1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Bibel Mythos und Aberglaube

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Laura 272, 9. Februar 2008.

  1. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Werbung:
    Ich persönlich glaube nicht an die Bibel, noch an die anderen Werken der verschiedenen Relegionen.

    Es handelt sich meiner Meinung nach um Geschichten, um die Menschen zu manipulieren und zu kontrollieren.

    Irgendwann werden alle erkennen, daß hinter allem etwas ganz anderes steckt.

    Vielleicht entsteht daraus eine Weltenrelegion, wo alle Brüder sind. Dies ist wahrscheinlich der Auftrag zum Zeitalter des Wassermanns.

    Jetzt sind wir im Zeitalter der Fische, wo die Illusionen und Täuschungen enthalten sind.


    Ein Beispiel der Version der Bibel

    http://www.secret.tv/artikel4600293/Zeitgeist_deutsch

    Fand ich sehr interessant, da meine Gedanken in die gleiche Richtung gehen.

    Nur ohne die Glaubensrichtungen die jetzt herrschen, gibt es keine religiösen Herrscher mehr. Keiner der uns vorschreibt, was wir zu glauben haben.

    Wasser predigen und selbst Champus trinken. Den Armen einen Glauben geben, damit sie nicht aufbegehren, gegen die Ungerechtigkeit der Herrschenden.

    Laura
     
  2. vittella

    vittella Guest

    Hallo Laura,das Video geht bei mir nicht,weiss nicht warum....
    aber ist es zufällig das gleiche wie das hier:
    http://video.google.com/videoplay?docid=2394247001276662890&hl=de
     
  3. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Ja es handelt sich um dieses Video.

    Ich habe mal in den verschiedenen Mythologien nachgeforscht und es ist erstaunlich welche Abwandlungen davon in der Bibel auftauchen.

    LG Laura
     
  4. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Das Video nervt...ich hab mir nur die erste Minute angesehen.
    Krieg ist doch nur ein Resultat, weil jeder seinen Eigenwillen, von dem was er für gut hält, und wie seiner Meinung nach die Welt aussehn soll, durchsetzen will.

    Ich bin zur Zeit der Meinung, dass man das Licht der Bibel nur mit dem Hintergrund einer kabbalistsichen Ausbildungen empfangen kann.
     
  5. vittella

    vittella Guest

    Hi Rosy,
    ja der Anfang nervt wirklich,wenn Du mein Video nimmst,kannst Du drei centimeter vorspulen und dann kommt normales reden und es ist wirklich interessant :)

    im Moment wird das für Dich so sein,dann stimmt das auch,
    aber ich denke,dass es verschiedene Wege gibt und nicht jeder wird vom selben angesprochen,desshalb gibts verschiedene,weil wir alle woanders stehen und es für jeden möglich ist,dort wo er gerade steht...
     
  6. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Hi Laura,
    ich hab das Video mehrmals gesehen und mir dazu viele Notizen gemacht und in der Ägyptischen Geschichte und in der Bibel nach Paralelen gesucht...
    Allzuviel ist dabei noch nicht herausgekommen,einiges ist nicht nachzuprüfen,es steht nirgens,wie z.B. das Leben von Horus,seine Kindheit glich nicht wirklich der Kindheit von Jesus,ausser dass seine Mutter ihn als Baby auch vor Mord schützen musste.....
    Was Sirius betrifft,dass Sternbild,das stimmt,dass es ein Sternbild gibt was drei Könige heisst,aber ob das in der Bibel Symbolisch gedacht ist,oder ob es dazu auch die drei Männer gab,kann man kaum nachverfolgen....
    Was hast Du recherchiert und herausgefunden?
    Es wäre gut,wenn man das gesagte auf dem Video genau unter die Lupe nimmt und nachprüft was stimmt und was nicht...
    Was mir nicht so gefällt ist das nierdermachen vom Christsein,wenn es die Wahrheit ist was der auf dem Video sagt,dann sollte er das nicht nötig haben,dass macht mich immer etwas misstrauisch,aber prüfen müssen wir das ganze auf jeden Fall und es nicht einfach annehmen ohne....
     
  7. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    Hi Vitella,

    ich bin auch sehr kritisch und was die Bibel betrifft schon sehr lange, ebenfalls was die ganze Jesusgeschichte betrifft.


    http://www.anthroposophy.com/Steinerwerke/ga8003.html

    Hier sind Zusammenhänge ziwschen Buddha und Jesus aufgezeigt und die Mysterien.
    Über die Einweihungen, die zum göttlichen Geist führen.

    Die im Gilgamesch-Epos enthaltene Sintfluterzählung dürfte die Geschichten um Noah beeinflußt haben, wie sie die Bibel in der Genesis überliefert (1. Mose 6-8).


    http://www.sungaya.de/schwarz/sumerer/gilgamesch.htm
     
  8. Rosy

    Rosy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    924
    Die Worte der Bibel im Orginal hebräisch gelesen, können das Bewusstsein erheben.

    Es sind viele Zusammenhänge des Lebensbaum in der Bibel zu finden.

    Allein ein Kapitel der Bibel mit der richtigen Ausbildung zu studieren, kann Jahre dauern.
     
  9. Laura 272

    Laura 272 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    390
    ups, zu früh auf Antworten gedrückt.

    Nach den letzten Ausführungen wird die Geschichte Jesus als Einweihungsweg symbolisch verstanden.

    Denke, daß hier der Hase begraben liegt in der falsch interpretierten Symbolik.

    Der Mensch neigt dazu mit seinem normalen Verstand sich Bilder von seinen Göttern zu machen. Findet man in den Kirchen vorgegeben wieder.

    Gott ist wahrscheinlich ein Erkenntnisweg, der sich nur wenigen erschließt, weil das normale Leben nicht dazu geeignet ist.

    Kaum jemand ist bereit diesen harten Einweihungsweg zu gehen und auf halber Strecke nur durch den Verstand und einige Erkenntnisse wird man den Weg verlieren und um das Diesseits und das Jenseits beraubt, da man es nicht erfahren hat. Das wirkliche Sein wird so nicht erfaßt.

    Das All -eins -sein von Liebe erfüllt kann man nicht mal eben konsumieren.

    Sollte es so sein wie in dem Video beschrieben, da forsche ich noch weiter, bekommt alles noch ein anderes Gewicht.

    Wir haben im Hier und Jetzt nur dieses eine Leben und welchen Sinn wir ihm geben, hängt von uns selbst ab.
    Mit unseren normalen Sinnen werden wir hinter die Wirklichkeiten nicht schauen, es bleibt uns verwehrt. Allenfalls eine leise Ahnung tut sich auf.

    Je mehr der Mensch versucht mit dem Verstand und seiner Phantasie, Macht über kosmische Energien zu bekommen, je verwirrter wird er.

    Auf der einen Seite fordert das normale Leben seine Attribute denen man nicht entkommt, auf der anderen Seite die Sehnsüchte aus diesem Kreislauf der Gefangenschafft zu entfliehen.
    Es macht uns nicht wirklich glücklich das zehnte neue Handy, der noch größere Fernseher und das neue Auto. Meist auf Pump gekauft, was uns wieder an die Materie bindet.

    Es ist alles so aufgebaut, daß man dem kaum entrinnen kann, alles unter Kontrolle, damit das System funktioniert.

    Irgendwie haben wir noch nicht durchschaut, wie das System funktioniert, da jeder mit sich selbst beschäftigt ist. Jeder will am großen Konsum teilnehmen und bekommt dann serviert, wie die Leben, die sich nehmen was sie wollen.

    Glücklich sind die auch nicht, weil es immer mehr sein muß, aber das Leben wird einfacher, wenn man sich alle Annehmlichkeiten kaufen kann.

    So ist die Versuchung groß auch daran teilhaben zu wollen, auch wenn es an dem wirlichen Leben vorbei geht.

    Zur Zeit haben wir einen Ausverkauf der Spiritualität, einige verkaufen ihre Weisheiten für teures Geld. Sie haben den Weg angeblich zum Glück gefunden.

    Untereinander sind sie sich nicht grün und werten sich gegenseitig ab.

    Das kann es alles nicht sein, meiner Meinung nach.

    Laura
     
  10. vittella

    vittella Guest

    Werbung:
    Jetzt machst du mich aber auf diese Kabbala-Lehre neugierig...
    ich kann ja kein hebräisch lesen,wie macht ihr das denn?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen