1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Dankeschön-Krankheit

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Elgrin, 28. April 2008.

  1. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Hallo,

    wer kennt das nicht: Da ist das Live-Konzert einer beliebigen deutschen Band zu Ende; der Sänger bedankt sich beim applaudierenden Publikum. Wer nun aber ein "Danke!" oder "Dankeschön!" erwartet, liegt falsch - stattdessen: "DAANKE! SCHÖÖÖÖN!!"

    Gehört habe ich das nun schon oft, von den "Scorpions" bis hin zu DSDS (Thomas Godoj).

    Aber wer hat eigentlich damit angefangen? Und was soll das das überhaupt? Zweite Silbe vorübergehend vergessen? Zu wenig Kraft, das Wort im Ganzen zu auszusprechen? Geteilte Freude ist doppelte Freude?

    Wem es auch schon aufgefallen ist, wer vielleicht eine oder mehrere Erklärungen hat: Ich bitte darum und danke! Schön! :)

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  2. Kessy

    Kessy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.435
    Wahrscheinlich soll sich das cool anhören :confused:
     
  3. Khali

    Khali Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Mmhh... ich sehe mich als Kosmopolitin. Überall un
    Werbung:
    Mmmhhh... oder es handelt sich dabei um eine Art Geheimcode, der nur von Insidern der Szene benutzt wird und in Wahrheit eine völlig andere Message beinhaltet (die nur bei einzelnen, erlesenen Leuten im Publikum ankommt und verstanden wird)...

    Ich werd mich mal bei ein paar Rockmusiker der Umgebung schlau machen ;-)
     

Diese Seite empfehlen