1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Gedankenleere !

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Lutz, 14. April 2007.

  1. Lutz

    Lutz Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    Werbung:
    Die Gedankenleere !

    Mal ein paar Gedanken über die Gedankenleere !

    Die Gedankenleere ist die erste Etappe, auf
    dem Weg zum noch viel tiefer liegendem Ziel.

    Genutzt wird diese, bei allem was das Hier und Jetzt aus macht, beim Autogenen Training,
    in der Tiefenentspannung, ein Schritt weiter in der Tiefenentspannung verbunden mit der
    Hypnose und den zielgerichteten Affirmationen und in der Meditation.

    Der wesentliche Kern ist es also, sich selbst oder durch Fremdanleitung für
    eine Zeit aus dem Ego, aus dem Verstand, also den ständig kreisenden Gedanken
    und auch aus den unbewußten Gedankengängen, also aus dem Unterbewußtsein heraus,
    in die Gedankenleere zu bringen.

    Ist dieser erste Schritt erreicht, dann gibt es zwei mögliche Wege der Informationen.
    Entweder sie kommen von außen nach innen, dann eben durch Affirmationen oder durch
    Autosuggestionen oder die Infos kommen von innen nach außen, also aus dem inneren
    Wissen in unser Bewußtsein.

    Affirmationen begünstigen einen gewünschten von innen kommenden
    Automatismus, wie Gesundheit, Wohlergehen, Glück und diese Dinge.

    Aber die Infos die von innen kommen, sind die Krönung, denn diese kommen aus
    dem wahren ICH und ist dieser Weg einmal frei, dann sind Intuitionen und das universelle
    Wissen an der Tagesordnung, dann kann das wahre ICH erst leben und das ist meiner
    Meinung nach, das tiefere Ziel, der Sinn und Zweck der ganzen Sache.

    Das ist genau das Ziel, was die Menschen suchen, die auf der Suche sind.

    Oder was sucht Ihr ?

    Viel Erfolg beim finden, Gruß Lutz !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen