1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Einweihungswissenschaft

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von retual, 26. Februar 2011.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Liebe Forums-Mitglieder...

    anstatt von ''lichtkörper''stufen zu sprechen wie es egtl. nur bei gechannelten aussagen vorkommt, möchte ich hier einen allgemeinen prozess vorstellen, von dem sicher jeder esoteriker und nicht esoteriker gehört hat:
    dem sog. einweihungsprozess

    wir alle haben z.b. schonmal gehört dass beethoven ein eingeweihter sein soll, rudolf steiner spricht in seinen büchern von einweihung, einweihung ist allgemeinhin bekannt von dunklen sekten und vllt. freimaureri, illuminaten usw.

    doch wird hier von dem sogenannten allgemeinen einweihungsprozess, der wissenschaftlich, also allgemein, wiederholbar, unabhängig von zeit und raum gesprochen... bzw. (abgekupfert)

    dieser prozess findet tagtäglich statt, jeden tag gibt es neue eingeweihte auf der erde, also mehr mitglieder einer ''geistigen'' hierarchie

    was bedeutet das nun konkret... :

    es gibt 5 stufen der einweihung die den menschlichen evolutionsprozess beenden!

    1. einweihung betrifft die erste stufe der sog. kosmisch-pyhsischen ebene, die physische ebene

    2. einweiung betrifft die 2.te stufe der sog, kosm-phy ebene, die astral-ebene

    3. einweih. die mental ebene

    4. die buddhische

    5. die atma-ebene

    es gibt noch mehr ebenen insgesamt 7. stück der kosm-physischen ebene

    um ein paar hervorragende beispiele mit evolutionsgrad zu nennen:

    rudolf steiner, 2. einweihung, also eingeweihter 2.ten grades
    jesus von nazareth, 4. einweihung also 4.ten grades,
    buddha (gautama) 6.ten grades
    albert einstein, 2 ten grades
    mao tse tun, 3 ten grades
    adolf hitler, 2ten grades
    ...

    jeder mensch ist ob unbewußt oder bewußt ein eingeweihter bestimmten grades...
    die einweihung nimmt ein hierophant vor, doch muss keine erinnerung dessen vorhanden bleiben... es ist der evolutionsprozess der damit eine beschleunigung erfährt...

    ort der einweihung: kommt auf die einweihung an, je niedriger desto auf niedrigeren ebenen, doch stets über den ersten ebenen der physischen ebene die sich in weitere 7 ebenen unterteilen lässt

    informationsmaterial: ein meister 5. ten grades hat der öffentlichkeit im 20 jhdt. den genauen vorgang, den ort, und alles was ich schon angeschnitten habe (aber nur angeschitten) in einer buchreihe von mehr als 20 büchern dargestellt!

    Die wissenschaft der einweihung wird immer mehr die öffentlichkeit erreichen und in ferner zukunft ein allgeimes wissensgut werden!
     
  2. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Was soll denn eine Einweihung bedeuten und was die Stufen? Was ergibt sich auf der jeweiligen Stufe für ein Bewusstsein? Das würde mich jetzt sehr interessieren obwohl ich von solchen Stufen nicht halte da es eine Bewertung ist.:)
     
  3. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    @ Lizzy56

    Wir sind uns hier ja schon öfter über den weg gelaufen! : )

    Was der einzelne bewußtseinszustand bedeutet kann nur derjenige wissen der die einweihung genommen hat...
    ich kann Dir versuchen den bewußtseinszustand eines jüngers 3. grades zu beschreiben:

    übrigens bezieht sich die 3 einweihung auf die 4 edlen wahrheiten von Buddha
    (wohingegen die bergpredigt von jesus sich auf die 4. einweihung bezieht)


    ein eingeweihter 3. grades

    kann eine familie haben, muss aber nicht, denn er hat sich frei gemacht von allen emotionalitäten, allen persönlichen beziehungen und steht losgelöst, unparteiisch, und ''frei'' da...

    er kann sex haben, mit einer frau schlafen, doch wird er keine große sehnsucht danach haben, und ein verlangen nur aussprechen um seiner frau zu schmeicheln, und wenn er sex hat wird es ihm gefallen doch danach kann er sofort sich anderen dingen widmen sofern es seine pflicht ist... denn er hat keine begierde, keine sehnsüchte, und haftet an nichts an...

    er kann einen beruf haben arbeiten wie ein tier, doch muss er nicht, denn seine ''Schiefertafel'' ist leer und tut damit evtl. nur anderen menschen einen gefallen, denn er weiß, dass nichts ihn befriedigen kann, ausser die kraft seiner seele mit der er eins geworden ist, und die auch das einzigste ist dem er sich verpflichtet hat...
     
  4. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Warum redest du nur von einem Mann? Mein Bewusstheitsstand ist höher wie der dritte Grad und ich bin vom äusseren her kein Mann.:)
     
  5. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Das würde mich jetzt interesssieren. Auf welcher Stufe siehst du dich da?
     
  6. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    @ faydit und lizzy56

    fühlt euch doch nicht gleich an eurer weiblichkeit irritiert... ich hab auch keine eingeweihte frau genannt... aus dem gleichen grund warum ich auch einen mann für den 3ten grad hernahm:
    nämlich

    zufall : )
     
  7. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Wirke ich so feminin? Vielleicht waren die langen Haare doch keine so gute Idee. :D
     
  8. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    @faydit

    Du bist so witzig, frägst mich hier offiziell nach meinem eigenen einweihungsgrad : )))

    vllt. wenn wir uns besser kennen würden, würd ich ihn Dir erzählen... also mail mir doch mal!!

    : ))
     
  9. Sepia

    Sepia Guest

    wahrscheinlich auf der Vorstufe.....:lachen:
     
  10. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Werbung:
    Von Lizzy wollte ich's wissen. Wenn sie sagt, sie wäre über dem 3. Grad so macht mich das schon neugierig. Wo sie sich dann sieht.

    Ich selber hab's ja nicht so mit Einweihung oder sowas. Bin lieber freischaffend.
     

Diese Seite empfehlen