1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die drei persönlichen Aspekte der Religion

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von heugelischeEnte, 18. September 2014.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Nachdem die Meditation gestern noch so schön war, möchte ich das preisgeben.

    Die drei persönlichen Aspekte der Religion

    - der Wissende
    - der Fragende
    - der Veränderliche

    wenn wir unsere Fragen, und dass was sich bewusst verändert hat, immer wieder auf den wissenden Teil der Persönlichkeit zurückführen, erweitert sich
    das Bewusstsein, das Gefühl muss nicht leiden, und der Weg ist das demütige Mentale vor Gott.

    Warum Demütig vor Gott, weil man eben im Moment nicht alles weiß, oder sich vorstellen kann.

    Leider, weil der merkurale Aspekt von der Menschen verraten wurde auf der Erde, wird der Wissende Teil der PErsönlichkeit, immer wieder
    in Abrede gestellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2014
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.246
    wer ist denn Gott für Dich.?
     
  3. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Auch wenn ich nicht angesprochen bin: Er ist sicherlich keine Person.
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.074
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    okay, zuerst grundlegendes....

    wenn wir das Wort Religion gebrauchen, dann geht es sofort um Gott, so als ob Gott
    egoistisch wäre, und nichts erlaubt außer "sich selbst". bzw. das Sohnmysterium.

    Was ist mit den gesamten anderen Dingen rundherum die Interessant sind, wie zum Beispiel die Stellung der eigenen Persönlichkeit in der Religion.

    Wie bastelt man an der eigenen Persönlichkeit, fügt Wissen zu, ohne Angst haben zu müssen, Gott ist beleidigt, verschmäht oder sich gar verfolgt fühlt.

    Fast alle verlauten: ja, da ist Gott, und das es gibt Religion, und hier noch das Buch der Bücher, aber ist dass schon alles???

    Ich frage mich ob es ein paar wenige gibt, die glauben Gott selbst, will sich gar nicht immer im Mittelpunkt sehen, oder als Maß aller Relationen.
     
  5. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.047
    Ort:
    burgenland.at
    Ehrlich, ich befürchte, es liegt daran,
    dass sich der Mensch nicht selbst umarmen kann.

    Soll heißen er kennt nicht seine Grenzen des Menschseins.

    Oder was meint Ihr?

    Wenn ich mich selbst als Sieger und zukünftiger CL Gewinners sehen soll,
    und „der Andere“ sich selbst nur als Finalgegner beschreibt,
    wie sieht das Jenseits das Verhältnis von Irdisch und eben Jenseits,
    aus menschlicher Sicht?

    Gut, ich frage gar nicht.

    Aber wie ist das mit dem Leibchentausch nach dem Match?




    und ein :weihna1
     
  6. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Die Vergangenheit.
    Die Gegenwart.
    Die Zukunft.
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    das ego
    das licht
    das wir:)
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    körper
    seele...gefühl...herz
    spiritualität
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    universum
    ich bin
    ich bin nicht
    ...einheit
    kann mal wieder nicht bis drei zählen
    sorry:D
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    aussen
    umkehr
    einsicht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen