1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die gleiche Häusereinteilung mit dem Partner

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Goldklang))), 4. März 2005.

  1. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Grüß dich Gott Mensch!

    (Uranusvogel heute wieder im Vormarsch bei Goldi)

    Ich hätte da eine Feststellung, die ich von Euch gerne erklärt haben würde.
    Also, ich bin gestern draufgekommen, dass ich genau die gleiche Häusereinteilung wie mein Partner habe. Also, hatte auch er das letzte Jahr den Pluto auf seinem Aszendent. Nun haben wir noch jahrelang den Pluto in unserem ersten Haus. Ich noch dazu in Opposition zur Venus und dann auch bald mal im Quadrat zu meiner MondPlutokonjunktion im 9. Haus (ist das mein Ende?).

    Nun meine Frage: Werden wir immer eine eher plutonische Beziehung führen?

    Da wir ja den transitierenden Mond und die Planeten in den selben Häusern haben, wirkt sich das günstig auf eine Beziehung aus?

    Für Antworten sehr dankbar, eure Silberschnur! :danke:
     
  2. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi goldi,

    mach doch mal n composit (auf euren gemeinsamen wohnort) und schau dir an, wie pluto darin eingebunden ist. besser als über'n composit kannst du eine beziehungsdynamik kaum verdeutlichen - mein unmassgebliche meinung... ;)

    der bescheidene
    spirit ;)
     
  3. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Ach geh, Spirit, das bist nicht du, der da spricht.

    Dem Hahn im Korb ein großes Dankeschön!

    :danke:
     
  4. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Hallo Spirit,

    So, nun bin ich deinem Rat gefolgt und habe ein Bezugsortkomposit gemacht.

    Also, dabei haben wir beide eine starke 9. Haus Betonung. Und zwar befindet sich dórt Jupiter (fast 1 Grad noch in 8.), Pluto in der Jungfrau, Uranus (Jungfrau) in Konjunktion mit Merkur(Waage) und die Sonne in der Waage.

    Der Mond am AS (noch etwas im 12.Haus) im Schütze

    Mars im 2. Haus (Wassermann)

    Chiron und Mondknoten im 3. Haus im Widder

    Venus Saturn Konjunktion im 4. Haus im Widder (Trigon zu Mond)



    Lieber Spirit und Fußvolk,

    Ist nicht nur eine plutonische Beziehung, nicht wahr?

    Bitte um Auskunft!!!!


    :danke: :guru:
     
  5. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Ahh, da ist mir doch glatt dieser Neptun entwischt, im 11. Haus im Skorpion. :rolleyes: :escape:
     
  6. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Noch etwas: Die Sonne fast am Mc naja 6 Grad und der südliche Mondknoten genau auf der Sonne! :confused4
     
  7. SpiritChaser

    SpiritChaser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    1.607
    Ort:
    Berlin
    hi goldi,

    dolles stückwerk - und wer soll sich da 'reindenken? zeichen im composit sind ziemlich untergeordnet, viel wichtiger sind aspekte und häuser.

    venus/saturn in 4 fordert beide auf, sich um tragkraft zu bemühen, verantwortung für sich und den anderen auf sich zu nehmen. genau das vertieft gefühle von vertraut- und geborgenheit (mond-trigon). kann immer wieder mal die gefahr drinstecken (für beide), sich selbst als denjenigen zu sehen, der mehr geben muss als der andere...

    mond nahe ac zeigt aber recht überdurchschnittliche resonanzfähigkeit, sich miteinander wohl- und zueinandergehörig zu fühlen. zeigt andrerseits auch emotionale empfindlichkeit beider - keiner hat wirklich nen puffer, kriegt den anderen "direkt in die magengrube" (mond/ac ist auch ein bischen mond/mars).

    wie weit sind denn pluto und merkur entfernt? könnte bei ner konjunktion die gefahr von jeweils die eigenen überzeugung GEGEN die des anderen mitbringen, anstatt sich auszutauschen und die gedanken des anderen als ergänzung zulassen zu können.

    und wieso bezeichnest du jemanden als fussvolk?? auch nicht nett - hat dir doch keiner was getan... und auch sachlich nicht korrekt.

    namoh
    spirit
     
  8. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Ach Gottchen ihr Lieben, ich meinte doch nur, ein König benötigt Fußvolk...

    Danke Spirit, wirklich, das hilft mir sehr weiter, was du schreibst!

    Ich deute dir auch gern was, wenn du willst!

    Nein, der Pluto ist zu weit von Merkur entfernt.

    Aspekte sind eigentlich nur 1 Quadrat von Jupiter(9) zu Mond (As),
    Sonne Merkur Uranus Konjunktion (9)
    Mond Quadrat Pluto (würd ich aber nicht mehr nehmen 7Grad
    Sonno Opposition nördl. Mondknoten
    Sonne Opposition Chiron
    Merkur Uranus Opposition Chiron

    Venus Saturn Trigon Aszendent
    Mars Trigon MC
    Neptun Trigon Chiron

    und ein paar Sextilchen....


    Ganz lieben Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1 :guru:
     
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    *nasekrauszieh*

    Goldi, durch so ein "Angebot" habe ich keine Lust, mich durchzuwuseln. Butter bei de Fisch... ;)

    Es hilft weder dir noch uns, wenn du das hier so unsortiert reinknallst....hm? :)

    Zum "Fussvolk" sagte Spirit schon was...

    Nu ju, irgendwie schweben hier so einige heute ab - ich inbegriffen. ;)

    :kiss3: Rita
     
  10. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Maaaaaaaaaaaaaahhhhh,

    kana der an Spaß versteht,
    kana, der si a Oaweit mochn wüüüü,
    so a Schaaaaaaaaaaaaaaassss! :escape:

    Dann zisch i hoit a ob!

    :escape: :escape: :escape: :angry2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen