1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von bersercare, 23. Juli 2006.

  1. bersercare

    bersercare Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen´s Metropolen
    Werbung:
    Fragen gesucht! Fragewoerter um genau zu sein.
    Die Sesamstrassenfragewoerter sind mir bewusst.
    Welche sind mir nicht praesent?
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Klassisches Fragewort, auch omniversell einsetzbar: "Hä?"

    Kann bedeuten: "Bitte? Ich habe nicht verstanden!", "Was geschieht hier?", "Was war das?", "Würden Sie das bitte widerholen?", etc.etc.etc.

    Wie gesagt, es ist ein universelles Fragewort welches sich relativ frei interpretieren lässt.
     
  3. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........

    Warum? Weshalb? Wieso?

    LG Tigermaus:)
     
  4. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Wirklich?
    Nau?(wird auch als Frage, in etwa was ist los verwendet)
    Echt?
    Nicht wahr?
    Nicht ernst?
    Geht´s?

    LG
    v
    Olga
     
  5. nathanael

    nathanael Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    ...böh...?

    (= weiss ich doch nicht / wie soll ich das wissen?)


    g, n.
     
  6. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Wie meinen?
     
  7. bersercare

    bersercare Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Sachsen´s Metropolen
    Werbung:
    Mir selbst ist es spanisch, sind die Frageworte auf den Beginn mit "W" festgelegt?
    Weitergehend sind nun Fragen entstanden, die mir ewig erscheinen.
    Ist Sprache Verstandes-Werk?
    Ist Sprache entstanden um die Laute der Mitmenschen zu vereinheitlichen? Gibt es Parallelen zur Agrarrevolution?
    Ist Sprache in Gemeinschaft individuell entstanden?
     

Diese Seite empfehlen