nähe.

    Ich kann es auch über das Telefon.

    Liebe grüße Manni
     
  3. bärchen

    bärchen Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Aichach
    Hallo schrei,
    diese Person in dir, die er liebt, ist deine Seele. Es ist der göttliche Teil in dir. Wenn du deine Seele kennen lernen willst, dann gibt es viele Möglichkeiten dazu. Du wirst automatisch hingefürt zu deiner Seele, wenn du Dinge tust, die dir Freude machen. Es ist ein Weg. Immer wenn du dich selber lieb hast, dann lebst du deine Seele. Dazu gibt es auch Bücher, die dir dabei helfen,das zu erkennen. Ich habe von Sanaya Roman einige Bücher gelesen, die können dich dabei unterstützen.

    Ich kenne auch so einen Menschen, den ich bedingungslos liebe. Es ist jemand, mit der ich auch schon viele Leben verbracht habe. Bei ihr ist es auch so. Immer wenn sie die Dinge tut, die ihr Spaß machen, und sie sich selber liebt, dann kommt dieser Teil zum Vorschein. Es ist ihr wahres Selbst. Es ist das schönste Wesen, das ich je gesehen habe. Sie sieht dann immer aus wie ein Engel...

    Liebe Grüße von Bärchen
     
  4. VIII

    VIII Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Ö
    Hallo :-0 !

    Du hast jetzt schon ein paar Methoden gelesen, die Dir dabei helfen können, Dich selbst besser kennenzulernen. Bei mir selbst ging viel davon übers lesen. Einerseits haben mich viele esotherische Themen interessiert, aber auch traditionelle Psychologie/Therapie. Ganz automatisch kamen bei mir dadurch viele Aha-Effekte und auch Aufklärung/Erhellung eigener Eigenschaften und Mechanismen. Irgendwann mal stieß ich auf's Thema Bachblüten und habe schlußendlich selbst damit begonnen. Ich habe mir ein Set gekauft, einige Bücher dazu (also nicht nur Bach sondern auch andere Meinungen/Weiterentwicklungen) und einfach angefangen. Danach folgte eine Erweiterung, ich kaufte ein Set Kalifornische Blütenessenzen und die Literatur dazu UND die Karten. Die sensitive Methode für sich selbst Blütenessenzen zu finden, die jetzt gerade gut für einen sind, funktioniert über intuitives Kartenziehen. Und das ist sehr aufschlußreich! Man findet so den "Punkt" sehr leicht (weil über die Karten quasi direkt Dein Unterbewußtsein bzw. Deine Seele gefragt wird), warum man sich eigentlich dzt. irgendwie komisch fühlt, oder nichts klappen will, oder, oder,... Und indem man die richtigen Essenzen auch einnimmt, beginnt man etwas daran zum positiven hin zu verändern.
    Viel später dann kam einmal eine Karmaanalyse. Die Erkenntnisse daraus waren spektaktulär für mich und haben einen großen Bewußtseins- und Entwicklungsprozess in Gang gesetzt. Aber ich schätze, ich mußte dafür erst mal bereit werden.
    Das ganze erzähle ich Dir deshalb lang und breit, weil Du schreibst, daß Du Angst davor hast, was dabei herauskommt und (deshalb?) auf der Stelle trittst und nicht weiterkommst. Vielleicht suchst Du Dir mal eine "sanfte" Mothode, um Dir schrittweise behutsam näherzukommen. Vergiß nie, daß es immer Deine Entscheidung ist wie weit Du gehst und wie schnell. Wichtig ist nur der Wille dazu und die Konsequenz das alles durchzuziehen. Auch hast Du sicherllich diesen Mann nicht einfach nur so getroffen - er ist sicherlich in Dein Leben getreten, um Dir etwas zu lehren (so wie Du ihm), also sei auch in diese Richtung sehr aufmerksam. Er wird Dich etwas über Dich lehren (wie er es bereits jetzt schon getan hat ;-)
    LG
    VIII
     
  5. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    vielen dank an euch drei für die antworten...

    bärchen das hast du schön gesagt, bei mir ist es genauso...wenn er dinge tut die er gern macht, die ihn glücklich machen, ja dann ist er auch wie ein engel. in diesen momenten reicht es mir schon wenn ich ihm zusehen darf, in seiner nähe sein darf. vielen dank ;-)

    wahrscheinlich sind in meinem leben einfach sehr viele dinge selbstverständlich geworden. ich habe irgendwie verlernt auf die kleinen dinge acht zu geben....

    manni, ich habe mir deine seite angeschaut, und vielen dank für deine antwort. auch die konnte mir ein bisschen weiterhelfen. nur ist es nicht das, was ich will oder wozu ich schon bereit bin.

    ich werde wohl, wie VIII geschrieben hat, erstmal ein paar bücher dazu lesen. vielleicht komme ich ja so einen schritt weiter.

    und ja, wahrscheinlich, oder mit sicherheit, ist es meine angst die das alles blockiert. ich habe keine ahnung was mir so angst macht, aber die ist doch nicht unbegründet. hat es mit den dunklen seelen zu tun, oder reite ich mich da nur in was hinein?

    vielen dank

    schrei
     
  6. VIII

    VIII Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Ö
    Werbung:
    Hi! Ich kenne viele Leute, die Angst haben mehr über sich selbst herauszufinden. Viele denken, daß sie gar nicht wissen wollen was passiert oder was war - weil sie dann umdenken müßten, was ändern würden, ihr bisheriges Selbstbild in Wanken geraten könnte, usw. usw. Es gibt viele Ängste diesbezüglich.
    Was ich Dir allerdings sagen kann - und zwar aus eigener Erfahrung - es wird besser (also das absoltue Gegenteil Deiner Ängste ;-)). Du fällst vielleicht ein bißchen, steigst dafür aber umso reicher und reifer aus der Erfahrung wieder heraus - und vorallem stärker! Und das Leben "mutet" Dir nur genausoviel an Erfahrungen/Erkenntnissen zu wie Du auch verarbeiten kannst, das ist sicher. Damit ist sicher daß Du es schaffst.
    Ach ja und mein Weg über Bücherlesen, Blütenessenzen usw. ist einfach MEIN Weg gewesen! Ich will Dir da nichts einreden. Vielleicht bist Du nicht so "verkopft" wie ich ;-)
    LG
    VIII
     
  7. schrei

    schrei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    :blume: vielen dank :blume:

    ja die bücher und blütenessenzen waren DEIN weg. aber es ist ein anfang für mich, der mir jetzt nicht schwierig vorkommt und mir auch keine angst macht ;-)
     

Diese Seite empfehlen