1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Frau, die aus einem Parfum besteht

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Celticdream, 31. August 2006.

  1. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Ich hatte eine Nacht voll schöner Träume, in welchen ich mich geborgen und geliebt fühlte. Nur noch sehr wenig habe ich mir merken können, ein Detail jedoch. Ich träumte unter anderem, dass ICH ein Parfum wäre. Ein Frauenparfum, das zu einem Menschen geworden ist. Ich und mein Lebensgefährte (bin jedoch Single) wussten dies, aber eines Tages befand ich mich plötzlich in der Wohnung meines Nachbarn und dieser erkannte mein Geheimnis. Die Frau, die ein Parfum ist. Gleich hetzte er Leute auf mich, die mich beäugten und untersuchten. Sie interessierten sich für das Wort Esprit auf meinem Kleid, für meine Haare, meine Nägel. Interessant ist, warum gerade Esprit? Ich habe noch nie ein Parfum dieser Marke gekauft oder verwendet. Außerdem hatte ich ein seltsam altmodisches weißes Kleid an, auf welchem rote Blumen abgedruckt waren, knielang. Ich fühlte mich von den vielen Fragen bedrängt und mein Lebensgefährte stand schon in der Tür, um mich von den neugierigen Menschen zu retten. An den Rest kann ich mich fast nicht mehr erinnern.

    Was bedeutet es, wenn man träumt, dass man ein Parfum ist???
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Sinnlichkeit, eine Duftmarke setzen, durften (auch für andere)........... und dazu eine Art Hochzeitskleid mit roten Blumen. :liebe1:

    Esprit (Geist) und Parfum: der Wunsch, aufgrund von Geist und Feinheit geliebt zu werden? Subtile Ausstrahlung für jemanden?

    Celtic, das ist wiedermal ein faszinierender Traum. :)
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    :baden:

    Hallo Celticdream

    dein Traum erinnert stark an "Das Parfüm" von Daniel Süsskind.

    Ich habe es selbst nicht gelesen. Doch die letzten Tage ist der Film zum Buch
    erschienen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Parfum_%28Roman%29

    Alles Liebe
    _______
    Ma
     
  4. Shila1

    Shila1 Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Sachsen
    Also da ich heute nacht auch von parfum geträumt habe, allerdings habe ich ein parfum gesucht....musste ich gleich in meinem traumbuch nachsehen...und da stand, parfum riechen, schwäche verbergen, vertuschen...
    vielleicht auf dich gemünzt, du würdest manchmal dich verkriechen? aber geb nicht so viel drauf, bin nur laie was das traumdeuten betrifft...;)

    lg shila
     
  5. Celticdream

    Celticdream Guest

    Werbung:
    Halli hallo Unterwegs.... ein Hochzeitskleid meinst du? Hmm nein, das war eher so ein Alltagskleid, ein recht hübsches, aber es kam mir vor als wärs aus den 50er Jahren oder sowas. Ich habe ein bissl herumgefragt, ob jemand ein Esprit-Parfum kennt, eine Freundin meinte dann, es rieche blumig. Ich habe dann überlegt, in Verbindung mit dem Wort Esprit und Blumen und auch von deinem Gedanken, aufgrund vom Geist geliebt zu werden, dass das für mich einen tieferen Sinn ergibt...möcht ich hier nicht veröffentlichen :) Vielen lieben Dank für deine Deutung!

    Hallo Matrixx! Oh ja, ich kenne das Buch von Süskind sehr gut. Ich hatte schon daran gedacht, aber die Stimmung/der Hintergrund von dem Buch stimmt nicht so recht mit dem Gefühl von meinem Traum überein. Trotzdem werde ich mir auch den Film ansehen. Die Thematik vom Buch schlägt zwar etwas auf den Magen, aber der Film ist ebenso ein Pflichttermin für mich (da von meinem Lieblingsregisseur :D ).

    Hallo Shila! Du hast auch von Parfum geträumt? Interessant. Ja, nun, ich bin auch nicht soooo gut im Träume deuten, ich lasse mich hier im Forum gern beraten. Freue mich auf jede Reaktion, hier sind sehr viele liebe Leute. Ich glaub nämlich dass Träume sehr individuell zu deuten sind, also nicht auf eine einzige Deutung via Traumbücher zurückzuführen sind. Mir geht es immer so, dass mich die Deutungen, die zutreffen, sofort anspringen und mir einleuchten. Darum bin ich am liebsten hier im Forum, oft lese ich auch die Träume von anderen.
    Hmmm. Also Parfum verbinde ich persönlich nicht mit verkriechen und trifft für meine Situation jetzt nicht unbedingt zu. Für mich ist Parfum etwas Teures, Feines, Weibliches und ich assoziiere sehr viele Wörter damit: Sanftheit, Hauch, Duftnote usw. Ich mag bestimmte Parfums sehr gern und gehe sparsam damit um. Daher verbinde ich nichts Negatives mit Parfum :)


    Liebe Grüße an euch und :danke: fürs deuten
    Celtic
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen