1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die chlorella und so weiter......

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pauletta, 14. Juni 2010.

  1. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    angeblich habe ich eine schwermetallbelastung. wer nicht? trotzdem möchte ich versuchen, daß aus meinem körper zu bekommen. nun sind die ärzte wie immer unterschiedlicher meinung. meine homöopathin, die sehr gut ist, meint, chlorella ist nichts, weil auch da selbst manchmal schwermetalle drinnen sind. der andere schwört auf knoblauchtropfen. wieder ein anderer meint, alles blödsinn.
    was macht ihr um das loszukriegen?
    vielen dank. liebe grüße. andrea
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Chlorella von INK (erhältlich in der Metatron Apotheke) - die sind kontrolliert und die sauebrsten, die am Weltmarkt erhältlich sind. Ganz sauber sind die Chlorella vulgaris, weil die in Glasröhren gezüchtet werden.

    Mach dir selbst ein Bild und schau dir auf youtube die Vorträge über Schwermetalle und Schwermetalle und Hormone von Dr. Klinghardt an.
     
  3. Khors

    Khors Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    656
    Vielleicht 1 Woche pro Monat eine Art Fastenzeit einrichten.
    Diese 7 Tage viel Trinken, wenig essen, vorwiegend unbelastete
    Lebensmittel.
    Mach ich auch ab und zu und tut mir gut.
    LG
    :rolleyes:
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Schwemmt aber leider keine Schwermetalle aus.
     
  5. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich

    danke dir! die inks aus der metatron apotheke habe ich. wieviele würdest du nehmen?
     
  6. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    ja, viel trinken ist sicher auch gut in dieser zeit. danke!
     
  7. Shaya

    Shaya Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    308
    Dr.Mutter rät ganz klar vom Fasten ab, so lange die Ausleitung noch nicht abgeschlossen ist, da sich in den Fettzellen besonders hohe Konzentrationen von Schwermetallen finden, die so wieder kursieren und sich dann woanders wieder einlagern. Viel trinken ist aber generell kein Fehler und unbelastetes Gemüse sollte täglich auf jedem Speiseplan stehen.
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Meine ärztliche Verordnung bei Beginn meiner Ausleitung lautete:
    3x täglich so viele Presslinge, die als Häufchen in eine Handfläche passen.
    Waren rund 3 x 30 Stück.
    Ich habe nicht so viele runter gebracht. Unmöglich :zauberer1

    Wir wäre es mit einer Konsultation eines darauf spezialisierten Arztes?
     
  9. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    kennst du einen einen guten? ich hab heute mit der kaiserkrone telefoniert, die meinten 3 x 10 und dazu noch koreander. im reformhaus schwären sie auf entschlackungstee zu den chlorella und dann noch schüsslersalze 6 und 10.
    danke dir! liebe grüße. andrea
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja: http://www.radixbalance.at/Impressum.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen