1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Frau

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Urajup, 14. November 2006.

?

Welchem psychologischen Grundtyp entsprichst Du als Frau?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4. Dezember 2006
  1. Die Mutter

    12 Stimme(n)
    31,6%
  2. Die Hätere

    6 Stimme(n)
    15,8%
  3. Die Amazone

    10 Stimme(n)
    26,3%
  4. Das Medium

    10 Stimme(n)
    26,3%
  1. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hallo Foris,

    Edmund Whitmont hatte mal einen Versuch einer typologischen klassifizierung des "Weiblichen" unternommen. Wir haben es hier mit einer archetypischen Klassefizerung zu tun, die man nicht zu wörtlich interpretieren kann; aber Frauen neigen unbewußt dazu, einen dieser vier Grundaspekte des weiblichen Prinzips zu verkörpern oder sich mit ihm zu identifizieren.
    Man nennt sie die MUTTER, die HETÄRE, die AMAZONE und das MEDIUM. Gewöhnlich fühlen sich Männer von einer dieser Vertreterinnen und ihrer Anima angezogen.

    Beschreibung:

    Die MUTTER ist eine Figur, die in hohem Maße schützende, nährende, fürsorgliche Qualitäten besitzt. Ihr helles Gesicht ist das des Heims, der Sicherheit, des Komforts und des Verzeihens; es verkörpert Mitgefühl und instinkmäßige Weisheit.
    Ihr dunkles Gesicht ist das einer besitzergreifenden, vernichtenden und zerstörenden Frau, der den Mann aus dem Leben zum Tod hin zieht. Der Mann, der diesem Bild verhaftet ist, der nicht imstande ist, die vielen Facetten des Weiblichen zu verstehen, sondern nur an diese eine gebunden ist, wird gewöhnlich feststellen, daß er sich zu Frauen hingezogen fühlt, die ihn bemuttern können; und gewöhnlich wird er gegen die Abhängigkeit, Hilflosigkeit und Lähmung, die eine solche Beziehung mit sich bringt, ankämpfen.

    Die HÄTERE ist völlig anderer Art, und die Kurtisanen des Altertums waren angemessene Symbole dieses Animabildes: Intellektuell begabt, kultiviert, allem Ästhetischen verbunden, voller Hinneigung zu den persönlichen Aspekten von Liebe und Verehrung, kapriziös, unbeständig, ungebunden und flüchtig wie ein Schmetterling.
    Das dunkle Gesicht ist kalt, unbarmherzig, unberechenbar, trügerisch und unbeständig, unfähig dazu, irgendeiner Verbindung die Treue zu bewahren. Der Mann, der dem Bild der Hätere verbunden ist, mag die Frau wie ein heller Schmetterling erscheinen, unzuverlässig, wechselhaft wie der Wind und nicht imstande, ihm ein Gefühl von Sicherheit oder Verwurzelung zu geben.

    Die AMAZONE deren Namen sich von den kämpferischen Frauen der griecheschen Mythologie ableitet - ist eine starke, fähige, erdhafte Figur, sie ist leistungsfähig, hilfsbereit, praktisch begabt und besitzt eine Art erdverbundener Weisheit. Ihr helles Gesicht ist die Fähigkeit, mit der Wirklichkeit fertig zu werden, sich mit der materiellen Welt und ihren komplexen Vorgängen auseinanderzusetzen zu können, und Sicherheit und Beständigkeit zu bieten.
    Ihr dunkles Gesicht ist herrsüchtig, bevormundend, geltungsbedürftig. Unterwerfung verlangend, dogmatisch und Traditionen und dem Gesetz verhaftet. Der Mann, der die Amazone als Anima in sich trägt, kann Beziehungen suchen, in denen sein Leben für ihn hervorragend geleitet und organisiert wird, die ihm aber die Freiheit zur Verfolgung seiner kreativen Visionen lassen. Sieht man ein solches Verhältnis negativ, so entspricht es einer unmerklichen Gefangenschaft in einem Zustand ewiger Jungenhaftigkeit.

    Das MEDIUM, das der Gegensatz zur Amazone ist, ist die Visionärin und Seherin, die Prophetin, die die Geheimnisse des Universums erschließen kann. Sie steht mit den Göttern in Verbindung und bringt Spontanität, Freude, Ekstase und die Hingabe an den Augenblick. Ihr helles Gesicht ist das der intuitiven Frau, der Frau, die für ihren Mann eine Quelle der Inspiration ist, ein Gefäß des kreativen Geistes.
    Ihr dunkles Gesicht sind Hysterie, Tollheit, Chaos, eine maßlose, übertriebene Kapitulation vor den Kräften des Kollektiven und den dämonischen Mächten ihrer Visionen und Phantasien. Der Mann, der dem Medium als Anima verhaftet ist, kann feststellen, daß er eine Muse gefunden hat, einen Katalysator für den Ausdruck von Kreativität und Bedeutung in seinem Leben. Alternativ kann er feststellen, daß er auf dem Altar des Chaos geopfert worden ist, wobei sein Wille, seine Ordnung und Notwendigkeit, etwas Bedeutsames in dieser Welt zu leisten, sich in einem Strudel von Phantasmagorien aufgelöst haben.


    Nun, Mädels, welchen dieser vier Grundtypen fühlt Ihr Euch zugehörig? (M.E. gibt es natürlich auch Mischtypen, aber die Grundform stimmt schon, oder?)



    Lieben Gruß
    Silke
     
  2. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Schublade auf!

    Bei ca.6.5 Millarden Menschen (ok ein bisserl mehr) und geschätztem 50% Frauenanteil, nur 4 Frauentypen?
    *lool*
     
  3. meisterkind

    meisterkind Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    411
    Ort:
    links neben der Venus und noch gerade aus
    Na ja ich müsste zwei ankreuzen......die aber nicht 100% stimmen.

    Mutterlicher Spiritueller Kampfer oder sowas in der richtung würde passen.
     
  4. papalagi

    papalagi Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Saarland
    stimme Alaana voll zu.... ich habe von jeder dieser Typen Anteile in mir.


    Ich bin Mutter für die Familie
    Ich bin Hätere, wenn mein Partner mich mal wieder nicht versteht. *lol*
    Ich bin Amazone, wenn ich Dinge für mich tun muss, wenn ich Menschen von mir überzeugen muss.
    Ich bin Medium, wenn ich Menschen verstehen möchte und fühlen.

    Und ich bin vor allem ICH....*g

    [​IMG]
     
  5. Lavahkezaar

    Lavahkezaar Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    219
    Ort:
    Franken
    Hallo Urajup,

    also ich bin das Medium, mußte ich feststellen :banane:

    Klar treffen auch die anderen Punkte, aber fast zu 100% wars doch das Medium.

    @ Alaana
    Du musst doch nicht mitmachen, ist freiwillig ... Also musst Du nicht in die Schublade ... Bleib locker :banane:

    Liebe Grüße :liebe1:
    Zehra
     
  6. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:



    Hi Alaana,:)

    es sind vier psychologische GRUNDtypen, wobei die Betonung auf Grund und auf psychologisch liegt!

    Übrigens: Auch die Männer werden in vier Grundtypen eingeteilt. Setze ich morgen vielleicht als Thread rein, mal sehen....

    Lieben Gruß
    Silke
     
  7. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.195
    Also ich würde in mir am ehesten die Amazone sehen...............................................
    Trotz Ehe, zwei Kindern und großem Einfühlungsvermögen, geht das alles gar nicht ohne Freiheit, Selbstbestimmung, Eigenverantwortung und wenn’s sein muss, auch mal kämpfen dafür..........................

    Muss wohl an meiner Wassermann-Venus liegen...........................................

    Lieben Gruß:zauberer1
    Tanja
     
  8. Dennis1987

    Dennis1987 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Mannheim
    Irgendwie klar, dass so eine Umfrage kommen musste :D

    Ich fühle mich hier als Mann diskriminiert. Gleichberechtigung fehlt. :nudelwalk


    :weihna1:weihna1:weihna1:weihna1:weihna1:weihna1:weihna1:weihna1:weihna1
     
  9. mone11

    mone11 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich sehe mich als medial begabte Mutter, bei der gelegentlich die Amazone durchkommt. Alles hat seine Zeit.

    Gruß Mone11
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.298
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:


    Hi Dennis,:)

    Deshalb: Mal abwarten....;)



    Gruß
    Urajup
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen