1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die blöde Löwin und der arme Fisch!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lesslie25, 13. Dezember 2006.

  1. Lesslie25

    Lesslie25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo an alle,

    ich melde mich mal wieder mit einem neuen Problem (wie koennte es auch anders sein??). Ich (Löwin Ac Waage Mond: Widder) habe vor einiger Zeit einen Fisch (Ac Schütze Mond: Zwilling) kennengelernt. Ich fand ihn ganz nett, attraktiv und sympathisch und irgendwie kamen wir zusammen, obwohl mir das zu früh war (hing noch an einem Widder!!). Ich denke schon, dass er zu Beginn sehr angetan von mir war, aber ich habe ihm nach drei Tagen eröffnet, dass ich noch an dem Widder hänge. Der Fisch hats akzeptiert, aber mit sicherheit seine Gefuehle zurueckgehalten.Er war dann fuer drei Wochen im urlaub und wir haben davor ueber unsere Gefuehle gesprochen und meinten beide, wir seien zwar nicht Feuer und Flamme, aber haetten Gefuehle und wollten es versuchen. NAja, er kam vor gut ner Woche zurück, war auch total süß nur ich habe immer schon darauf gewartet, dass er irgendwie waas falsch macht, mich nicht genug beachtet -keine Ahnung. ahtte natuerlich auch Angst, ne neue Beziehung einzugehen nach der Enttäuschung mit dem Widder.Am Sonntag kam dann der große Eklat. Ich war total besoffen(jaja ich weiß, das ist blöd!!!!) und habe ihm Dinge an den Kopf geworfen, die ich gar nicht wiederholen möchte. Eigentlich wollte er die Beziehung ja doch weiterführen, auch wenn er sagte, er sei nicht Feuer und Flamme (naja und ich konnte das ja nicht mit meinem Löwenstolz vereinbaren!!!!!!). Im LAufe des Gespräches ließ er sich immer mehr von mir ueberzeugen, dass ne Beziehung nicht funktioniere (da nicht 100% Gefuehle) und da wollte ich ihn natuerlich zurück. Am Montag haben wir uns nochmal unterhalten und ich habe ihm zu verstehen gegeben, dass ich die Beziehung weiterfuehren wolle, aber er will nicht mehr-zumindest nicht jetzt. Aber wir wollen uns weiterhin treffen und kennenlernen.
    Das Problem ist, dass ich mit meinem Temperament den Fisch so verprellt habe, einfach gar keine Gefuehle zugelassen habe und somit seine auch nicht wachsen konnte. Naja und jetzt sitze ich hier und weiss nicht, wie ich das wieder gutmachen kann. ich wusste ja, dass er sensibel ist...aber dass er SOOOOO sensibel ist?? Und jetzt, wo er nicht mehr da ist, fehlt er mir natuerlich unendlich!!!
    HAt jemanden nen Rat, den Fische-Mann betreffend???????
    DANKe.
    Lesslie
     
  2. lebenselixier

    lebenselixier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    40
    verständlich.

    stimmt. aber das tun viele weil sie das leben sonst nicht ertragen. brauchst nur in die bars zu schauen, sind voll mit leuten die sonst nix anzufangen wissen ausser sich voll laufen zu lassen.

    sehe ich das richtig, zuerst hatte er interesse an dir aber du nicht. als er sich dann wieder entfernte wolltest du wieder. und jetzt wo er weg ist fehlt er dir.

    sorry aber das ist kinderkram! das ist ja das klassische komm-her-geh-weg-spiel wie im kindergarten! wenn er dich will, willst du nicht. und wenn er kein interesse hat willst du plötzlich. klingt für mich als ob du erst dann interesse hast wenn du abgelehnt wirst.
    aber wenn da eh keine grossen dauerhaften gefühle da sind (was übrigens bei fast allen beziehungen der fall ist), dann ist es eh sprichwörtlich für die fische.
    mein rat: vergiß das ganze. ist dumm gelaufen.
     
  3. sopi13

    sopi13 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    78
    tja, der Jagdinstinkt und Geltungsanspruch des Löwen und die Unentschlossenheit der Waage... was soll man da raten? :dontknow:

    na ja und mit nem Widder-Mond bist du auch nicht gerade zimperlich und sensibel im Umgang mit anderen Menschen??? aber was das angeht, da läuft ein äußerst interessanter Beitrag "Widder-ein 'brutales' Sternzeichen?"... :)

    LG - sopi13
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo Lesslie,

    im grunde ist es simpel:
    -ihr liebt euch nicht

    keiner liebt den anderen wie er eigentlich lieben möchte...: ganz

    und habt beide jeweils den faulen kompromiss gemacht.. jeder holt sich seine schrammen ab..

    bei ihm vermutlich die gefühle (fische)
    bei dir vermutlich der stolz (löwe)

    ? ;)
     
  5. Lesslie25

    Lesslie25 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    19
    Hmmm...ja, ihr habt recht.Vielen Dank fuer eure Antworten.
    Auf der anderen Seite muessen doch nicht alle Beziehungen mit großen gefuehlen beginnen, oder? Und es war ja was da-von beiden Seiten. Es haette sich eben entwickeln muessen. Das allerdings habe ich nciht zugelassen, eben weil ich noch an dem anderen hing. ja, es war bloed, eine Beziehung mit dem fisch einzugehen. Ich haette warten sollen. Doch das hilft mir jetzt auch nicht weiter.
    Klar, mein stolz ist verletzt.
    aber ich weiss auch, dass bei ihm mehr da war, als er zugeben wollte.- Ich habs halt einfach kaputt gemacht mit aussagen, wenn auch in total besoffenem Zustand, aber gesagt ist gesagt, wie "ich ahbe dich nur aus Mitleid geküsst", "ich liebe eigentlich den Widder", "Ich brauche niemanden, der sich nur so mittelmäßig um mich kümmert"...Ich hab das zwar alles am Montag revidiert, aber gesagt ist eben wirklich gesagt. Und jetzt tuts mir leid und jetzt will ich ihn zurueck. aber nicht, weil er weg ist, sondern weil ich jetzt eben erst sehe, dass ich echt Gefuehle fuer ihn habe. aber jetzt ists eben zu spät.
    Scheisse!!!!!
    Ich weiß, es ist echt Kindergarten!
    Lesslie
     
  6. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    warum eigentlich um dich kümmern?

    warum hast du das gesagt? war das die wahrheit? oder wolltest du ihn bloss verletzen, weil er dich nicht geliebt hat?
     
  7. blackandblue

    blackandblue Guest

    interessant:

    -warum bist du nicht mit dem widder zusammen?
    -*warum/wozu hast du wirklich erwogen mit dem fisch eine beziehung zu starten?
    -warum hast du ihm gesagt was du ihm gesagt hast als du betrunken warst?
    -was sagt die art der vorwürfe die du gewählt hast über dich selbst und deine motive aus?
    -warum/wozu hat der fisch erwogen mit dir eine beziehung zu starten?
    -warum wollte er am ende nicht mehr?
    -warum wolltest du dann doch wieder?
    -was hast du gewonnen..was verloren?*

    *: schleife mit neuem partner bei neuer runde?
     
  8. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Hallo Leslie,

    das was Du schreibst kommt mir total bekannt vor und deshalb möchte Dich ein bisschen beruhigen. Du bist nicht doof und der Fisch ist nicht arm. Jeder hat nämlich genau das gemacht was ihm entspricht.

    Und auch wenn ich weder Deine noch seine Radix kenne würde ich schon fast vermuten wollen,dass Eure G'schichte unter die Rubik "Versuchen mer's mal im juten und suchen uns nen anderen." fällt.

    Du als Doppelfeuer in Sonne und Mond bist eben jemand, der es überhaupt nicht ab kann,wenn so garnichts an Achtung kommt-bzw eine Form von Achtung gegeben wird, die Du nicht verstehst-weil Du sie u.U. gar nicht bemerkst.

    Das ist so als wenn er Dir permanet auf talaxianisch die dollsten Liebesschwüre daher erzählen würde und Du verstehst aber nur italienisch.

    Und ganz ehrlich,das was der Volksmund an Sprüchen drauf hat passt hier ebenfalls ganz gut..."Besoffene und Kinder sagen die Wahrheit."

    Und in diesem Fall hat dann mal Häuptling Mond-vermutlich im 8. Haus stehend- "How ich habe gesprochen"-gemacht.Ist das vielleicht möglich?-Könnte....so ganz heimlich still und leise...oder aber auch brachial durch den alkoholisch enthemmten Widdermond,das Unterbewußte,dass was Du Dir am liebesten nicht eingestehen möchtest ans Tageslich gebracht haben? Ich weiß, das sind alles nur Vermutungen und ich will Dir nix unterstellen. Du wirst in ner stillen Minute am ehrlichsten wissen, wie es wirklich war und nur von Dir selber und diesem Fischli ist diese Aktion konkret beurteilbar. Ich sage Dir nur wie es sich für mich anhört und was es bei mir auslößt- und Verständnis aufbringen für Deine Aktion kann ich für das was Dir passiert ist- ausgesprochen gut.... -den alten "Sch..." noch nicht verarbeitet ,der Neue noch nicht so richtig angefangen....dass dann mitunter mal die Pferde durchgehen....und auch dass sich, wenn man wieder klar sieht, der immer lieb und auf Ausgleich sinnende Waage Ac die Dinge am Besten gestern wieder ins Lot bringen möchte, alles total nachvollzieh bar.

    Es wird aber nicht mehr und glaub mir es is besser so.
    Ich hab selber einen Löwe Ac und habe mal den Versuch gestartet mit einem Widder AC Fische. Diese zwei einhalb Jahre hätte ich mir auch mal echt schenken können-zumindest was den Zeitaufwand betrifft.
    Gelernt habe ich aber ein für alle mal eines. Kompromisse sind gut,aber kein Allheilmittel und wenn einer ständig das Gefühl hat zurück zu stecken und traurig ist und zähneknirschend die Eigenheiten des anderen,(die ja da sein dürfen,weil sie diesen anderen ja zu einer einzigartigen Persönlichkeit werden lassen) mit viel Kopfarbeit vor sich selber wegdiskutieren muss, um überhaupt eine einigermaßen Beziehung zu haben....dann isset dat nicht. Andere Mütter haben auch schöne Söhne. Und die Gattung Offizier und Gentlemen ist noch nicht ausgestorben-die gibt es wirklich-die sind halt etwas moderner heute,aber es gibt sie.

    Und als Löwin,darfst Du Deinen Wert auch ruhig kennen. Mit einem Waage Ac bist Du ein total netter Mensch und bestimmt auch ganz hübsch könnte ich mir Vorstellen.

    Das was Dir da passiert ist war bestimmt keine Glanzleistung,aber es taugt, um es unter Erfarhungen abzuspeichern und für die Zukunft daraus zu lernen. Was möchte ich in einer Beziehung,wie soll Beziehung bei mir aussehen,was ich mir wichtig fragt z. B. der laufende Transit Saturn.
    Und auch die Frage,darf ich mal ausrasten, wenn mir was gegen den Strich geht?
    Ich finde es Du darfst. Hör auf Dich selber zu Ohrfeigen-shit happends-et is bald Weihnachten und dann is Sylvester...zwei wie ich finde sehr gute Gelegenheiten für Party's auf denen mal eventl. neue interessante Menschen kennen lernen könnte....oder aber seinen Selbstwerd ein bisschen aufpollieren kann.

    Ich hab gut reden gell- knabber ja zugegeben selber an meinem Löwethema,aber wenn man beginnt sich einzugestehen,dass ein gewisses Pensum an Geltungsdrang,Glänzen dürfen und Anspruch da sind und auch da sein dürfen,weil man sich das mal selber erlaubt, dann kann man aufhören gegen Windmühlen zu kämpfen. Man fährt diese "Licht unter den Scheffel stell"-Aktionen nämlich nur deshalb,weil man denkt, dass andere von einem erwarten dass man das tut.
    Und warum hat man diesen Eindruck? Ich denke,ein möglicher Grund ist der,dass dieser Gedanke vielleicht garnicht sooo falsch ist? Denn wenn man sich klein macht,dann brauchen sich die anderen nicht so anzustrengen.
    Versucht nicht jeder auf seine Weise bestmöglich da zu stehen.

    Bestmöglich kann man aber nur dann sein wenn man so ist wie man ist und nicht wie andere einen haben wollen.

    Nicht den Kopf hängen lassen.Ok?

    Liebe Grüße
    Fluse
     
  9. blackandblue

    blackandblue Guest

    "selbstwert über andere "aufpolieren? auf der flucht vor den wahren gefühlen..

    war/ist nicht das der stolperstein? :clown:

    neben der komplizenschaft gegen die eigene gefühlsrealität....
     
  10. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Werbung:
    Hallo Blacky,

    Tust Du mir bitte einen Gefallen und komentierst mal nicht alles nur um des komentierens Willen-das geht mir grad ein bisschen auf die XYZ....ganz ehrlich.

    Du bist ja manchmal echt süß,aber aber machmal auch echt nervig...soviel zu den wahren Gefühlen.

    Nix für ungut.

    Liebe Grüße
    Sisu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen