1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Frau als Ursprung alles Bösen?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Roswell1947, 23. Mai 2007.

  1. Roswell1947

    Roswell1947 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Überall und nirgends
    Werbung:
    Gleich in Genesis wird die Frau als Sündenbock für alles Unheil genannt!

    Als untertänig gehorsamst bibelfrommer Christ frag ich mich nun: Sind Frauen nun grundsätzlich böse verführerische Wesen, die die Männer ins Unheil ziehen oder nicht?
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    [​IMG] Ja irgendwer MUSS doch schuld sein an dem ganzen Schlamassel ;)
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    klar, wer sonst !!!! :banane: :zauberer1 :weihna1 :clown: :schnl:
     
  4. papacha

    papacha Guest

    Ich finde auch.........warum sollte man die guten Männer für etwas verantwortlich machen?! :mad2: ....schliesslich fing mit Eva alles an, nicht umsonst werden Frauen in anderen Kulturkreisen "kleingehalten" so können sie nix böses anstellen:stickout2 :lachen: :lachen:
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Hallo Roswell1947 :)

    Es ist immer die Eigene Bösartigkeit, die als Fremdbestimmung erfahren wird,
    die einen Selbst ins Unheil zieht.

    Ist diese gelöst, fühlt man sich auch in Krisensituationen stark..
    an Stelle von unheilig.

    Dann ist man Selbst wieder unschuldig und bleibt unbeschadet. ;)

    Dunkle Grüße,
    Wyrm :clown:
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.696
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    aber natürlich abgrundtief böse...immer lockt das böse weib...und der arme mann
    ist dem so vollkommen hilflos ausgeliefert.....[​IMG]
     
  7. LittleDragon72

    LittleDragon72 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Oh ja wir Frauen sind ja sowas von böse *buah* ;-)

    Ich liebe es Männer wie unschuldige arme Lämlein in die Enge zu treiben mich anzuschleichen wie ein großer böser Wolf und dann *haps* sind se alle weg *g*
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Du, des ist einfach die Angst der Männleins....

    Die machen lauter Blödsinn, solange sie am falschen Ende zu hängen glauben. :lachen:

    ....weil sié alle wissen, dass sie gegen eine Frau keine Chance haben.


    Aber psssst.... des ist ein Geheimnis :D


    Wyrm
    :clown:
     
  9. Roswell1947

    Roswell1947 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Überall und nirgends
    Einige weibliche Schlangen fressen ja auch das Männchen, nachdem sie ihren Spass mit ihm hatten...
     
  10. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Werbung:
    Im Koran ist die Frau übrigens nicht schuld am Sündenfall! ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen