1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die frau aus dem jenseits ..

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Leira, 11. Juni 2012.

  1. Leira

    Leira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo :)

    ich muss einfach mal meinen traum der letzten nacht hier los werden. ich weiß nämlich nicht, wie ich ihnn deuten kann ..

    gestern nacht habe ich geträumt, dass ich nachts mit meinem freund in einem großen bett lag, wir haben geschlafen.
    dann gab es einen punkt, an dem wir beide wach wurden, ohne jedlichen grund. wir haben nicht miteinander gesprochen, aber waren wach. plötzlich konnten wir an der wand ein dunkles licht, oder schatten, vielleicht war es auch nebel, wahrnehmen. wir erkannten, dass sich in dem "nebel" (er war dunkelblau) ein kleines skelett bildetete. aus dem skelett wurde langsam, aber deutlich eine frau. ich würde sie auf ende 50 schätzen. diese frau sah völlig normal aus. sie hatte einen ganz normalen körper. sie war keineswegs durchsichtig oder unscharf. sie war da! .. sie stand vor uns vor unserem bett und sagte, ich komme aus dem jenseits! daraufhin fragte ich sie gleich (ohne zu überlegen und angst) ob sie meinen vater kennt. (mein papa ist vor einem jahr ganz plötzlich gestorben). sie sagte, ja ich kenne ihn. dann fragte ich sie, wie es ihm geht und sie sagte, es geht im gut! er war erst heute um 0.00 uhr bei dir! ich fing sofort an zu weinen, weil ich mich so gefreut hatte, etwas von ihm zu hören. dann sah sie meinen freund an. er trug in dem traum eine goldene kette mit einem runden anhänger auf dem etwas stand. ich wusste allerdings nicht, was auf seiner kette steht. (auch in der realität kenne ich diese kette nicht, ich wüsste auch nicht, dass er so eine besitzt.) die frau sagte auswendig auf, was auf seiner kette stand. er find ebenso an zu weinen, weil nur er wusste, was auf dieser kette steht. dann drehte sie mich wieder zu mir und sagte, du hast in deiner zukunft noch etwas sehr großes vor dir. und auch zu meinem freund sagte sie etwas bezügl seiner zukunft, doch ich kann mich nicht mehr erinnern, was sie zu ihm gesagt hat.

    dann bin ich aufgewacht .. und war ziemlich verwirrt.
    ich weiß einfach nicht, wie ich diesen traum deuten kann. oder was er mir zu sagen hat. ..
    ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet!
    ich wünsche euch einen wunderschönen tag :) leira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen