1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Ewigkeit

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Celtic, 24. Juni 2006.

  1. Celtic

    Celtic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    192
    Werbung:
    Wenn alle 1000 Jahre ein Vögelchen kommen würde und seinen Schnabel an einen Stein wetzt-der 100m hoch, 100m breit, und 100m tief ist...sooft bis kein Stein mehr zu sehen-solange würde es dauert es bis eine Sekunde der Ewigkeit vergangen wäre.....


     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Oha!
    Das gibt zu denken.
    (erst beim Zitieren konnte ich das Wörtchen "kommen" entziffern, hihi ...)

    :flower2: :flower2: :flower2:
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Alarmbereitschaft. Kükenalarm. Wieso sind die alle ausgeschlüpft? Das war nicht geplant. Fehlplanungen, Fehlinvestitionen. Probehefte, nur zur Ansicht, ohne Anspruch auf den Rechtsweg. Wegzehrung. Schulterklopfen. Gut gemacht. Weiter so. Ein Lob zur rechten Zeit wirkt Wunder. Führungsqualitäten. Und wo bleibt die Menschlichkeit? Über Leichen gehen? Nicht rechts noch links blicken? Scheuklappen. Nur den Profit im Blick? Das wird gewendet. IST.


    [​IMG]
     
  4. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Die Ewigkeit kennt keine Zeit... ;)
    Also auch nicht den Bruchteil eines Zeitmasses.

    Beispiel Sonnen: Die verbrauchen sich irgendwann, brechen zusammen und entwickeln sich über sehr viel Zeit - wenns dann gemessenw erden könnte (allg. Relativitätstheorie - Masse, Gravitation und die Auswirkungen auf Raum & Zeit) zu schwarzen Löchern. Diese ziehen Materie in irrsinnigen Mengen an, verdichten die eingefangene Materie und irgendwann wird eine kritische Masse erreicht und es entsteht eine neue Sonne.

    Schönes Beispiel für Tod und Wiedergeburt übrigens. Endlos, aber in ewiger Veränderung...

    Das bislang noch kein Wissenschaftler drauf gekommen ist, dürfte daran liegen das es in keinem Buch steht...
     
  5. Celtic

    Celtic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    192

    ..lauter wirr warr..ganz wirr aber wahr..vor lauter wirr mir wirr war..was war?..wirr warr..


    ...........ünün lübün grüß ün düch...vielleicht kannst du das ja entziffern*kicher*..
     
  6. Celtic

    Celtic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    192
    Werbung:


    ..Hallo Ironwhistle :)

    ..es kann praktisch keine Ewigkeit geben, weil ja alles beständig in Bewegung bleibt und sich widererneuert!..

    ..es steht in keinem Buch-das finde ich gut..ist aber traurige Realität..

    ..deine Hp ist sehr informativ..wenn ich etwas Zeit habe, werde ich sie mir genauer durchlesen!..
    ..danke für dein Komentar-bin beeindruckt..lg an dich..Luna..
     
  7. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone

    Ich denke mal, dass Schwarze Löcher eigentlich Fusionssonnen sind. Nur tritt das Licht durch die höhe Gravitation nicht über den Ereignishorizont hinaus. Kann mir vorstellen, dass in den Dingern eine unvorstellbare Helligkeit und Hitze herrscht. Wie tausende Sonnen zusammenaddiert *schwitz* :clown:
     
  8. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Keine Ahnung Niemand, was ich aber weis ist das ich meine Griffel lieber nicht in so ein Ding reinstecken will... ;)
     
  9. Celtic

    Celtic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    192
    ..i hau mi o..
     
  10. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:

    Hey, weisste was ?
    Entweder ist das endlich - Punkt - oder unendlich - Punkt - .
    Der Stein muss ewig halten - genauso der Schnabel - sonst geht das nicht.
    Sekunde hin und her, die Ewigkeit hat noch mehr...

    Ego no capito ???
    Und das ewige Rad des Lebens ?

    LGA
     

Diese Seite empfehlen