1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Frage nach dem Warum

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Sonne25, 25. März 2014.

  1. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Werbung:
    Es geht um einen freundschaftlichen Kontakt zu einem Mann. Also wirklich "Freund" keinen "HM" oder dgl.

    Leider ist er aber seit kurzem nicht mehr erreichbar für mich. Aus mir unerklärlichen Gründen kann ich ihm keine Nachrichten mehr zukommen lassen.

    Ich frage mich dabei, ob es womöglich an der Technik liegen könnte, denn dieses Problem hatten wir bereits einmal (durch Umwegen uns damals aber wieder gefunden). Oder ist es dieses Mal anders, und unter Umständen sogar beabsichtigt von ihm, sodass er keinen Kontakt mehr will? Bin leider - oder zum Glück - eine misstrauische Person, und daher ziehe ich ebenso Letzteres in Betracht. Doch wenn es tatsächlich so wäre.. einen Grund wüsste ich beim besten Willen nicht dafür.

    Nun habe ich mal die Karten dazu gelegt, mit der Frage: Warum gibt es keinen Kontakt. Ausgelegt der Reihe nach.. 1, 2, 3







    Der Kontakt liegt hier als beendet drin. Und augenblicklich scheint auch keiner zustande zu kommen. Unterbewusst weiß ich das bereits (Reiter Sarg unter der weibl. HP).

    Desweiteren scheinen Nachrichten für mich auch als nicht mehr greifbar zu sein (Sterne im Haus des Reiters). Und auch eine Klärung ist nicht möglich (Sterne - Berg). Tja, aber warum bloß ..

    Bzw. was haben diese Störche hinter mir zu suchen? Könnte ich sie hier vielleicht als Veränderung deuten, welche sich bereits in der Vergangenheit abgezeichnet hat, ich aber nicht mitbekommen habe!? Unsere Energie sozusagen nicht mehr ganz so stark war, zumindest für ihn (Reiter), und von etwas überschattet wurde (Sonne - Berg)? Folgedessen er die "öffentliche Energie" (Sonne - Park) zwischen uns blockiert hat, und daher die Flucht (Reiter - Störche) ergriffen hat?

    Was meint ihr, stimmt mein Verdacht zu den Karten, oder sehe ich das Ganze viel zu pessimistisch?

    Vielleicht hat jemand eine Idee, und könnte mir seine Meinung dazu mitteilen.

    Vielen vielen Dank im Voraus!
     
  2. cocoon127

    cocoon127 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    238
    lustig, genau die gleiche Situation habe ich auch
    :trost:
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    sehe es genauso wie du..und du hast dir die Karten gut erklärt

    als ich die Karten sah, deine Frage las, kam mir sofort in den Sinn: der hat in der Öffentlichkeit zu viel zu tun

    beim näheren Betrachten: die Störche-Veränderungen hängen mit IHM zusammen ( um ihm geht es hier ja auch)..er verändert sich, hat andere Aufgaben, die er jetzt öffentlich macht , -die er nun auslebt ( der park) und da bleibt keine Zeit mehr für Kontakte für dich
    Er möchte sie nicht mehr, sind ihm nicht wichtig, er blockiert sie


    Du hast die Sterne im "Kopf" wünscht Kontakt, aber stehst im Fundament auf dem Sarg
    Die Störche --als zentrales Thema -seine Veränderung-- wird durch den Berg blockiert... und der Reiter geht in den Sarg -Stillstand
    Der Park ..dort lebt er , fühlt sich wohl ..das Fundament der Mond , hier geht ein traum für ihn in Erfüllung... zusammen mit der Sonne



    Der Kontaktabbruch hat nichts mit dir persönlich zu tun Sonne...es ist einfach keine Zeit für dich da...er hat andere , neue Aufgaben denen er sich widmet
     
  4. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    @ cocoon :trost: zurück!

    Dankeschön elfenzauber :umarmen:

    Ja, du hast die Situation auf den Punkt getroffen. Er steckt mitten in einer Veränderung. Beruflicher Natur.. eine Angelegenheit, die enormen Zeitaufwand mit sich bringt, ihm dennoch sehr wichtig ist. Während seiner "Überlegungsphase" hat er seine Gedanken dazu mit mir geteilt, pro und contra aufgezählt.
    Denn wie gesagt, unser Kontakt war rein freundschaftlich.. obwohl klar, er ist ein Mann.. und das Flirten konnte er nie wirklich sein lassen. Aber unser "Gespräche" waren sehr tiefgründig. Er mir seine Probleme mitgeteilt, ich ihm die meinen. Und ja.. ich vermisse unseren Kontakt!

    Doch was soll's! Mir bleibt nur eins, ihn als Wegbegleiter zu betrachten, jemand der mir geschickt wurde, um eine schwierige Phase meines Lebens besser bewältigen zu können.

    Die Frage ob Kontakt wieder kommt oder nicht, dazu will ich die Karten nicht befragen. Wollte lediglich dem "Warum" auf den Grund gehen. Mir scheint, ich weiß es jetzt. Danke dir!
     
  5. Sonne25

    Sonne25 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    1.304
    Werbung:
    Hi elfenzauber,

    kurzes Feedback an dich :) Ich weiß nun das "warum"! Und es deckt sich absolut mit deiner Deutung. Diese Veränderungen waren der Grund dafür. Die ihm offensichtlich gut tun. Du meintest er fühlt sich wohl. Ja, so hat er es auch bestätigt.
    Der Kontaktabbruch hatte wirklich nichts mit mir persönlich zu tun.

    Danke nochmal, dass du über meine Karten gesehen hast.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen