1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Feen von Cottingley

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von fäumerisch, 19. November 2014.

  1. fäumerisch

    fäumerisch Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2011
    Beiträge:
    366
    Werbung:
    Ich habe mir heute den Film FairyTale - A True Story angeschaut. Wo es um die zwei Cousinen geht, die anscheinend Fotos von Feen gemacht haben.
    Ich bin der Meinung die Fotos sind gefaked und die beiden haben das auch im Nachhinein zugegeben. Doch ich denke sie haben es gemacht, weil ihnen niemand geglaubt hat, und es gab dort wirklich welche. Nur die auf den Fotos sahen alle aus wie gemalt, auch von dem letzten Bild wo sie sagten das ist wirklich echt!
    Jetzt würde mich natürlich interessieren was ihr dazu sagt!
    Glaubt ihr an Feen? Ist euch schonmal eine begegnet?
    Glaubt ihr das letzte Foto ist echt? (wers nicht kennt einfach Cottingley in Google eingeben und dann kommen alle Fotos)
    Ich persönlich hatte schonmal so eine Art Erlebnis, während einer Astralreise (jedenfalls denke ich das es kein Traum war, weils auch in meinem Zimmer stattfand).
    Ich hab auf der anderen Seite des Zimmers, ein Wesen fliegen sehen, es sah aus wie eine Puppe, aber es war real, und mir kam das auch alles ziemlich real vor. Ich hab auch mit ihr geredet, ich kann mich aber nicht mehr genauer erinnern. Iwie hatte ich gefragt ob sie immer bei mir ist und ob sie auf mich aufpasst. Wo sie erst ja sagte und dann nein. Aber als ich dann fragte warum sie sonst da ist bin ich wohl wach geworden...
    (ich weiß nicht ob das eine Fee war, aber kann doch sein?)
    Also was meint ihr zu diesem Thema?
     
  2. Terrorelf

    Terrorelf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    1.025
    Hi fäumerisch!

    Ich kenn den Film und ich kenne die reale Story, wo die Mädels am Schluß zugegeben haben, dass die Fotos gefaked sind. Aber: sie haben zwischenzeitlich eine echte "Feenwelle" losgetreten und die Leute dazu gebracht, daran zu glauben. Also war das Faken jetzt gut oder schlecht? ;-) Das wiederum ist typische Elfenart, auf irgend eine Weise hat das doch was Gutes gebracht, und die Menschen glauben nun mal oft erst, wenn sie es mit den physischen Augen sehen.

    Für mich selber stellt sich die Frage, ob sie existieren, nicht mehr. Sie sind als diejenigen Kräfte, die die Natur ordnen, existent und können hellsichtig wahrgenommen werden. Aus der Diskussion mit Leuten, die deren Existenz negieren, habe ich persönlich mich längst ausgeklinkt, weil die meisten nicht kapieren, dass die Existenz von Geistwesen und die Naturwissenschaften sich eben NICHT ausschließen.

    Gruß,
    T.
     
    The Crow gefällt das.
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.659
    Kannte ich bisher noch nicht.

    Hab jetzt mal darüber nachgelesen:

    Mehr darüber: https://de.wikipedia.org/wiki/Cottingley_Fairies
     
  4. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.659
    Werbung:
    Hier nun gleich einmal die Auflösung:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Cottingley_Fairies
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen