1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Göttin

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von HintermHorizont, 29. September 2009.

  1. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    Grüß Göttin! :) Ich lese derzeit wieder einmal die "Nebel von Avalon" und wieder einmal bemerke ich "in mir", dass ich mich mehr mit dem "weiblichen Aspekt Gottes" beschäftigen möchte. Wer von Euch beschäftigt sich auch mit der "Göttin"? Was lest Ihr? Macht Ihr Rituale? Freue mich auf Antworten.
     
  2. Palo

    Palo Guest

    Es gibt drei, zu denen ich eine starke Affinität hege.

    Das ist zum einen Hel


    Im Yoruba Pantheon, Oya, die ihre Hand über meinem Kopf hat


    Ebenso aus dem Yoruba Pantheon Oshun


    Sie war es, die mir den Weg wies und mich eindringlich warnte.
    Es gibt einen wundervollen blog ihr zu Ehren
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  3. Zecke

    Zecke Guest

    o die Bücher sind schööööön, hab aber bisher nur eins von der Reihe gelesen......
     
  4. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    die Mondgöttin versorgt mich mit soviel Energie....

    Namaste!
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Eine Liste der bekanntesten weiblichen Göttinnen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Göttinnen

    :zauberer1
     
  6. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Werbung:
    Wir sollten die Göttin hier nochmals nach vorne "bringen".

    Matronentempelweihesteine
    http://www.leader-eifel.de/data/media/images/Matronentempel-1_1233132639.jpg
     
  7. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    Es dient der Polarisierung, an vermeintliche Göttin/nen oder angebliche/n Gott/Götter zu glauben und damit geistiger Spaltung. Es handelt sich um Facetten archetypischer Bewusstseinsqualitäten, die in allem Leibweltlichen Ausdruck finden und weder auf unsere Spezie begrenzt noch personifiziert zu verstehen sind.
     
  8. HintermHorizont

    HintermHorizont Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    821
    Dein Wort in Gottes Ohr!:D

    Eine Frage an Dich. Bist Du erleuchtet?
     
  9. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause

    Wenn ich es bejahen würde, würdest Du es nicht glauben und wenn ich es verneinen würde, würde es Dir auch nichts nützen.

    Wozu also Deine Frage?


    Wenn Gott ganzheitliches oder allumfassendes Bewusstsein ist, integriert es jegliche Sexualisierung.

    Was ist also Gott, wenn es für Dich nur ein Wort ist, was Deinem Gefühl nichts sagt?

    Also ist GOTT - was weder männlich noch weiblich ist und damit leibzeitgebunden - doch unmittelbar zu ERLEBEN, um diese kosmisch-allmächtige Potenz subtil im Gefühl zu haben und dessen absolut gewiss zu sein. Sich Gott und damit sich selbst absolut sicher.
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Sexualisation?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen