1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

die bibel singen : )

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von kona, 9. August 2014.

  1. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    ...habe grad was lustiges ausprobiert, nämlich die bibel beim lesen zu singen. also nur innerlich, wegen der schlafenden nachbarn, aber da ich sängerin bin ist die innerliche singerei eh äusserst lebendig.

    friedrich weinreb schreibt davon, dass die thora ursprünglich gesungen wurde, und ich hab gedacht ich probiers mal aus - und es macht total spass! :D

    also auf hebräisch zumindest. müsste dann mal eine deutsche fassung ausprobieren, geht sicher auch, aber in der originalsprache sind solche sachen immer am besten, find ich...

    ...anyway, ich kann es sehr empfehlen, es hat mein tägliches genesis-eins-lesen grad um einiges plastischer gemacht... himmelsgewölbe und abgründe und wimmelndes gewimmel, und elohim welche singt: das ist aber gut so :)

    :thumbup: viel spass!

    kona
     
  2. m290

    m290 Guest

    Ich habe mal ein paar Psalmen auf deutsch vertont (Lutherübersetzung). Das ist klasse sowas zu Singen und zu spielen.
     
  3. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Die Bibel singen, wie muss das klingen.
     
  4. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    na so

    http://www.youtube.com/watch?v=BZlsk9kR71E

    nach jesaia 41.10

    oder so

    http://www.youtube.com/watch?v=omtCLa4V_Eo

    nach psalm 91

    oder auch

    http://www.youtube.com/watch?v=rqdU-gMYuYk

    nach psalm 51, 12-14

    das sind drei echte perlen der abendländischen kultur, find ich :) (gibt natürlich noch viel mehr)

    meins klang eher so

    http://www.youtube.com/watch?v=s-hW8FUhfyY

    :D
     
  5. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    ja :)
    wovon mir das hebräische schon auch wirklich gefällt. eine freundin hat auszüge aus dem hohelied vertont, das hab ich damals gesungen, leider noch ohne hebräisch zu können, habe einfach die paar worte verstanden die ich singen musste...

    ...singen/den klang wirklich vibrierend hörenfühlen hat halt schon nochmals eine andere kraft, als das reine aufnehmen übers auge und den verstand.

    das gefällt mir auch so an den runen, dass man die zeichen körperlich in den raum stellt, und dann auch klanglich in den raum stellt, der bedeutung des zeichens eine heimat gibt auf dieser materiellen ebene...
    magie des wortes.

    ...so auch mit der bibel
     
  6. SharonRose

    SharonRose Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2013
    Beiträge:
    1.690
    Ort:
    Neue Jerusalem
    Werbung:

    ja, so auch mit dem Klang des Herzens ..alles dient um reicher zu werden :zauberer1

    Kolosser 3,16 Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen.

    ;)
     
  7. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Werbung:
    dankeschön

    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen