1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Geister die ich rief ?!

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von SmallLoui, 18. November 2007.

  1. SmallLoui

    SmallLoui Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wr.Neustadt
    Werbung:
    :escape:Es war letztes Jahr... ich war ziemlich depressiv, bin mit meinen "Fähigkeiten" nicht klar gekommen und hab mich auch geritzt und wollte eben böse sein um andere abzuschrecken.. weil ich doch mich so klein und hilflos gefühlt habe.. auf jedenfall, hab ich mir auch natürlich oft Gruselfilme angesehen und da war es klar das ich dann des öfteren nicht geschlafen habe.. weil ich solche Angst habe.. doch seit dem ich das erlebt habe, geniese ich mit vorsicht solche Horrorfilme...
    Ich lag in meinem Bett, dachte ich habe keine Angst mehr vor den idiotischen Film (Ich glaub es war the Ring ?!!) und schlief nein döste vor mich hin, ich wachte plötzlich auf und sah ans Ende meines Bettes, am Rande meines Bettes sind lauter verlängerungskabeln zum Fernseher und den Spielkonsolen (ich benutz sie ja eh nie xD) und da seh ich völlig geschockt wie ein bleiches Mädchen mit langen schwarzen Haaren und dreckigem Kleid an meinen Kabeln zieht und es sah aus als ob sie mich zu sich ziehen wollte...
    grauenhaft.. ich glaub ich bin in unmacht gefallen.. tags bin ich aufgewacht und hab mich eine Woche lang nicht schlafen getraut.. ich hab mich verfolgt gefühlt und hab sie immer wieder im dunklern gesehen u nd ihre anwesnheit gespührt.. als warte sie auf einen Augenblick.. irgendwann hab ich dann mein zimmer ausgeräuchert und ich denke ich wollte unbedingt das sie weg geht und dann war Ruhe !!!! :confused:
    Verdammt ich denke ich hab sie selbst gerufen in dem ich andauernd an sie gedacht habe.. :escape: brrrr

    Doch das waren nicht meine einzige erlebnisse... es scheint so das ich empfänglich bin für geister.. mich hat einmal einer geweckt.. ich war gerade im einschlafen da hab ich gespührt wie jemand mir am Rücken getibst hat und ich hab ganz deutlich gehört "Psst hey !!!", ich wachte auf drehte mich um und sagte "JAA ?!", ich dachte es wäre meine Mum aber es war niemand da..

    Manchesmal sehe ich auch hie und da mich jemandes ansehen über dem Zaun oder im Spiegel, im Augenwinkel...

    Im laufe der Jahre hab ich mich dagegen abgeschirmt aber was sagt ihr dazu ?!!!

    Alles Liebe
    Loui
     
  2. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Liebe SmallLoui,
    ich erlebe seit kurzer Zeit ähnliches, nur dass ich SIE nicht sehe.
    Ich spüre diese WESEN schon länger, so wie du es auch beschreibst: sich beobachtet fühlen, wissen, dass hinter ienem jemand steht usw. Aber ich habe es immer als Tick abgetan und mir nichts weiter gedacht.
    Seit einiger Zeit passieren aber andere Dinge, der Wasserhahn wird aufgedreht, E-Geräte schalten sich plötzlich ein (gerade gestern Nacht wurde ich munter, weil ich hörte, dass der Drucker die ganze Zeit Gräusche machte, er druckte nichts aus, es war komisch und ich kann es mir nicht erklären...).
    Zuerst war das nur in Arbeit so, aber mittlerweile passieren diese Dinge auch schon zu Hause.
    Manchmal denke ich zwar, das ist ja alles Blödsinn, so etwas gibt es ja nicht, jetzt drehst du durch, aber eigentlich sollte das ein Zeichen sein, unseren Horizont zu erweitern, glaube ich, oder??
    Meine 2-jährige Tochter sieht diese Wesen/Geister auch, glaube ich. Sie wurde in der Nacht mehrmals wach, ich machte dann Licht, sie sah umher, erschrak dann und weinte. Weiß jemand, wie ich ihr helfen kann, keine Angst zu haben?Ich habe die Angst in den Griff bekommen, indem ich mit den Engel "komuniziere". Wenn ich wieder diese komischen Dinge fühle, bitte ich vorallem den Erzengel Michael darum, die Seelen ins Licht zu schicken.
    Seither gehören die "Geister" schon irgendwie zu meinem Alltag.

    Irgendwie hört sich das alles ja komplett "gestört" an, ich versuche so wenig wie möglich darüber zu erzählen, weil einen die meisten für durchgeknallt halten würden.
    lg Rubinia
     
  3. SmallLoui

    SmallLoui Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wr.Neustadt
    Liebe Rubinia !!
    Keine sorge... wenn ich an etwas stark glaube dann sind es Geister... ich habe oft die Erfahrungen gemacht, dass wenn ich mich alleine fühlte und an sie denken musste ich sie auch sah !! Denk daran, vorallem Kinder haben noch einen zusätzlich ausgeprägten Sinn dafür.. meine Freundin sagte immer, dass vor allem die nächsten Generationen, starke "Übernatürliche" Fähigkeiten besitzen werden.. es ist warscheinlich auch so bei deiner Tochter.. sie hat diese Gabe also man könnte sagen.. einen 6. Sinn dafür...

    Eltern die sich nicht dafür interessieren sagen dem Kind, dass das nicht stimmt was sie sehen und dass das nur ein Traum war.. sie wachsen damit auf dass es keine Geister gibt oder auch Engel oder Elfen (also nicht nur die nervigen Poltergeister ; ) ).. sie verlieren den Bezug zu jenem und sind aber innerlich sehr empfänglich dafür.. ich kann verstehen.. einerseits ist es gut für das Kind, dass es nur glaubt es wäre "nur" eine Fantasie von ihnen.. andererseits liegt es in der Natur des Menschen sich zu Fürchten vor dem was sie nicht verstehen... vorallem neigen jene (ich hab erfahrungen gemacht) zu depressionen... mir hat niemals jemand das erklähren können was ich sehe... ich denke du kannst das schon ..

    Ich habe viel Erfahrung mit Kindern, vorallem Kleinkindern weil ich immer die jenige bin zu der sie die Kinder geben wenn sie auf Besuch bei meinen Eltern sind und wir kriegen ständig Besuch...
    Ich würde ihr sagen, dass was sie hört oder sieht, dass sind nur Elfen oder Kobolde oder wenn sie Casper kennt sogar ein Geist.. doch das ist mit vorsicht zu geniesen.. vorallem bei einem jungem Kind (außer natürlich man erklährt ihnen immer wieder, dass Geister nichts gefährliches sind..)
    Sag ihr das jene nur des Abends auf sind und sie nur spielen wollen.. denn auch wenn es noch so eigenartig Klingt im Grunde wollen das auch nur Poltergeister.. und ich denke du hast einige.. keine Angst Poltergeister sind nichts schlimmes.. sie sind nur "Klopfgeister", sie machen auf sich aufmerksam.. einen Spaß daraus.. sie sind harmlos.. aber eins weis ich was du dagegen tun kannst !!! ; )

    Also vorallem Weihrauch, Räucherstäbchen und Gebete können nie schaden.. doch ich würde dir Raten.. womit ich sehr positive Erfahrungen gemacht habe ist Musik !! Ich schlafe grundsätzlich nur bei musik.. meist klassik oder ähnliches.. und ich sage dir auch warum.. Geister bzw Poltergeister mögen keine Geräusche... genau so wenig mögen sie Licht !!! Musik schreckt sie ab und macht einem selbst Imun etwas anderes zu hören !!!
    und bei E - Geräte gibt es eine einfache Lösung wenn du sie trozdem aufschallten hörst.. dass du einfach den Stecker rausziehst !! Wenn es wirklich nur Poltergeister sind, dann hört sich das mit den Geräten auf...

    Aber noch eine Frage : Ist verkurzen jemandes verstorben den du kanntest ?! Bei E Geräten ist meist solch eine Frage wichtig.. manchesmal wollen derren Geister dir noch etwas ausrichten..


    Hoff ich konnte dir helfen !!!:weihna1


    Alles Liebe !!!
    Deine Loui
     
  4. Rubinia

    Rubinia Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Werbung:
    naja, mich persönlich stört die anwesenheit der "geister" nicht mehr. hab mich daran gewöhnt, ich wundere mich nur manchmal....
    dem kind zu sagen, dass das elfen sind, finde ich eine schöne idee.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen