1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Geister, die ich rief....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dreamcatcher, 8. Mai 2007.

  1. Dreamcatcher

    Dreamcatcher Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo alle Zusammen!

    Ich bin neu hier, und habe gleich ein Anliegen.
    Bin etwas Ratlos, vielleicht habt ihr mir ja einen Ratschlag...!

    Bei uns in der Wohnung besuchen uns immer wieder Wesenheiten,
    manchmal stören sie mich und die meisten kommen und gehen.
    Zum Glück kann ich sie meist nicht sehen, nur spühren.

    Für mein Baby habe ich im Internet Kinderlieder gesucht, und bin auf ein altes Lied gestossen, das ich noch kannte.
    "Kubaja my Lord, Kumbaya..."

    Also sang ich am darauffolgenden Abend in unserem Schlafzimmer dieses Lied.....
    und plötzlich veränderte sich alles um mich herum.
    Ich fühlte mich sofort beobachtet und gestört. Zuerst fühlte sich das noch angenehm an, dann aber fühlte ich mich bedroht.
    In den folgenden Tagen kam dieses Gefühl von dem Beobachtet sein immer wieder bei dem Singen dieses Liedes.
    Ich habe daraufhin mein Medium angerufen und nachgefragt.
    Sie konnte mir nur sagen, dass ich vielleicht mit diesem Lied irgendwann mal in einem Leben eine Verbindung hatte. Ein Versprechen gemacht habe das mit diesem Lied zu tun hat...?!
    Ich solle mal nachforschen, was der Text bedeutet.

    Und das habe ich dann auch gemacht!

    Als ich den Text des Liedes gelesen habe, lief es mir kalt den Rücken runter!

    "komm her, Herr, komm her,
    ich rufe dich, komm her...."

    Nun habe ich da wohl wirklich ungewollt etwas (?) gerufen!

    Was meint ihr dazu? Wie soll ich damit umgehen?

    Liebe Grüsse, Dreamcatcher.
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Dreamcatcher,

    Du suchst nach einer logischen Erklärung für Dein Empfinden. Das Lied ruft allerdings "nur" nach Gott. Mag sein, daß Du einen besonderen Bezug zu dem Lied hast. Gehe in das Gefühl hinein, nimm es an, spüre hin, was es Dir sagen will.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    :liebe1: Hallo Ihr Lieben!

    Habe im google nachgesehen und unter Helmut Lotti diesen Text gefunden.
    Kann eigentlich nicht wirklich was schlimmes an diesem Text finden. Außer dass im allgemeinen im englischen my lord für Gott steht. Also nix negatives.
    Oder sollte ich mich so irren? Was sagt Ihr dazu!
    **Text aufgrund möglicher Urheberrechtsverletzung gelöscht.**


    Alles Liebe Dodo57
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    ja ich sehe das auch so,

    die rufe nach gott.

    lass es zu, geh in das gefühl hinein.

    die lila
     
  5. Nein, Du hast mit Deinem Lied nichts gerufen. Wenn dort ein Geist sich aufhält, dann war er wahrscheinlich schon vorher da. Geister halten sich oft an einem bestimmten Ort auf, z. B. in dem Haus, in dem sie gelebt haben.
    Du brauchst Hilfe von jemandem, der sich damit auskennt und der Seele helfen kann ins Licht zu gehen.
     
  6. Germaine

    Germaine Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Im Irgendwo
    Werbung:
    naja vielleicht singst du einfach toll und hast dir einen musikalischen geist gerufen der einfach nur gerne zuhört. Ist doch schön :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen